"Eingeschlafene Nase": Kennt das jemand


Hallo Muttis,

ich habe ein seltsames Problem. Ihr kennt es bestimmt, wenn euch mal ein Körperteil eingeschlafen ist (Kribbeln, Taubheitsgefühl). Ich habe dieses Gefühl in der Nase. Meistens kurz nach dem Aufwachen oder Einschlafen. Es ist echt komisch, meine Nase fühlt sich dann an, als wenn sie nicht zu meinem Körper gehört und ich kann mir auch so in die Nase kneifen und spüre keinen Schmerz.

Kennt jemand von euch etwas ähnliches??


:o Aber sie wird wieder wach?


Zitat (Gassine @ 04.07.2007 16:56:53)
:o Aber sie wird wieder wach?

Nach einigen Minuten ist wieder alles ok. Könnten das Durchblutungsstörungen sein?

Huhu Silke,
ich hab mal gegooglet und das hier gefunden: Eingeschlafene Körperteile

Da steht u.a.

Zitat
Die Nase kann zum Beispiel nicht einschlafen. Denn von ihr reichen zahlreiche kleine Nerven bis zum Gehirn und die kann kaum alle auf einmal abdrücken. Deshalb könntest Du auf der Nase schlafen, und sie würde trotzdem nicht kribbeln.


(Quelle: der angegebene Link: www.tk-logo.de)

Leider kann ich mir dann auch nicht erklären, was das mit deiner Nase sein könnte :trösten:

Hat sie auch eine andere Farbe, also weiß bis bläulich?

Edit: Buchstabe zuviel :rolleyes:

Bearbeitet von Gassine am 04.07.2007 17:11:34


Zitat (Gassine @ 04.07.2007 17:10:29)
Hat sie auch eine andere Farbe, also weiß bis bläulich?

Edit: Buchstabe zuviel :rolleyes:

Ich glaube nicht, es ist meistens dunkel, wenn es passiert, werde aber in Zukunft mal drauf achten..

@mrs. bean, danke schön.... :blumen:
Dann muss es wohl irgendetwas anderes sein... :hmm:


Kostenloser Newsletter