trockner: welcher trockner ist billig + "gut" ?


hallo ihr :)

hab mal wieder eine frage

ich werde mir höchstwahrscheinlich einen ganz neuen kondenstrockner kaufen

meine frage ist, welcher ist denn billig+gut ???

wichtig ist mir das

der energieverbauch nicht so hoch ist ,mittel würde reichen so ca 3,5kwh ich glaube das ist durchschnitt?, ich benutze den trockner sehr oft dh ca. 6mal in der woche läuft der sicher! und zwar bis die wäsche ganz trocken raus kommt

ich möchte nicht mehr wie 300€ (inkl versand etc) ausgeben (gibt zb einen für 299€ inkl.versand von privileg), habe aber auch welche gesehn für 228€+zb35€versand nur kenne ich die marke nicht
es gibt auch gerade einen im angebot von whirlpool für 299€+45€versand (davor hat er glaube ich über 450€gekostet)
ich hab halt keine ahnung welche marke/hersteller gut ist und was am besten für mich wäre

es muß, von mir aus, keine besondere marke sein hauptsache der funktioniert und ist relativ sparsam

was noch wichtig wäre ist das ich den nach max 6 monaten (da werd ich den nicht mehr brauchen) wieder gut verkaufen kann wenn möglich so gut das ich fast den preis bekomme den ich bezahlt hab

falls das aber eher unwahrscheinlich ist dann sollte es halt ein trockner sein der auch noch nach einigen jahren läuft wenn man ihn kaum benutzt hat und er nur zb im keller steht


habt ihr ne idee/vorschlag etc. ?


liebe grüße
:)

einfach_anders


Mal eine Frage vorweg: Noch mehr Wünsche???

Ich würde nicht soviel auf das Geld achten, sondern eher auf den Stromverbrauch. Und vor allem würde ich eine bekannte Marke kaufen und nicht irgend so ein No-Name-Produkt.

Wenn der Trockner nämlich 6 x pro Woche läuft, sind die teueren Geräte immer noch die beste Wahl, ohne hier Schleichwerbung machen zu wollen.

Mfg Klaus N


Kann Klaus nur zustimmen,
Wo ich aber auch noch darauf achten würde bei einem Kondenstrockner, ist wieviel Feuchtigkeit er in den Raum abgibt. Hab da mal eine Tabell gesehen da hat man nicht nur den Preisunterschied gesehen sondern auch das die Preiswerten modelle auch viel restfeuchte in den Raum abgeben. Wenn ich die Tabelle habe werde ich die Info weitereleiten. B) B)


Also ich kann dir da nicht weiterhelfen, denn einen BMW gibts nicht zum Trabi -Preis.

Ein guter sparsamer Trockner, der lange hält und einen guten Wiederverkaufswert hat gibts nicht so günstig - Leute Ihr arbeitet doch auch nicht für wenige Euros.


Hallo einfach anders...

...upps... das wird schwer, das weißt Du auch schon aus den vorherigen Beiträgen... ... ...bist DU sicher, das der Trockner so oft benutzt werden wird???

Mit nachdenklichem Gruß von hier an DICH...


Grisu...


hmm,

also wäre dieser whirlpool trockner dann eher was wie der privileg?

wisst ihr, ich brauch den trockner ja nur max. 6 monate und hab kaum geld deswegen wollte ich einen der billig ist und eben mir meine wäsche trocknet *g* und meine stromrechnung nicht so in die höhe treibt

wenn ich jetzt einen trockner auf dauer brauchen würde dann würde ich klar, erst mal lange sparen, und dann einen von zb miele kaufen aber 1. hab ich nur ca 300€ zu verfügung und 2. denke ich einfach es lohnt sich absolut nicht ein ganz teures gerät zu kaufen für die kurze zeit wo ich den brauch

dachte vielleicht kennt sich einer von euch bißchen aus in den billigen preisklassen welchen man da nehmen könnte :unsure:


@grisu ich hoffe ja das ich den nur 1monat brauch *lol* oder nur 2 wochen aber ich hab jetzt einfach mal n zeitraum genommen der länger ist und max. damit die user hier vielleicht gut/besser antworten können

für dich :blumen:

;)

:)


Hallo einfach mal anders... :pfeifen:

...ich bin mal gespannt, da bin ICH nicht so fit drin. ICH bin Lufttrockner, ich weiß auch, das das nicht bei jedem geht... ... ... ;)

Lasse den Muttis mal ein wenig Zeit...

ACH, was ich schon mal geraten habe: In größeren Städten gibt es Läden, die Elektrogeräte mit Dellen und Lackkratzern billiger abgeben; die Funktion ist einwandfrei und Garantie gibt es auch... ... ...

Frag mich nicht, wie die Läden heißen... ... ...vielleicht mal google benutzen???

mit nicht wissendem Gruß von hier an DICH...

Grisu...


Wie wäre es mit einem gebrauchten trockner??? Z.B. einen Miele??? :wub:


oh nee lieber nicht, gut gemeint aber von gebrauchten trocknern hab ich erst mal die nase voll
nachher stinkt der wieder oder hat einfach n geruch den ich nicht mag oder die programme sind kaputt etc

:angry:


aber trotzdem danke für den gut gemeinten rat ;)

liebe grüße von mir :)


Da kann ich dir leide rnicht weiterhelfen, aber gegen stinkende Trockner weiß ich einen Rat... ^_^


Warum hängst du deine Wäsche nicht einfach auf Wäscheständer?

2-3 geholt, passt was drauf, schont Geldbeutel und Umwelt und die Wäsche wird auch trocken. Hab ich übrigens in der Zeit als ich alleine wohnte und noch keinen Trockner hatte (den hatte ich dann einer damaligen Freundin abgekauft) immer so gemacht. :blumen:


Welche Schleuderleistung hat denn deine Waschmaschine? Je höher die Schleuderleistung desto geringer die Restfeuchte und um so kürzer ist die Trocknungszeit.

Ich benutze den Trockner in erster Linie für Handtücher und Kochwäsche und meine WaMa hat 1400 Umdrehungen. Da ist die Wäsche schon recht schnell trocken. Der Rets kommt in der Waschküche auf die Leine und ist innerhalb von einem Tag trocken.

Beide Geräte sind von Miele


@navitronic was hast du denn für einen tipp gegen stinkende trockner??? *ganzneugierigguck*

@rheingaunerin das würde ich soooo gerne aber geht doch nicht wegen meinen netten nachbarn ;) dann stinkt die wäsche , deswegen ist der trockner doch vorrübergehend soo wichtig

@maeusi29 meine WAMA hat nur max 1000umdrehungen


meine wäsche ist aber auch innerhalb einem tag max 2 trocken wenn ich sie auf n wäscheständer häng aber ihr wisst ja das dies zz unmöglich ist
:traurig:


Zitat (einfach_anders @ 27.03.2007 14:43:45)
was noch wichtig wäre ist das ich den nach max 6 monaten (da werd ich den nicht mehr brauchen) wieder gut verkaufen kann wenn möglich so gut das ich fast den preis bekomme den ich bezahlt hab

rofl rofl rofl rofl rofl Ist nicht dein Ernst, oder? Sobald du als Endverbraucher irgendwas ausgepackt hast, isses nicht mehr neu, da geht der Preis schon um die Hälfte runter. Vielleicht findest du jemanden der sich drauf einlässt, aber was du da erwartest ist derbe überzogen, vor allem wenn das Ding n halbes Jahr fast täglich gelaufen ist. Wieso soll jemand mit gesundem Menschenverstand fast 300 Mücken hinblättern, wenn der das gleiche Ding mit nem halben Jahr mehr Garantie neu und n paar Piepen draufgelegt kriegt? :blink: :blink: :blink:
Für dich wärs wahrscheinlich am besten du kaufst dir selber n gebrauchtes Ding oder fragst nen Nachbarn oder so, ob du da ab und an mal was trocken darfst gegen n bisschen Kohle.

:malpieksen: :psst: lese mal meine ganzen anderen beiträge zum thema trockner ;)


ähm du bist wohl echt n "kellentyp" gehst ja ganz schön grob mit mir um :schnäuzen:

aber das problem NEUER trockner hat sich wie es aussieht eh erledigt

warte nur noch auf die tipps von navitronic ;) :D


Ich verstehe nicht, wie man sich für 4 Wochen ungefähr einen Trockner kaufen will.
Du kannst die Wäsche auch in Waschsalons trocknen.


Wieso brauchst Du denn eigentlich den Trockner nur für so kurze Zeit?

Was machst Du denn danach mit der Wäsche? Kommt die dann ins Eisfach?

Kalle muss ich jetzt mal in Schutz nehmen (auch wenn er das nicht braucht): Wenn Du einen Trockner für den Preis verkaufen willst, für den Du ihn gekauft hast, dann wird das nicht funktionieren...

Überleg Dir doch vielleicht einfach, ob es nicht andere Lösungen gibt und Du wirklich überhaupt einen brauchst oder sonst wenigstens mit einem gebrauchten auskokmmst...

SaM


:huh: :huh: wieso willst Du Dir einen Trockner nur für ca. 6 Monate kaufen?? ^_^
was machst Du denn danach mit Deiner Wäsche?? Oder ziehst Du nach 6 Monaten es vor, nur noch Wegwerfklamotten anzuziehen, dann musst Du Dir aber eine neue, größere Mülltonne anschaffen - da kommt dann einiges zusammen!! :P


Zitat (Kati @ 04.04.2007 16:00:31)
:huh: :huh: wieso willst Du Dir einen Trockner nur für ca. 6 Monate kaufen?? ^_^
was machst Du denn danach mit Deiner Wäsche?? Oder ziehst Du nach 6 Monaten es vor, nur noch Wegwerfklamotten anzuziehen, dann musst Du Dir aber eine neue, größere Mülltonne anschaffen - da kommt dann einiges zusammen!! :P

Vielleicht weil Sie in der neuen Wohnung ohne elektrischen Trockner trocknen will.

jepp genau sparfuchs! hat´s verstanden

@sparfuchs puschel :blumen:
;)

liebe grüße

einfach_anders


Wir haben zwar auch einen Trockner, aber meist trocknen wir auf dem Balkon oder in der Wohnung und das relativ schnell und zum Nulltarif :D


(edit)

Bearbeitet von einfach_anders am 04.04.2007 16:35:06


Zitat (einfach_anders @ 04.04.2007 16:08:12)
jepp genau sparfuchs! hat´s verstanden

@sparfuchs puschel :blumen:
;)

liebe grüße

einfach_anders

Die Frage nach dem Waschsalon steht aber noch im Raum, nicht?

Wie trocknest du deine Wäsche denn zur Zeit? :huh: das müsste doch dann für die nächsten 4-6 Monate auch so gehen.
Hast du denn schon eine Wohnung in Aussicht in diesem Zeitraum oder suchst du noch? Vielleicht geht es ja schneller als 6 Monate.

Würd ich mir wirklich nochmal überlegen an deiner Stelle :)


@rheingaunerin im moment hab ich doch diesen gebrauchten("halb-defekten") aeg trockner, den benutz ich bis ich hier auszieh und ich hoffe das es schneller geht wie 6monate
diese verkäufer haben sich auf mein schreiben auch nicht gemeldet
von daher brauch ich kein neuen trockner kaufen
deswegen schrieb ich auch das es sich erldigt hat und ich nur noch auf die tipps warte gegen stinkende trockner ;)

@hilla waschsalon hatte ich am anfang auch überlegt und auch gekuckt ob es ein gibt in der nähe usw, gibt es aber leider nicht


liebe grüße an euch

:blumen:


Hallooo!
Mein Trockner hatte früher auch immer einen blöden geruch, aber seitdem ich Trocknertücher benutze, riecht mein Trockner wunderbar frisch!

Die Trocknertücher von Lenor gibt es für ca. 1,99€ in der 25 stück packung. Ihr braucht aber gar nicht bei jedem Trockengang ein Tuch zu benutzen...

Nein: Bei einer Ladung Wäsche nehmt ihr erstmal ein trocknertuch, dass ihr in zwei Hälten zerreißt, dann verteilt es sich besser. Nach dem Trockenvorgang nehmt ihr die Wäsche raus und lasst das in zwei stücke gerissene Tuch einfach im Trockner liegen. Dann schließt ihr einfach die Tür des Trockners und gut ists... beim Nächsten Trockengang einfach die Wäsche rein und das alte Tuch drin liegen lassen. Der Duft von diesem einen Tuch lässt eueren Trockner schön lange frisch riechen. Ihr könnt auch jedesmal ein neues Tuch verwenden! Jedoch reicht bei mir ein Tuch, dass erstmal 5 Trockengänge im Trockner bleibt..... und immer die Tüt schließen! ;)


Ich habe einen Miele Kondenstrockner mit dem ich sehr zufrieden bin. Der steht im Badezimmer als Wasch-Trocken-Säule. Ich habe keine Möglichkeit meine Wäsche aufzuhängen, außer auf dem Balkon. Das heißt, ich brauche den Trockner eigentlich nur im Winter. Auch die heutigen modernen Wäschetrockner sind immer noch Stromfresser. Aber da ich immer sehr viel Wäsche habe ist es auch eine enorme Zeitersparnis, wenn ich sie nicht aufhängen muß. Außerdem braucht man auch nicht mehr so viel bügeln. Denn die Wäsche kommt flauschig weich aus dem Trockner.
;)


Zitat (schnullerbäckchen @ 05.04.2007 14:31:37)
Ich habe einen Miele Kondenstrockner mit dem ich sehr zufrieden bin. Der steht im Badezimmer als Wasch-Trocken-Säule. Ich habe keine Möglichkeit meine Wäsche aufzuhängen, außer auf dem Balkon. Das heißt, ich brauche den Trockner eigentlich nur im Winter. Auch die heutigen modernen Wäschetrockner sind immer noch Stromfresser. Aber da ich immer sehr viel Wäsche habe ist es auch eine enorme Zeitersparnis, wenn ich sie nicht aufhängen muß. Außerdem braucht man auch nicht mehr so viel bügeln. Denn die Wäsche kommt flauschig weich aus dem Trockner.
;)

:D genau!


Kostenloser Newsletter