Böser Blick: Was ist das eigentlich?

Neues Thema Umfrage
Zitat (internetkaas, 08.07.2007)
@Don Promillo (ich meine alles niederschreiben)

Gut, aber warum muss man sich denn hier gegenseitig immer hochschaukeln?

Ich komme hier auch nicht mit jedem klar, mit anderen wieder super. Warum muss man denn immer gleich verbal auf den anderen Einschlagen?

Tut euch doch mal Ruhe und Frieden an und denkt an euren Blutdruck. Das kann doch auf Dauer nicht gesund sein :nene:

..ach kroete :(


Zitat (Don Promillo, 08.07.2007)
Zitat (internetkaas, 08.07.2007)
@Don Promillo (ich meine alles niederschreiben)

Gut, aber warum muss man sich denn hier gegenseitig immer hochschaukeln?

Ich komme hier auch nicht mit jedem klar, mit anderen wieder super. Warum muss man denn immer gleich verbal auf den anderen Einschlagen?

Tut euch doch mal Ruhe und Frieden an und denkt an euren Blutdruck. Das kann doch auf Dauer nicht gesund sein :nene:

Stimmt, habe auch gelöscht, mein Blutdruck ist OK :D
Aber ein wenig mehr Respekt kann nicht schaden :pfeifen:

Zitat (Cutiepie, 08.07.2007)
..ach kroete :(

Hi cutie :winkewinke:

Gut das Du da bist. Sorg hier bitte mal für Frieden! :peace:

:wub:

Ich seh es so ---ohne bösen Blick---

Wenn z.B. Jemand ne Beule in mein

Wenn man jedoch daran glaubt, daß durch einen "bösen Blick" Krankheiten oder ä. entstehen können - wie im Mittelalter-,
dann gehört das schon zum Übersinnlichen.

So wie ich es jetzt verstanden hab, kann Krötilla nur die Stimme und den Lärm von dem Kind nicht ab.
Ich drück ihr die Daumen, daß ALLES wieder ruhiger wird.


Zitat (Violina, 08.07.2007)
Zitat (VincentVega, 08.07.2007)

Na also hör mal, jetzt wird es aber unverschämt. Ich werde doch noch über mich selber urteilen dürfen.


Ja, dann mach doch mal.....! Bis jetzt urteilst du nur über andere....

Ich habe über niemanden geurteilt, bis gwendolyn anfing zu urteilen, mit Ihren Mod-Motivationsvermutungen.

Desweiteren schrieb ich das ich versuche es aus der Sicht eines normal denkenden Menschen zu sehen. Aus MEINER Sicht. Damit sage ich aus das ich mich selber als normal bezeichne. Also wo habe ich über andere geurteilt?

Dazu gibt es hier bessere Beispiele, und JA, an anderer Stelle urteile ich. ;)



Nur, man kommt vom hundertsten ins tausendste wenn man von einem "Bösen Blick" dann anfängt über irgendwelche Kräuterfrauen zu berichten, welche im Mittelalter den Scheiterhaufen zu sehen bekamen. Das ist eine ganz andere Geschichte und gehört eher in eine geschichtliche Kategorie, auf die unsere Kirche heute nicht sehr stolz ist.

Bearbeitet von VincentVega am 08.07.2007 18:09:05

Zitat (Don Promillo, 08.07.2007)
Zitat (Cutiepie, 08.07.2007)
..ach kroete  :(

Hi cutie :winkewinke:

Gut das Du da bist. Sorg hier bitte mal für Frieden! :peace:

:wub:

huhu cladie,
ich weiss auch nicht. ich dachte, dass dieser fred interessant werden koennte <_< , aber als ich den ersten eintrag las habe ich aufgegeben :gnade:
oder soll ich's mir doch durchlesen ??? irgendwie habe ich das gefuehl,dass kroete immer irgendwas zum meckern hat :pfeifen:
trotz allem:
leutchen,
lasst uns doch alle wieder :freunde: sein und :kaffeeklatsch:
euer cutie :peace:

...ich hab's mir doch durchgelesen:
mein fazit ist:

pumuckl nervt mich auch !!! :wallbash: :wallbash: :wallbash:


Zitat (Cutiepie, 08.07.2007)
Zitat (Don Promillo, 08.07.2007)
Zitat (Cutiepie, 08.07.2007)
..ach kroete  :(

Hi cutie :winkewinke:

Gut das Du da bist. Sorg hier bitte mal für Frieden! :peace:

:wub:

huhu cladie,
ich weiss auch nicht. ich dachte, dass dieser fred interessant werden koennte <_< , aber als ich den ersten eintrag las habe ich aufgegeben :gnade:
oder soll ich's mir doch durchlesen ??? irgendwie habe ich das gefuehl,dass kroete immer irgendwas zum meckern hat :pfeifen:
trotz allem:
leutchen,
lasst uns doch alle wieder :freunde: sein und :kaffeeklatsch:
euer cutie :peace:

....gief piiiiis ä tschääääns !!! :headbang:

:schockiert:

Äääh, könnten wir vielleicht zu meinem Eingangsthema zurück kommen? Also ich habe im Prinzip ja nur eine FRAGE gestellt - nämlich, was der "böse Blick" denn eigentlich genau ist. :yes:

Ich habe weder "gemeckert" über irgendwas (@cutie) noch wollte ich diskutieren was "gut" und "böse" eigentlich heisst. Es gibt doch (aus dem Mittelalter?) den Begriff "Böser Blick" und ich hatte gefragt, was das ist. :schlaumeier:

Vincent hat das eher aus "wissenschaftlicher" Sicht betrachtet bzw. bezweifelt, dass es sowas überhaupt als übersinnliches Phänomen gibt (was ok ist; ich bin allerdings anderer Ansicht).

Ich wollte ja eine Erklärung! Von daher ist das mit dem Mittelalter etc. ganz ok für mich. :yes:

Man kann natürlich der Ansicht sein, dass es "normal" ist, wenn man auf einige Mitmenschen "allergisch" reagiert und das überhaupt nichts "Übersinnliches" ist. Das kann schon sein! Hab ich ja nie angezweifelt.

Ich hab mich halt nur gewundert, weil ich auf diesen einen, speziellen Menschen (dieses Kind) ganz besonders extrem empfindlich reagier. So empfindlich, dass mich das richtig belastet und sogar manchmal bis in meine Träume verfolgt. Ich kriege geradezu Gänsehaut, wenn ich diese Person höre oder sehe.

Wer weiss, was das für Gründe hat. Ob es "normal" ist oder eher "unnormal" (ich fand zweiteres). Jedenfalls hatte mich dieses Gefühl dazu gebracht, zu hinterfragen, was das sein könnte! Weil es mich z.T. sehr belastet hat und ich es unbedingt loswerden wollte, dieses Gefühl.

Und mir schoss immer wieder in Bezug auf dieses Kind der Begriff "Böser Blick" durch den Kopf und dass ich aber eigentlich gar nicht weiss, was das eigentlich ist bzw. sein soll. Darum der Thread.

Gruss
Krötilla


hi, ich hab sowas mal ganz krass erlebt, wie im Mittelalter...öhm, ja,
bin in Bingen mit meinem Hund spazieren gewesen. Mein Hund hat da so eine Art, Menschen, die sehr traurig sind gerne trösten zu wollen.
Nun saß da eine Frau, ca.60 aufeiner Bank, so eingesunken in sich.
Er wollte hin, die Leine reichte und er stupste sie an.
Darufhin guckte die hoch und mich dann so an, das ich sofort wußte, was ein Böser Blick ist....mir hats echt alle Gänsehäute hochgestellt...und besonders krass war,
kaum war ich Zuhause, hab ich gebrochen wie verrückt, ich war drei Tage krank...
und ich hatte echt sehr sehr stark das Gefühl, das es was mit ihr zu tun hat.
Der blick war sowas von heftig, wie ausm Horrorfilm..........

das mit dem Kind finde ich krass, ich kenne aber so Dinge, hatte mal ne Zeitlang richtig Angst vor Kids und ihrer unverschämten Art, die sie so drauf haben können.

Mir half dann, auch wegen des Lärms und so, mich in Liebe mit ihnen zu verbinden.
Keiner kommt böse auf die Welt, wer weiß, was das Kind alles so schon erlebt hat im Leben und wenn du versuchst, ihm einfach Liebe zu senden, egal wie es ist,
und egal wie die Stimme ist, dann könnte sich vielleicht was drehn... :wub:

ich hab mal Kids gehabt, vorm Haus und hinten unterhalb von unserem Garten, die haben mich auch rasend gemacht, weil sie so laut waren, ich hatte in dem kleinen Haus keine Chance, Ruhe zu haben. Ich kam erst damit klar, als ich mir vorstellte, wie schön das ist, das Kinder noch so ungebremst laut sein dürfen und irgendwann war der Bobbycar-Juchhu-ich-bin-unten-angekommen-Lärm für mich wie Musik....

eine Idee....ob se hilft....kei Ahnung...
liebe Grüße von Sternchen


Liebes Sternchen, du sprichst mir ganz aus der Seele....

Ich mache das auch so, wenn ich irgendwas nicht ändern kann, versuche ich ihm etwas gutes abzugewinnen, dann ändert sich auch die Sichtweise !

Oder: mache Deinen Feind zu Deinem Freund !

Liebe Kröte, ich kann Dich gut verstehen, ich kenne auch ein paar Leute, deren Stimme mich zu Mordgelüsten verleiten können.... <_<

Versuch doch auf das Kind zuzugehen, mit ihm in positiven Kontakt zu kommen, sein "Freund" zu werden, dann wird dich vielleicht die Stimme nicht mehr so treffen, oder das Kind wird aus Freundschaft zu Dir versuchen, irgendwie rücksichtsvoller zu sein....ich weiß auch nicht !

Versuchs doch einfach mal....

LG Vio


Das war auch meine Idee - vor lauter Verzweiflung! Einfach mal ein Eis ausgeben oder so... :unsure: Aber es ging nicht! :( Ich bin eigentlich sehr "diszipliniert" und schaffe es auch freundlich zu wirken, wenn ich jemanden unausstehlich finde. Nur bei diesem Kind klappt das nicht. :keineahnung:

Ich bin richtig gelähmt, wenn ich sie sehe oder höre (oder noch schlimmer: Beides :huh: )!! Ich hatte sogar mal Eis für die Nachbarskinder (andere) geholt und als ich sah, dass dieses Kind auch auf der Strasse stand, bin ich wieder umgedreht und hab das Eis wieder weggebracht. :ph34r:

Ich bin nicht stolz drauf und würde es auch echt gerne anders haben, ehrlich! Es ist nur ein KIND, das ist mir klar. Darum versuche ich ja zu erforschen, was in aller Welt so grauselig an diesem Mensch ist. Ich reagiere halt EXTREM auf das Kind.

Ein anderes Nachbarskind mag ich auch nicht sonderlich, aber zu dem schaffe ich es lieb und nett zu sein und zu denken "Hey, ist nur ein Kind", aber bei diesem speziellen Mädel (ich nenn sie in Gedanken "Höllenkind"... :ph34r: )... da klappt es einfach nicht. :(

Das macht mir ja so Gedanken! Wenn ich was will, dann schaff ich das oft auch (im zwischenmenschlichen Bereich), aber da, bei diesem Mensch, eben nicht.


du, vielleicht ist das auch was aus einem anderen Leben..........?? :ph34r: :blink: B)
das ihr miteinander was hattet...was dich so upset sein läßt..

da gibts etliche Methoden, wie man das lösen kann,
von vergeben aller Dinge die man dem anderen angetan hat oder angetan bekommen hat und was weiß´ich....
vielleicht kennst du jemand, der sowas kann, der dir da mal einen Tipp gibt, oder sogar auflöst? :unsure:

na, nur so ne Idee.....
ich habs in der Form halt nicht erlebt, deshalb kann ich dazu weiter nix sagen/schreiben....
dennoch aufmunternde Grüße von Sternchen :trösten:


Der böse Blick ist....wenn Blicke töten könnten würde der angeschaute tot umfallen.
Zu Schlitzen verengte Augen, starre Gesichtsmiene und gaaaaanz böse gucken.


@Krötilla,

bes gibt eine Erklärung, die nicht erwähnt wurde: es kann eine Beziehung aus einem früheren Leben bestehen, die für dich schrecklich war. Das empfindet dein Unterbewußtes.
Übrigens: Reinkarnation ist etwas, woran etwa 2 Milliarden glauben. Auch in der so genannten westlichen Welt.


Elysel


Zitat (Elysel, 11.08.2007)
Übrigens: Reinkarnation ist etwas, woran etwa 2 Milliarden glauben. Auch in der so genannten westlichen Welt.


Elysel

:pfeifen: Was dann aber im Umkehrschluß auch bedeutet, daß etwas über 4 Milliarden Menschen NICHT daran glauben :pfeifen:

Ich bin einer davon :P

@ Mellly,

richtig! ... und es ist dein Recht! Aber kannst du beweisen, dass es nicht stimmt? Weiß schon, ich kann auch nicht beweisen, dass es stimmt. Aber es gibt eine große Anzahl an internationalen Wissenschaftlern (richtig: Wissenschaftler), die darüber geforscht und geschrieben haben. Dürfte so manchen erstaunen lassen, wenn er nicht ein sturer Ignorant ist.

Elysel


Zitat (Elysel, 11.08.2007)
@ Mellly,

richtig! ... und es ist dein Recht! Aber kannst du beweisen, dass es nicht stimmt? Weiß schon, ich kann auch nicht beweisen, dass es stimmt. Aber es gibt eine große Anzahl an internationalen Wissenschaftlern (richtig: Wissenschaftler), die darüber geforscht und geschrieben haben. Dürfte so manchen erstaunen lassen, wenn er nicht ein sturer Ignorant ist.

Elysel

Beweisen können beide Seiten weder das eine noch das andere.

Aber ich für meinen Teil, finde die Wissenschaftler, die die Naturgesetze als Grundlage haben und Erklärungen aus der Mathematik, Physik, Psychologie und Soziologie benutzen, weitaus glaubwürdiger, fundierter und nachvollziehbar. Und das hat meiner Meinung nach auch nichts mit intolerant zu tun.

Ich glaube, Wissenschaftler ist nichtmal nen geschützer Titel. Kann sich also jeder Wissenschaftler nennen *glaub* Selbst Religion ist ja ne Wissenschaft.

Und nur weil man sich Wissenschaflter schimpft, heißt das noch lange nichts.

Aber eigentlich hat das gar nichts mit dem Thema "böser Blick" zu tun :ph34r:

Wollte ja eigentlich nur sagen, daß nach deiner Aussage eben mein erwähnter Umkehrschluß auch zutrifft. :blumen:

Also mir geht das auch mit einem Nachbarn so, der hat ne Stimme die mich so nervt, dass ich die Fenster schließe wenn der auf der Strasse ist. Ich mag ihn einfach nicht. Ist das nicht einfach Antipathie? Hielt ich immer dafür und das beruht ja meist auf Gegenseitigkeit, vielleicht auch weil man ob man es will oder nicht dem Menschen nicht so grad liebevoll gegenüber tritt. Böser Blick??? Ich weiß nicht ob oder ob nicht, hab aber selbst noch keine solcher Erfahrung gemacht. Gehe aber den Menschen, die ich nicht so mag lieber ganz aus dem Weg, alles muß man sich eben nicht antun. Ich denke solange es nicht dein eigenes Kind ist, auf das du so krass reagierst, geht es doch immer noch :grinsen:

Atimaus


Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter