Parfumerie Douglas: was kauft ihr dort?


Hallo, da es dort ausschließlich teure Produkte gibt möchte ich wissen, was ihr trotzdem dort kauft.


:unsure: :unsure:

Ich finde die Frage zu suggestiv. Parfum kostet auch in anderen pafümerien genausoviel.


Die Aussage ist so nicht wahr. Es gibt viele preiswerte und gute Produkte dort zu kaufen. Und als Leckerli immer ein, zwei gute Proben. Ich kaufe z.B. das Körperpeeling RE-Energy von Diadermine. So ein Gefühl kriege ich mit einem normalen Duschpeeling nicht hin. Der ganze Körper fühlt sich zart an und die Haut wird angenehm durchblutet. Dann gibts mal ein paar schöne Badeperlen, ab und zu ein gutes Parfüm. Kinderprodukte kaufe ich auch ab und zu, wie z.B. Tinti Badetabletten, die das Wasser färben. Oder ein niedliches Seifenstück. Ich liebe Douglas! Und Sheer Blond von... habe ich auch dort entdeckt. Sensationell. Gibt es als Shampoo, Spülung...


murphy: ich ging nicht von Parfum aus, sondern allgemeine Produkte.


Ich versuche möglichst, gar nicht erst in Parfümerien hineinzugehen. Der Duft dort "erschlägt" mich förmlich und ich bekomme meist Kopfweh davon. Wenn ich ganz dringend was benötige, schau ich zu dass ich dann einkaufen gehe, wenn möglichst nichts in den Läden los ist, um die Aktion so kurz wie möglich zu halten.

Was ich kaufe: Parfüm.

Deo, Zahnpasta, Haarshampoo etc. kaufe ich im Supermarkt oder im Drogeriemarkt, und meine Duschseife mach ich mir selber, da weiß ich dann auch was drin ist ;)


So ähnlich ist das bei mir auch: Parfum kaufe ich in der Parfumerie, den Rest im Drogeriemarkt bzw. bestelle ich im Internet, weil ich das Zeug nicht im Laden bekomme.


Ich bin so selten bei Douglas. Maximal 3 mal im Jahr. Und ich kaufe dort nur Artikel, die ich woanders nicht bekomme. Bis auf Parfüm. Aber dort kann ich wenigstens selbst testen. Bei Rossmann muss ich immer hinter dem Tresen stehen und Männchen machen.


Habe mein Make-up bei Douglas gekauft.
Da es mein erstes Make-up war, wurde ich sehr gut beraten und habe dann auch gekauft.
Nachteil: Bei der Beratung hat sie mich natürlich mit einem der teuersten geschminkt.

:blumen:


Zitat (Valentine @ 05.07.2007 16:37:52)
Der Duft dort "erschlägt" mich förmlich und ich bekomme meist Kopfweh davon.

Schön zu hören, insbesondere von Frauen, daß es außer mir wohl noch andere Menschen gibt, denen es so geht.
Die armen Verkäuferinnen und Verkäufer. Die müssen doch zum Feierabend richtig high sein.

Bearbeitet von FranzBranntwein am 05.07.2007 16:47:50

Zitat (FranzBranntwein @ 05.07.2007 16:47:04)
Die armen Verkäuferinnen und Verkäufer. Die müssen doch zum Feierabend richtig high sein.

Den Verkäuferinnen in der Textilabteilung z.B. bei Karstadt ergeht es auch nicht besser. Die Ausstattung stinkt und die Klamotten auch.

Bei Douglas habe ich auch nur Parfum gekauft und das auch immer gezielt. :D Die Proben waren bei Douglas ja ganz schön und gut, aber wehe man wollte die dann kaufen, die Preise konnte ich mir dann wirklich nicht leisten. (so mal eben 189 Euro für ein Cremchen :( )

Ich bin froh, dass wir hier einen guten Drogeriemarkt auch mit qualitativ hochwertigen Kosmetikprodukten haben, wo ich sehr viel besser beraten werde als bei Douglas und die anderen Dinge wie Zahnpasta, Waschmittel etc. sind auch nicht teurer wie bei anderen Drogeriemärkten.

tante ju


Früher hab ich da immer mein Parfüm gekauft (Whish von Chopard)

Aber mittlerweile hat die Stadtparfümerie, da wo ich wohne auch mein Parfüm...seit dem kaufe ich es nur noch in der Stadtparfümerie ^_^


zum geburtstag lass ich mir gern gutscheine von douglas schenken,ganz selten kauf ich mir dort was anderes als parfum,lippenstifte oder kajal bekomm ich woanders günstiger.
ich geh aber immer wieder gern rein. :D


Parfum, dekorative Kosmetik, Nagelpflege.
Meine Marke ist da auch nicht teurer als bei DM und es gibt immer noch Pröbchen dazu.


Für mich ist Douglas eine Parfümerie und ich kaufe eigentlich auch nur meine Düfte dort. Wenn ich ein besonderes Duschgel als Geschenk brauche schaue ich auch mal bei Douglas rein. Dinge des täglichen Gebrauchs kaufe ich billiger in Drogeriemärkten.

Aber irgendwie liebe ich das Flair in unserem besonders schönen Douglas-Laden.


Gar nichts mehr kauf ich da. Denn in der Parfümerie von Drogeriemarkt Müller bekomme ich das meiste günstiger.
Und wenns darum nicht geht, dann gehe ich in eine Parfümerie mit nettem Service, in der man nicht doof angeschaut wird, wenn man (lang her, ja) mit 16 kein Chanelpuder für 60 Mark kaufen möchte ;)


Man kann diesen laden betreten? Mich haut allein das vorbeilaufen immer so aussen schuhe, dass mich da keiner reinbekommen wuerde... einmal war ich auch drin, ich hatte en gutschein geschenkt bekommen... es war die hoelle fuer mich... ich bin nicht ganz so geruchsempfindlich wie mein papa, aber das war echt zuviel...
Dazu noch arrogante verkaeuferinnen, die einen so dermassen von oben herab anschauen, nur weil man scheinbar nicht dem standardpublikum angehoert... nene... das brauch ich echt nicht.

Ich geh entweder in meinen liebsten drogeriemarkt mit den 2 grossen buchstaben, in den suessen kleinen naturkosmetikbedarf oder organisier mir mein zeug zum selbstpanschen in der apo oder im netz. Da sind nette menschen, die mich auch beraten, die quali der produkte ist m.E. genauso gut (wenn nicht sogar besser), die atmosphaere ist angenehmer und es stinkt nicht so... *smilie mit waescheklammer auf der nase such*


Den richtigen Look hast du, um nicht blöde angeglotzt zu werden, aber die falsche Größe. :lol: :P :P :P Ich bin da derbe selten drin, wenn dann bloß, um was für andere zu besorgen, meistens n Parfüm. Ich kann den Gruch da drin nicht ab, kein Wunder wenn die Verkäuferinnen da jeden einnebeln und selber auch schon wandelnde Parfümwolken sind. Und ich habs auch schon mehr als einmal erlebt, dass grade Frauen, die nicht aussehen wie Models (also mit mehr als Größe 32 und weniger als ner Tonne Schminke im Gesicht) von den Frauen da gerungschätzig angeguckt werden. Die denken sich vielleicht, an der verdien ich nix, bei der würd auch nix was bringen, die soll mal woanders einkaufen. :angry: :angry: :angry:


Ich finde die Damen in unserem Douglas-Laden sowas von arrogant und hochnäsig :wacko: Ich gehe nur rein, wenn sich jemand einen Gutschein wünscht, sonst hole ich mir mein Parfum aus einem kleineren, netteren Laden und meine alltäglichen Dinge kaufe ich meistens bei DM oder Marktkauf.


Dem kann ich mich nur anschließen.
Der Geruch der aus dem Laden kommt (IMG:http://www.cosgan.de/images/smilie/boese/u060.gif) der haut mich um.

Und auch einige von den "Damen" die dort arbeiten leben, glaub ich in einer anderen Welt. Barbieworld z.B. :lol:


Zu mir sind die immer nett, gibts da auch was für Haarpflege? Wenn ja weiß ich warum die so nett sind, alles bloß Verkaufsgelaber. :lol: :lol: :lol:


Zitat (Tatze @ 05.07.2007 18:16:38)
Ich finde die Damen in unserem Douglas-Laden sowas von arrogant und hochnäsig :wacko: Ich gehe nur rein, wenn sich jemand einen Gutschein wünscht, sonst hole ich mir mein Parfum aus einem kleineren, netteren Laden und meine alltäglichen Dinge kaufe ich meistens bei DM oder Marktkauf.

Das kann ich von unserem Douglas nicht sagen, bei uns ist das in einer alt eingesessenen Parfümerie so.Da geh ich nicht mehr hin.

Zitat (Kalle mit der Kelle @ 05.07.2007 18:14:26)
Den richtigen Look hast du, um nicht blöde angeglotzt zu werden, aber die falsche Größe. :lol: :P :P :P

rofl rofl rofl da liegt also mein prob... und das kann ich noch nicht mal aendern... ich geb die hoffnung zu wachsen ja mit jedem jahr mehr auf... aber bis 30 hoffe ich noch ;)

Hättest du dich mal morgens immer brav n paar Minuten mit den Knöcheln kopfüber in den Türrahmen gehangen und deine Milch ausgetrunken, hättest du die Probleme jetzt nicht. :lol: :P :P :P


*pruuuuuuuuuust*
Ich hab doch frueher schon morgens immer viel zu lang gepennt um das noch alles zu schaffen... bett ist einfach besser als tuerrahmen und milch is *schuettel* magsch nicht.... ausser als schokopudding *pust und futter* Aber klein und niedlich sein hat manchmal vorteile... die ich ab und an auch mal ausnutze :) Da ich ja eh nich zu douglas geh wg. der geruchsbelaestigung muss ich ja nich gross sein. Ausserdem hab ich schokopudding *ggg*

.oO(schallala, grad noch die topic-kurve bekommen *ggg*)


Alo ich gehe zu D. um mir die sachen anzugucken,und um die Preise zu wissen.Und wenn mir eine Verkäuferin blöd kommt(passiert fast immer)dann laß ich mich zum Duck auch noch großartig beraten,ohne was zu kaufen.
Und dann geh ich heim und steigere bei EBAY!!! rofl Meistens mein LieblingsparfumROMA :wub: Und dann freu ich mich riesig,daß ich zwei drittel am Preis gespart habe rofl


Wenn man den Jahresbeitrag mit den Gutscheinen und Proben vergleicht lohnt sich das.
Die 5-Euro Geburtstagsgutscheine sammle ich immer, und kaufe mir Duschgel oder Seife von Calvin Klein.
Hochpreisige Parfumartikel sind bei fast allen Parfumerien in Deutschland gleich.

Das Zeug von Schlecker und DM kommt nicht an meinen hl. Körper.

Parfum, wie etwa Calvin Klein, Escape kaufe ich als 100 ml. ausschliesslich am Flughafen von Abu Dhabi oder Bahrein.

Sollte ich im Sommer oder Winter nach Italien oder Spanien mit dem fahren, lohnt sich ein Umweg in das zollfreie Gebiet Samnaun. Dort gibt es zollfreien Sprit, Alkohol, Parfum und schweizer Spezialitäten.

Oder einfach im Winter in Ischgl/Oesterreich Urlaub machen, und dann mit dem Lift auf den Berg hoch und auf der anderen Seite nach Samnaun fahren. Dann mit der Kabinenbahn wieder den Berg hoch. Achtung! Oben stehen Zöllner auf Skiern und kontrollieren die Rucksäcke. Bei meinem letzten Trip war ich auf den Skiern jedoch schneller. :P 4

Vorsicht bei Ausreise von Samnaun, man wird von den schweizer Zöllnern streng kontrolliert.

Labens


Gar nichts, bei uns gibt es nämlich gar keinen rofl und selbst wenn es einen geben würde, würde ich da glaube ich auch nicht hin gehen. Ich habe meine (günstige) Sorte und wenn ich mal was anderes testen möchte, hol ich es mir über ebay oder so. Ist doch viel günstiger. Sparen, Sparen wer nicht viel hat kann nicht viel ausgeben. :heul: :heul: :heul:


Habe die D-Card und kaufe dort eigentlich ausschließlich und sehr gezielt Parfum, für mich selbst oder auch als Geschenk etc.

Neulich allerdings hatte ich mal eine Frage zu Pflegeprodukten (sollte auch verschenkt werden). Ich brauchte also mal eine - fachkundige - Beratung! Schon etwas "vorinformiert", hatte ich sogar relativ gezielt gefragt.

Die verfügbare "Beraterin" war vermutlich eine Praktikantin (sie hatte nicht wie alle anderen Verkäuferinnen das klassische D-Outfit an), realistisch geschätzt knapp 20 Jahre alt.

Das Mädel hatte ehrlich nullkommanull Ahnung von der Materie, allerdings hat sie direktemang und vehement versucht, mir die teuerste der teuersten Serien anzudrehen, die da im Regal stand. :wacko: :blink:

Ich hab das "Beratungsgespräch" dann recht schnell beendet und mich einer inzwischen wieder frei gewordenen anderen D-Verkäuferin gewidmet.

Da auch diese Beratung exakt in die gleiche Richtung zu verlaufen drohte, bin ich schlussendlich einfach gegangen, hab mich noch bisserl schlauer gemacht und die Sachen, für die ich mich dann entschieden habe, deutlich günstiger via Internet bestellt. :D

Ich werde nach wie vor dort einkaufen, aber nur wie gehabt Parfum und nur wenn genau ich weiß, was ich kaufen will :blumen:


Ebenfalls nichts....früher manchmal Geschenkgutscheine.Ich fand den Laden allerdings damals schon mit so viel Gerüchen überladen,das ich froh war,wenn ich wieder draussen war...da gehts mir wohl wie einigen hier..... :D


Ich gehe regelmäßgi zu Douglas, da die Auswahl dort sehr gut ist und ich die Produkte dort bekomme, die ich in einem normalen Drogeriemarkt, wie Rossmann oder Schlecker & Co. nicht kaufen kann. :pfeifen:

Auch die Beratung gefällt mir. Jedenfalls hier sind die Verkäuferinnen aufgeschlossen und nett. Hochnäsige Verkäuferinnen habe ich noch nicht angetroffen. :pfeifen:

Außerdem bekomme ich jedes Mal schöne Proben mit. :D :D

Es ist sind nicht nur die Damen- oder Herrendüfte interessant, sondern die vielen netten Kleinigkeiten, die man dort bekommen kann. :pfeifen:


Zitat (labens @ 05.07.2007 19:10:31)
Das Zeug von Schlecker und DM kommt nicht an meinen hl. Körper.


Also an meinen Körper kommt ausschließlich dm Ware, weil diese öfters von Ökotest auf Schadstoffe und allergieauslösende Stoffe getestet wird.
Und das ganze teure Zeug schneidet da meist nicht so gut ab.
Da sind oft Stoffe drin die möchte ich an meinem Körper nicht haben und dafür ist mir mein Geld auch zu schade.
Mit dm Produkten wird man bestimmt genau so sauber.
Hab jedenfalls noch keine Beschwerden bekommen :lol:

Kulimuli, wenn du das nicht geschrieben haettest, haette ich das getan :) Bei DM gibts ne super oeko-linie, die um laengen besser ist, als CK oder der ganze andere kram... wenn man da mal die INCIs durch nen tester jagt, sieht man ganz fix, dass man seiner haut mehr schadet, als ihr gut zu tun... aber jeder wie er meint... ich hatte meinen absoluten breakdown meiner haut und es war nicht schoen...


Ich fühle mich bei Douglas immer gut beraten...

seid 1 Jahr bin ich sogar Douglas Card Kunde, bekomme oft nette Kleinigkeiten zu geschickt.

Man kann sich dort sogar Schminken lassen, für besondere Anlässe und das für UMSONST! Sie zeigen und erklären was sie tun, Schritt für Schritt, sodass man es zu Hause gut nach machen kann.

Letztens wollte ich mal einen neuen Look ausprobieren, Smokey Eyes, haben mich sehr gut beraten, ohne das ich etwas kaufen musste oder bedrängt wurde...

Im Mai war eine tolle Aktion:

Für 15 Euro schminken und professionelle Fotos machen, eins war im Preis mit drin!
Sind alle sehr sehr schön geworden...

Aber wer Douglas nicht mag oder wem es zu teuer ist, der kann ja eben wo anders hin gehen...

ps. ich kaufe dort Parfüm, Schminke und Sonderangebote rofl
(aber meist im Internet)

Bearbeitet von Wormi am 05.07.2007 22:36:58


Zitat (Sterni @ 05.07.2007 20:15:15)
Kulimuli, wenn du das nicht geschrieben haettest, haette ich das getan :) Bei DM gibts ne super oeko-linie, die um laengen besser ist, als CK oder der ganze andere kram... wenn man da mal die INCIs durch nen tester jagt, sieht man ganz fix, dass man seiner haut mehr schadet, als ihr gut zu tun... aber jeder wie er meint... ich hatte meinen absoluten breakdown meiner haut und es war nicht schoen...

So ist es Sterni. Diese teuren Luxussachen sind oft, bezogen auf die Inhaltsstoffe, bei weitem nicht so gut, wie einem der horrende Preis suggeriert. Man kriegt es ja immer wieder mit, wenn man sich bei den einschlägigen Testinstituten informiert. Oft sind die billigen Nonameprodukte um Welten besser als irgend so ein teure Markenzeug das 20 mal so viel kostet, die dann Inhaltsstoffe haben die nachweislich nicht gesund sind.

Für meinen Geschmack sind die Verkäuferinnen auch zu hochnäsig dort.
Hab Parfum gekauft, 35 ? Euros o.ä., neben mir die Kundin kriegt ne Tüte und Proben, ich durfte froh sein, noch eben mein Wechselgeld annehmen zu dürfen.

Ich vermute, Proben und n evtl. freundliches Gesicht gibts erst ab 100 Euros....

Hab mal gehört, es gibt auch noch andere Läden :pfeifen:


@knuddelbaerchen: *nick* und in einigen drogeriemaerkten und sogar supermaerkten gibt es eigene naturkosmetikreihen, die den teuren in nix nachstehen und von den inhaltsstoffen um laengen besser sind, als der ganze "marken-kram".

Und wenn man mal bei stiftung warentest und bei oekotest nachliest, schneiden die guenstigen sachen eigentlich immer besser ab :)


Zitat (Sunday @ 05.07.2007 23:29:25)
Für meinen Geschmack sind die Verkäuferinnen auch zu hochnäsig dort.
Hab Parfum gekauft, 35 ? Euros o.ä., neben mir die Kundin kriegt ne Tüte und Proben, ich durfte froh sein, noch eben mein Wechselgeld annehmen zu dürfen.

Ich vermute, Proben und n evtl. freundliches Gesicht gibts erst ab 100 Euros....

Hab mal gehört, es gibt auch noch andere Läden :pfeifen:

sehr wichtig ist, wenn die Verkäuferin keine Proben gibt, einfach mal fragen....das kostet doch nichts.

Wenn ich mal wieder so einen Gutschein einlöse, frage ich immer nach Parfümproben, und weise noch darauf hin, dass ich immer Männerproben bekomme, und meine Freundin/Frau leer ausgeht. Dann bekomme immer noch zusätzlich für meine Frau verschiedene Proben, wie Parfum und Cremes.

Zwischenzeitlich stapeln sich die bei mir die kostenlosen Duschgels.

Parfums von den Drogerie-Markt-Ketten sind nicht mein Geschmack.
Wenn meine Freundinnen oder meine Frau Markenparfum, wie etwa von Calvin Klein, Escape aufträgt, kann man das noch nach 24 Stunden riechen.
Oder das Männerparfüm (für manche etwas aufdringlich, ich verwende es sehr selten)
Nightflight von Joop.....der Duft verfliegt den ganzen Tag nicht.

Und wer den Duft nicht mag, trägt natur, nämlich gar kein Parfum.

Wenn ich den Duft von Parfüm nicht leiden kann, gehe ich auch nicht in die Parfumerie.
Ich tue es mir doch auch nicht an, in ein Fischgeschäft zu gehen, wo es noch Fisch stinkt, und ich auch gar keinen Fischgestank mag.

Labens

Bearbeitet von labens am 06.07.2007 00:04:02

Zitat (fenjala @ 05.07.2007 17:36:45)
zum geburtstag lass ich mir gern gutscheine von douglas schenken,ganz selten kauf ich mir dort was anderes als parfum,lippenstifte oder kajal bekomm ich woanders günstiger.
ich geh aber immer wieder gern rein. :D

Das mach ich auch oft ... mit so nem Gutschein kann frau sich dann doch mal den ein oder anderen etwas teureren Duft gönnen

Außerdem hol ich beim Douglas immer den Duft / Düfte für meinen Partner

Casran oder Heaven von Chopard :sabber:

aber auch nur deshalb bei Douglas weils die woanders fast nie gibt.

Ich mag diesen Scientologen Tempel nicht. Immer die fast gleiche Auswahl. Nichts von kleinen erlesenen Parfümeuren. Ich finde es schon schlimm genug das Abends alle gleich riechen, je nachdem was wieder in der Auslage dekoriert wurde. Bei uns in Frankfurt gibt es zum Glück noch eine alt eingesessene Parfümerie, und wenn ich mir DA die Auswahl anschaue ... :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:


Zitat (VincentVega @ 06.07.2007 09:27:41)
... Scientologen Tempel nicht....

was hat denn die Parfumerie DAMIT zu tun? oder war das nur Polemik?

Nein ist es nicht. Douglas gehört zur Husselgruppe und die sind GANZ WEIT vorn.


Hast Du mehr Infos?


Zitat (murphy @ 06.07.2007 10:22:03)
Hast Du mehr Infos?

Och Gott, war mal ein längerer Bericht in einem Nachrichtenblatt. Focus und Konsorten .... istn bissl her. Wobei ich sagen muss das mir der Scientologen Kram recht egal ist und ich weit entfernt bin von der sonst üblichen Hysterie. Jedem Tierchen sein Blessierchen. Ich mag halt dieses auswechselbare Geschwätz "Jetzt ganz neu in der Werbung ..." nicht, wenn ich nach einem Duft frage. Sondern verkäufer mit Stil und Wissen. Und diese habe ich bislang dort nie angefunden.
Und ich denke das ich nun sogar mit so manch Ansicht eines Verantwortlichen bei Douglas gar nicht so weit auseinander liege.

Bearbeitet von VincentVega am 06.07.2007 10:31:07

Zitat (VincentVega @ 06.07.2007 09:27:41)
Bei uns in Frankfurt gibt es zum Glück noch eine alt eingesessene Parfümerie, und wenn ich mir DA die Auswahl anschaue ... :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:

:D wahrscheinlich ehr die Auswahl der Damen ;)

Zitat (Nessaja @ 06.07.2007 10:42:31)
Zitat (VincentVega @ 06.07.2007 09:27:41)
Bei uns in Frankfurt gibt es zum Glück noch eine alt eingesessene Parfümerie, und wenn ich mir DA die Auswahl anschaue ...  :sabber:  :sabber:  :sabber:  :sabber:  :sabber:

:D wahrscheinlich ehr die Auswahl der Damen ;)

Schön wärs. Leider tragen die alle Unterwäsche unter den weißen Kitteln.

Zitat (VincentVega @ 06.07.2007 09:27:41)
Bei uns in Frankfurt gibt es zum Glück noch eine alt eingesessene Parfümerie, und wenn ich mir DA die Auswahl anschaue ...  :sabber:  :sabber:  :sabber:  :sabber:  :sabber:

Hey, welche denn? Geheimtipps kann ich immer brauchen. Ich bin gestern aus Frankfurt zurückgekommen und demnächst gehts wieder hin, für 4 Wochen. Ich hoff, dass es recht bald mit einem Umzug dorthin endet. I loooove Frankfurt! :sabber:

Zum Thema allgemein: Ich finde auch, dass es in den üblichen Parfümerien ziemlich stinkt und meide sie daher. Zuletzt hab ich mir aber bei Douglas vor ein paar Wochen so eine Schlafbrille aus Stoff gekauft, Marke "Tana". Damit bin ich aber auch zufrieden.

Zitat (labens @ 06.07.2007 00:03:12)
Wenn ich den Duft von Parfüm nicht leiden kann, gehe ich auch nicht in die Parfumerie.
Ich tue es mir doch auch nicht an, in ein Fischgeschäft zu gehen, wo es noch Fisch stinkt, und ich auch gar keinen Fischgestank mag.

Kommt auf die Masse an. :pfeifen:
Ich mag eigentlich Parfümgeruch....aber bei Douglas knallen schon beim Betreten des Ladens sämtliche Duftrichtungen auf dich ein. :wacko: Das habe ich nie so extrem erlebt wie da.Liegt wohl daran,das da immer mehrere Verkäufer Proben auf sämtliche Kundenunterarme verteilen. :D

Bei Douglas sind viele Produkte wesentlich teurer als bei der MÜLLER-drogerie. (Der Laden mit den orangefarbenen Buchstaben, bei dem es auch Spielzeug, Schreibwaren etc. gibt.)

Meiner Erfahrung nach zahlt man bei MÜLLER weniger für ein Parfúm, als bei Douglas oder bei Kaufhof.

Bei Douglas finde ich es persönlich sehr störend, wenn ich alle 3 Meter in dem Geschäft angesprochen werde, bzw. kaum, dass ich vor einem Regal stehengeblieben bin, mir eine Dame in Barbielook ein Parfúm angedrehen will.

Das mag für Andere angenehm sein, ich finde es nicht entspannend....

LG yours baja


Ich kaufe dort ab und zu was, z.B. das Shower Mousse "Cacao&Spices", riecht superlecker und ist auch nicht sooo teuer oder auch manchmal Parfum. Letztes mal hatte ich auch eine ziemlich penetrante Verkäuferin, die stand die ganze Zeit hinter mir, obwohl ich ihr gesagt habe, dass ich micht selbst umschaue. Hatte das Gefühl, die denkt ich würde jeden Moment etwas einstecken :wallbash:
Die Geschenkverpackung gefällt mir allerdings immer sehr gut!



Kostenloser Newsletter