Silberzierlöffel - darf man damit essen: oder sind die u.U. giftig?


Mein Sohnemann hat sich in zwei Deko-Tee-Löffel verguckt.
Der eine in Blattform, der andere mit dem Relief einer Stadt drauf (jeweils unten, auf dem Teil, mit dem man isst).
Das Silber war angelaufen, und ist jetzt wieder (bis auf Ritzen) blank geputzt.

Jetzt hat er angefangen, mit den Dingern mit großem Vergnügen sein Frühstücks-Joghurt zu löffeln.

Ich habs Gestern festgestellt, daß das Joghurt (für mich) durch diese Löffel irgendwie seltsam schmeckt.

Den Spaß würd ich ihm ja gerne lassen, aber nur, wenn´s nicht gefährlich für ihn ist.

Weiß da jemand was drüber?
Kommts auf die Legierung an?
Oder darf man solche Zierlöffel ohnehin nur als Deko-Teil verwenden?

Ich hab sie jetzt sicherheitshalber erst mal weggeräumt... .


Hallo Antina,

also... Eier soll man nicht mit Silberlöffeln essen, da sich die Aminosäuren mit dem Silber des Löffels verbinden und das Ei irgendwie "fies" schmeckt (http://www.hokohoko.com/Das_Ei_nicht_mit_d...eln.1216.0.html.

Jogurt enthält auch Eiweiß, vielleicht funktioniert's damit ähnlich? Direkt giftig ist es zwar nicht, aber wenig schmackhaft.


:blumenstrauss: Dankeschön! Das hilft! Und die Info mit der Page ist superklasse! Das mit dem dickflüssigen Eiweiss wußte ich noch garnicht!


Zitat (Antina @ 04.07.2007 18:51:33)
Das mit dem dickflüssigen Eiweiss wußte ich noch garnicht!

Das ist auch der Hauptgrund wieso Zahnärzte Zahngold verwenden und kein Silber. :hihi:

Zitat (VincentVega @ 04.07.2007 18:55:28)
Zitat (Antina @ 04.07.2007 18:51:33)
Das mit dem dickflüssigen Eiweiss wußte ich noch garnicht!

Das ist auch der Hauptgrund wieso Zahnärzte Zahngold verwenden und kein Silber. :hihi:

Obwohl Silber in Amalgam enthalten ist :P

Mit Silberlöffeln essen - ja.

Mit diesen Teilen aus irgendwie Silber - würd ich sein lassen, wissenschaftlich nicht untermauert - eher so ne Bauchmeinung ;)

Du kannst deinem Sohn bestimmt auch andere schöne Löffel geben, die, die du hast gehören eher in die Abteilung "sammeln".

Bearbeitet von markaha am 05.07.2007 00:00:07


Zitat (Mellly @ 04.07.2007 23:46:16)
Zitat (VincentVega @ 04.07.2007 18:55:28)
Zitat (Antina @ 04.07.2007 18:51:33)
Das mit dem dickflüssigen Eiweiss wußte ich noch garnicht!

Das ist auch der Hauptgrund wieso Zahnärzte Zahngold verwenden und kein Silber. :hihi:

Obwohl Silber in Amalgam enthalten ist :P

In Zahnarzt-Amalgam ist tatsächlich rund 20% Silber, aber dies ist ja durch das Quecksilber gebunden...

Zitat (Mellly @ 04.07.2007 23:46:16)

Obwohl Silber in Amalgam enthalten ist :P

Ich kann diese Ausreden schon langsam nicht mehr hören. :heul:

Zitat (VincentVega @ 05.07.2007 12:23:51)
Zitat (Mellly @ 04.07.2007 23:46:16)

Obwohl Silber in Amalgam enthalten ist :P

Ich kann diese Ausreden schon langsam nicht mehr hören. :heul:

:o

Watt denn für Ausreden???...

Das war doch nur ne Info der Vollständigkeit halber :trösten: janz ohne Wertung gedacht :wacko:

Ich meinte es ja auch nicht ernst ;) Hihihi


Ok - in jedem Falle: Keine Löffel mehr ^_^



Kostenloser Newsletter