Arbeiten im Erziehungsjahr


Hallo ihr lieben,ich hoffe,ihr könnt mir weiter helfen.Ich bin momentan im Erziehungsjahr und würde gern trotzdem etwas nebenbei arbeiten.Wieviel darf man sich dazu verdienen?


Hi,

Du meinst Du Elternzeit? Wo willst Du denn arbeiten? Bei Deinem "normalen" Arbeitgeber?

LG
Kröti


Falls Du Anspruch auf Elterngeld meinst:

Ein Elternteil kann längstens für 12 Monate Elterngeld beziehen, wenn er in dieser Zeit keine oder keine volle Erwerbstätigkeit (bis zu 30 Wochenstunden sind gestattet) ausübt.
(Quelle: Informationen zum Bundeselterngeld, Hinweise zum Antragsvordruck und zur Erklärung zum Einkommen unter Abschnitt III.Bezugszeit)


Hallo Krötilla!Ich bin im Erziehungsjahr,ich habe mein Kind vor 2007 bekommen und ich würde bei meinem normalen Arbeitgeber arbeiten....


Zitat (Francis @ 28.06.2007 17:53:26)
Hallo Krötilla!Ich bin im Erziehungsjahr,ich habe mein Kind vor 2007 bekommen und ich würde bei meinem normalen Arbeitgeber arbeiten....

bei meinem Sohn durfte ich 19 Stunden in der Woche arbeiten , ist aber schon 5 Jahre her


erkundige dich doch mal auf der Erziehungsgeldstelle ... du musst das da eh melden wenn du arbeiten gehst :blumen:

Zitat (Francis @ 28.06.2007 17:53:26)
Hallo Krötilla!Ich bin im Erziehungsjahr,ich habe mein Kind vor 2007 bekommen und ich würde bei meinem normalen Arbeitgeber arbeiten....

Hallo!

Du darfst bis zu 30 Std./Woche arbeiten während der Elternzeit. Wenn Du zwischen 15 und 30 Std./Woche arbeiten willst, musst Du das dem Arbeitgeber allerdings 8 Wochen vorher schriftlich mitteilen!

Gruss
Kröti


Kostenloser Newsletter