Haarschaum im Fluggepäck: Kann da was passieren?


Huhu Leute!

Ich fliege bald das erste mal in meinem Leben und mache mir natürlich schon Gedanken darüber. Jetzt habe ich überlegt, ob man Haarschaum im Fluggepäck mitnehmen kann oder ob das Ding hochgeht, weil es unter Druck steht? Dann würde man natürlich eine böse Überraschung erleben, wenn man den Koffer öffnet. Habt Ihr schon Haarschaum mitgenommen oder wisst ihr, was damit passieren kann?

Liebe Grüße,

Sonita


Keine Sorge, da kann nichts passieren. Habe da jedenfalls noch nie Probleme gehabt und auch noch nichts davon gehört.
Wüde nur alles, was auslaufen kann in Plastiktüten packen, aber das mache ich auch, wenn ich nicht fliege.
Viel Spaß.


Hallo Sonita, du kannst den Schaum ruhig in deinen Koffer packen. Ich packe Schaum, Duschgel und alles was sonst noch auslaufen, bzw kaputt gehen kann separat in Tüten.
Auf den Flughäfen wird nicht immer liebevoll mit den Koffern umgegangen... nicht das du dann beim öffnen einen Schreck bekommst. Mir ist das nämlich mal passiert.
Mir ist Shampoo ausgelaufen und das war nicht so toll!!

gruss wormi


Zitat (Wormi @ 25.06.2007 12:20:46)
Mir ist Shampoo ausgelaufen und das war nicht so toll!!


So etwas ist natürlich ärgerlich. Ja, Sachen, die auslaufen können, werde ich in Plastiktüten packen. Ich dachte nur, dass der Haarschaum vielleicht hochgehen könnte, weil der Druck da oben in der Luft anders ist....? Da hilft dann wahrscheinlich auch keine Tüte mehr :blink: .
Ich muss jetzt sowie so mal nachschauen, was überhaupt ins Handgebäck darf und wie man das verpacken muss.

Liebe Grüße,

Sonita

Also, bei mir ist noch nie eine Haarschaum-Dose hochgegangen, aber dafür die Bodylotion ausgelaufen :angry:

Fazit: Wie schon geschrieben, alles in Tüten verpacken!

Guten Flug

Gassine


Zitat (Sonita @ 25.06.2007 17:57:13)
Zitat (Wormi @ 25.06.2007 12:20:46)
Mir ist Shampoo ausgelaufen und das war nicht so toll!!


So etwas ist natürlich ärgerlich. Ja, Sachen, die auslaufen können, werde ich in Plastiktüten packen. Ich dachte nur, dass der Haarschaum vielleicht hochgehen könnte, weil der Druck da oben in der Luft anders ist....? Da hilft dann wahrscheinlich auch keine Tüte mehr :blink: .
Ich muss jetzt sowie so mal nachschauen, was überhaupt ins Handgebäck darf und wie man das verpacken muss.

Liebe Grüße,

Sonita

SchauHier!

gruss wormi

Zitat (Wormi @ 25.06.2007 18:48:00)
Zitat (Sonita @ 25.06.2007 17:57:13)
Zitat (Wormi @ 25.06.2007 12:20:46)
Mir ist Shampoo ausgelaufen und das war nicht so toll!!


So etwas ist natürlich ärgerlich. Ja, Sachen, die auslaufen können, werde ich in Plastiktüten packen. Ich dachte nur, dass der Haarschaum vielleicht hochgehen könnte, weil der Druck da oben in der Luft anders ist....? Da hilft dann wahrscheinlich auch keine Tüte mehr :blink: .
Ich muss jetzt sowie so mal nachschauen, was überhaupt ins Handgebäck darf und wie man das verpacken muss.

Liebe Grüße,

Sonita

SchauHier!

gruss wormi

möchte mich dazu auch äußern,wir sind seit Samstag von Malle zurück,Kontrollen am Flughafen waren Hinund zurück,sehr streng ,ich hatte flüssige Sachen in Zipp.Beutel,aber nur bis 100ml,wir sind gelobt worden ,weil alles gut sichtbar und ordnungsgemäß verpackt war.andere Passagiere hatten weniger Glück,bei denen wurde Flaschen ,egal mit welcher Flüßigkeit, rigoros in den Abfall geworfen.ich empfehle Eltern mit Kids, Sunkistpäckchen,denn da passierte nix,die durften mit!

Ja, für das Handgepäck ist klar- keine Flüssigkeiten. Mir ging es ja um das Gepäck hinten im Flieger ;) . Und da habe ich nur Bedenken, dass mir da Flaschen, die unter Druck stehen, hochgehen.
Aber vielen lieben Dank für den Link und Infos zum Handgepäck!

Sonita



Kostenloser Newsletter