Ahornsirup: Wozu und welche Marke?


Hallo Leute!

Schon seit einigen Wochen schleiche ich im Geschäft immer um Ahornsirup herum und möchte ihn unbedingt mal ausprobieren. Doch wozu nimmt man ihn? Gibt es da leckere Rezepte? Und vor allem, wonach schmeckt er ungefähr? Was mich dann noch interessieren würde ist, welche Marke am besten ist. Ich habe gesehen, dass Ahornsirup nicht gerade billig ist und wenn ich welchen kaufe, dann soll es natürlich auch der beste sein.
Ich hoffe ihr könnte mir weiterhelfen.
Vielen Dank schon mal!

Liebe Grüße,

Sonita
:blumen:
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

....in jedem Westernroman gab es dann die Stelle, an der der Cowboy Pancakes mit Ahornsirup essen musste..........

War diese Antwort hilfreich?

Von der Fa. Alnatura
Und der Geschmack ... :hmm: Kann ich nicht beschreiben ,süsslich ..vieleicht ?
FÜR Pfannkuchen ,Waffeln ...

War diese Antwort hilfreich?

Süßlich-herb.. bisschen karemellartig. Schonmal von Mövenpick das Maple Walnut gegessen? Da schmeckt man den Ahornsirup schön raus. In Canada haben wir im Winter Ahornsirup heiß gemacht und dann in den Schnee gegossen. Gibt lecker Bonbons :sabber:

War diese Antwort hilfreich?

Ahornsirup ist die natürliche Alternatieve zum Zucker aber gesünder! :D
Er wird noch mühsam aus Ahornbäumen gewonnenhier

Rezepte! :P

War diese Antwort hilfreich?

Ahornsirup schmeckt entfernt ähnlich wie ein kräftiger Honig- irgendwie karamellig, bisschen herb, süß... lässt sich schwer beschreiben.

Im Ursprungsland (Kanada, USA) isst man ihn zum Frühstück auf "Pancaces", das sind dicke, schwammartige Pfannkuchen, nicht so hauchdünne wie wir sie hier gerne backen. Alternativ kann man den Sirup auch auf frische, noch warme Waffeln träufeln. Man kann ihn auch statt Honig in Muffinteig rühren, Desserts damit süßen, Kaffee oder Tee aromatisieren... der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt.

War diese Antwort hilfreich?

Hallo Sonita

Ich habe gerade neuen Ahornsirup gekauft.

Mache mal Eierpfannekuchen und da statt Zucker Ahornsirup drauf - Du glaubst gar nicht, wie das schmeckt. :sabber: :sabber: :sabber:


Liebe Grüße von Kati

War diese Antwort hilfreich?

Ich pack Ahornsirup immer auf meine Pfannkuchen. Das ist so lecker! :sabber:

Der Geschmack hat was von Buttercremetorte. *g*

So gesehen hab ich den hier beim Einkaufen noch gar nicht... :(

War diese Antwort hilfreich?

Der ist doch total süß. Ne danke das ist ja gar nichts für mich. :kotz:

War diese Antwort hilfreich?

[Beitrag entfernt]

War diese Antwort hilfreich?

also wir nehmen ahornsirup als soße für obstsalat

War diese Antwort hilfreich?

Für Obstsalat! Das ist mal ne Idee. Wird beim nächsten Mal ausprobiert.

@ Wurst
Na, so fettig mach ich meine Pfannkuchen aber nicht. Da kommen nur Mehl, Eier, Milch und ne Prise Salz dran.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Jinx Augusta @ 26.06.2007 21:45:42)
Für Obstsalat! Das ist mal ne Idee. Wird beim nächsten Mal ausprobiert.

@ Wurst
Na, so fettig mach ich meine Pfannkuchen aber nicht. Da kommen nur Mehl, Eier, Milch und ne Prise Salz dran.

Aber die Butter macht doch erst das Mhmmm :sabber: Erlebnis!!! :P
War diese Antwort hilfreich?

Ne, für das mmmmmhh-Erlebnis kommt ja Honig oder Ahornsirup drauf.
Und in die

So, jetzt aber zurück zum Thema!

War diese Antwort hilfreich?

Die alnatura-Produkte sind auf jeden Fall empfehlenswert - gibts auch beim dm.
Sonst mal im Reformhaus oder Bioladen schauen.

Zum Süßen nehme ich lieber Agavendicksaft.

Ahornsirup gehört aber unbedingt an original amerikansiche Pancakes. Im Gegensatz zu hier sind Pancakes aber in Amerika mehr Frühstück als Dessert und es gibt unzählige Variationen (im Herbst z. B. Kürbis-Pancakes). Freu mich jetzt schon wieder auf den IHOP (International House of Pancake)- Besuch beim nächsten Amerika-Trip.

Rezepte mit Ahornsirup:
http://www.gfra.de/usfood/index.htm
und dann in Suchen: Ahornsirup eingeben.

:sabber:

War diese Antwort hilfreich?

Welche Marken könnt Ihr denn empfehlen oder nimmt sich das nichts? Welchen aus dem Reformhaus möchte ich nicht so gerne kaufen, ich bevorzuge da lieber eine preiswertere Variante :wub: . Ich danke Euch an dieser Stelle schon mal für die vielen Antworten :daumenhoch: . Auf Eierkuchen werde ich den Sirup glaube ich als erstes mal versuchen- bin gespannt.

Liebe Grüße,

Sonita

War diese Antwort hilfreich?

Marken- wüsste ich jetzt nicht auswändig, hab grad keine Flasche im Haus. Aber der von Aldi ist sehr gut, da kauf ich immer ein paar Flaschen, wenn die wieder "Ami-Woche" haben.

War diese Antwort hilfreich?

*mjammjammjam* da läuft mir das Wasser im Mund zusammen. :sabber:
Muß gleich mal wieder Pancakes mit Sirup machen.

Zur Marke: ich nehme immer Griffin's Pancake Sirup von Wal...t, es geht aber auch der von Kat..s (ist aber etwas teurer), ansonsten auch der von Feinkost A..i oder Li.l, wenn die mal Ami-Wochen haben.

Und wozu: zu fast allem, Waffeln, Eis, Joghurt, ins Müsli statt Zucker oder Honig, natürlich zu Pfannkuchen, Crepes, auch schon mal um kleine Möhrchen zu glasieren, in den Kaffee Latte und und und.....

Guten Appetit wünscht Binefant
(die schnell in die Küche muß, Pancakes machen) :mussweg:

War diese Antwort hilfreich?


ich süsse warme und/oder kalte Milch mit Ahornsirup, ist extrem lecker !

ich finde, die Markenprodukte (z.B. von Alnatura) schmecken wesentlich besser und aromatischer als die billigen, die's ab und zu beim Discounter gibt

es gibt zudem verschiedenen Qualitätsstufen, kuck doch mal bei WIKIk, da steht bestimmt was drüber

wünsche guten Appetit
War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

250 Produkttester haben acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit getestet!

Zum Ergebnis!