Fantakuchen - wer kennt das Rezept? Rezeptesammlung, Fantakuchen,


:heul:

wer kann helfen????


Habe früher immer ein gaaaaaaaaaaanz leckeres Fanta-Kuchen Rezept....
Nun is es weg und ich kann es irgendwie nicht wieder finden (in Büchern, Internet usw.). :keineahnung:
Habe diesen Kuchen lang nicht mehr gemacht und weiß auch nur noch,
dass der Teig mit Fanta oder Sprudel hergestellt worden ist. Der Belag war mit viel Schmand und glaub Sahne. Das letzte Leckerbissen war
der viele Zimt oben drauf.
:sabber:

WER KENNT ES???

Wäre euch echt sehr dankbar, muß ihn nämlich am Donnerstag auf die Arbeit mitbringen.... :unsure:

Danke.......

Gruß Bine :blumen:


Oh, an Fantakuchen kann ich mich auch noch sehr gut erinnern. War damals der Renner auf'm Kindergeburtstag. :applaus: :applaus: :applaus:

Aber den hat meine Mama immer für mich gebacken, von daher hab ich keinen Schimmer wie der gebacken wird. :unsure:
Ich kann sie ja mal fragen, aber ich bin sicher da wird jemand hier schneller sein. ;)

MfG, Mischi


Ich kenn ein Tassenrezept für Fantakuchen:

4 Tassen Mehl
1 Tasse Öl
1 Päckchen Backpulver
4 Eier
2 Tassen Zucker
1 Tasse Fanta

Das Ganze dann auf ein Backblech geben und 3 Dosen Mandarinen darauf verteilen. Ab in den Backofen, bei 200°C ca. 30 Minuten backen.

Seeeehr lecker!!!! :sabber: :sabber: :sabber:

Bearbeitet von Travia am 01.07.2007 19:46:53


Guckst du HIER... :D


Schau dir mal den hier beim Chefkoch an.


Zitat (Hamlett @ 01.07.2007 19:46:34)
Guckst du HIER... :D

... den hab ich auch schon gesehen, is aber der Falsche....
Suche ein Blechkuchen und Belag wie schon genannt.
Aber trotzdem DANKE...
^_^

Ups, sorry...
Der von Rausi scheint aber zu passen.


Zitat (Rausg'schmeckte @ 01.07.2007 19:47:45)
Schau dir mal den hier beim Chefkoch an.

:sabber::D

Ich glaube der is es......

COOL, DANKE!!!!!!

mjam, mjam....


Also so ähnlich, aber der Sinn stimmt...

@Travia


hört sich auch lecker an, aba da fehlt die K-Bombe....

Hihi, wenn dann schon richtig.... :sabber:

^_^


Vieleicht ist es der:Klick mich! ;););)


Zitat (Bine_Hessen @ 01.07.2007 20:03:47)
@Travia


hört sich auch lecker an, aba da fehlt die K-Bombe....

Hihi, wenn dann schon richtig.... :sabber:

^_^

Hast recht...der Schmandbelag fehlt. Hatte deinen Beitrag nicht ganz zuende gelesen. :pfeifen:
Der Kuchen bei Chefkoch sieht auf jeden Fall verdammt lecker aus :sabber:

Hallo
Ich kenne einen mit Zimt oben drauf,aber der hat keinen Schman,das ist so ne Art Orangen Pudding Creme ....

2 1/2 Tassen Mehl
2 Eier
1 Tasse Zucker
1 Pck Backpulver
1 Tasse Fanta
2 El Oel
1 Msp Salz
(Aus den Zutaten einen Ruehrteig herstellen,bei 180 Grad Ober Unter Hitze fuer 20-25 min Backen,Stichprobe.Nachdem der Kuchen fertig ist,abkuehlen lassen und mit der Creme bestreichen und oben ordentlich Zimt drauf)
Fuer die Creme
1 Pck Vanillepudding
1/2 Milchanteil des Puddings selbstgepressten O saft
1/2 Milch
(Pudding mit O saft verruehren,Milch zum Kochen bringen,dann den O-Pudding in die Milch einruehren,eindicken lassen,mit einem Handtuch abdecken und vom Herd nehmen)

Ist ein sehr sommerlicher fruchtiger Kuchen.

Liebe Gruesse
Julie


Ich kenn den nur als reinen Rührkuchen , als trockenen Kuchen, und selbst so finde ich den total lecker. (Nach dem ersten Rezept)

Hab letzte Woche folgende Variante versucht und wurde von meinen Leuten für lecker befunden: "Gerri-Kuchen"

Statt Fanta - Gerri Zitronenlimonade, 1,5 Tassen
Öl habe ich auf 0,5 Tassen reduziert.

Super leckerer Zitonenkuchen.


huhu

der grundteig ist schon richtig fürs backblech ich mache oben drauf eine sahne schmandmischung

2 becher sahne schlagen dann 2 becher schmand drunter heben zimt und zucker drauf fertig

gruss die hummel


Zitat (Bine_Hessen @ 01.07.2007 20:00:07)
Zitat (Rausg'schmeckte @ 01.07.2007 19:47:45)
Schau dir mal den hier beim Chefkoch an.

:sabber::D

Ich glaube der is es......

COOL, DANKE!!!!!!

mjam, mjam....


Also so ähnlich, aber der Sinn stimmt...

bine, sorry, habe es zu spät gesehen und heute ist donnerstag!!!!! :toktok: eventuell fürs nächste mal? DEN meinst du bestimmt! der is von Dr. O***** (ist auch im Buch drin)

Fantaschnitten mit Pfirsichschmand
Zutaten:
4 Ei(er)
250 g Zucker
6 Pck. Vanillezucker
125 ml Öl
150 ml Limonade (Fanta)
250 g Mehl
3 TL, gestr. Backpulver
2 Dose/n Pfirsiche, (ca 450-500 Gramm)
600 ml Sahne
3 Pck. Sahnesteif
500 g Schmand
Zucker
Zimt
Zubereitung:
Eier, Zucker und 1 Pck. Vanillinzucker verrühren. Öl und Fanta unterrühren. Mehl u. Backpulver mischen. Teig auf Backblech streichen in den Ofen geben. Bei Heißluft mit 160° C nicht vorgeheizt 25 min. lang backen. Kuchen auf dem Backblech erkalten lassen. Pfirsiche abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Sahne mit Sahnesteif und 3 Pck. Vanillinzucker steif schlagen. Schmand mit restlichem Vanillinzucker verrühren. Pfirsichstücke unter den Schmand geben, dann die Sahne locker unterheben. Jetzt die Masse gleichmäßig auf den Kuchen streichen, mit Zucker und Zimt bestreichen.

hoffe, konnte ein wenig helfen, wenn auch "zu spät" :augenzwinkern:

ups, tschuldigung- habe eben erst die urheberrechte bla bla wg. rezepten gelesen- ansonsten km an mich


@JULIE GREECE

mmmhhhh, hört sich auch lecker an...
Mal was anderes. :rolleyes:


Was auch sehr lecker ist Lambadaschnitten:Klick! :sabber::sabber::sabber:
Edit:Ich nehme 3 Päckchen Vanillepuddingpulver! ;)

Bearbeitet von wurst am 05.07.2007 21:32:28


@sirena

Zitat
bine, sorry, habe es zu spät gesehen und heute ist donnerstag!!!!!  eventuell fürs nächste mal? DEN meinst du bestimmt! der is von Dr. O***** (ist auch im Buch drin)



glaub das is der gleiche wie schon gefunden....

Zitat
Schau dir mal den hier beim Chefkoch an.


Aber trotzdem Danke. :pfeifen:


Übrigens - der Kuchen war ein voller erfolg!
Habe nämlich in meiner NOT den vom Chefkoch gemacht.

Boden war super geworden, nur der Sahne-Schmand Belag mit Zimt hat >mir persönlich< nicht sooo gut geschmeckt, wie ich ihn in Erinnerung hatte.

Das ganze Blech wurde weggeputzt. :blink:

Vielleicht muß ich selbst mal austesten, was ich daran verändern muß.


Aber erstmal DANKE für eure Hilfe. :blumen:

Bin gerne für jeden Rezeptvorschlag zu haben...

:rolleyes:

Cool, grad mal das Rezept ausgedruckt...

Lecker sieht´s ja aus! :daumenhoch:


Hallo Bine Hessen,
ich nehme für ein Blech Kuchen nur 1 Dose Pfirsiche, 2 Becher Sahne, 1 Becher Schmand, 3 P. Vanillezucker und 3 P. Sahnesteif.
Zuerst zerkleinere ich mit dem Stabmixer kurz die gut abgetropften Pfirsiche. Dann schlage die die Sahne und den Schmand getrennt mit Vanillezucker und Sahnesteif.
Zuletzt rühre ich alles von Hand mit einem Rührbesen zusammen, streiche die Masse auf den erkalteten Boden und streue ein feines Zimt- Zucker -Gemisch darüber. Schmeckt trotz der vielen Sahne frisch, leicht und nicht zu süß- ein Genuss. Vielleicht ist es dieser Geschmack den Du suchst. ?


Hallo :gestatten: Hab da auch ein leckeres Fantakuchenrezept.

4 Eigelb
2 Tassen Zucker
3 Tassen Mehl
1 Tasse Öl
1 Tasse Fanta
1 Pckg Backpulver

4 Eiweiß zu schnee schlagen und unterheben.alles aufs Blech .....25min backen
kalt werden lassen.

Belag: 4 dosen Mandarinen den saft mit 3*Tortenguß andicken
Mandarinen unterheben......alles drauf aufn kuchen

Decke: 1* süße sahne mit 1 Eßl zucker steifschlagen
2 becher schmand unterheben.

Zimmt drüber.........fertig :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:


is ein älteres Rezept........hoffe es schmeckt dir


Ich habe gerade meinen ersten selbstgebackenen Fantakuchen ausm Ofen geholt. Sieht klasse aus und riecht auch herrlich. Ich hoffe, dass er auch gut schmeckt. Muss gleich, wenn der Kuchen abgekühlt ist, nur noch die Sahne-Schmand-Masse drauf verteilen und mit ein wenig Kakaopulver bestreuen.

Ich hatte den Fantakuchen vorgestern zum ersten Mal gegessen. Meine Freundin hatte mir ein Blech davon mitgebracht. Und Familie Nightwish war so begeistert davon, dass ich mich heute auch mal daran gewagt habe ... :rolleyes: