Klamotten shoppen!? Eure liebchenslaeden


Soo, hier mal das "pendant zu "wo kauft ihr eure kleidung- große groeßen" *schnief* ich sah bei dem thema die ueberschrift und wollte mich schon draufstuerzen und dann laß ich den untertitel *snoeff* da kann ich ja nich mitreden... ich kann nur sagen, daß ich manchmal echt neidisch bin auf die klamotten... ulla poppken und h&m BiB hat teils sooo geniale sachen *ein ehrliches NEID*

Hier nun meine frage, wo kauft ihr ein, ihr, mit so probs wie untergewichtig, untergroß, uebergroß etc!? Die ohne die probs duerfen auch antworten, aber gibts solche glueckskinder ueberhaupt? Und warum kauft ihr dort?
Hab da ja manchmal echte schwierigkeiten, was a) an meiner nicht vorhandenenheit liegt (160/ u50) B) an meinem hang zu naturfasern und c) an meinem geschmack... *g*

Ich bevorzuge den rot-kreuz-laden, oxfam und den "kontaktladen" --> spendenladen der ev. kirche, sachen hinbringen, neue mitnehmen, preise ab 50ct aufwaerts...
Warum? Weil ich da sachen finde, die noch absolut OK sind, ich mir neu aber nie leisten wuerde, weil ich da sahen finden, bei denen ich mir denke, fuer rumgammeln zu hause immernoch gut, weil ich da sachen finde die unter "boah, ist das haesslich, das MUSS ich haben!" fallen und weil ich gleich noch was gutes tue...

H&M und ernstings family mag ich, weil ich da basics und hier und da auch mal besondere sachen finde, bei denen ich preis/leistung absolut klasse finde und mir die sachen auch passen *freu* Bei ernstings muss ich zwar oft noch die jugendabteilung ansteuern, aber hej, guenstige klamotte, die ich nich unterwegs verliere, weils net richtig sitzt *g* außerdem gibbez in den laeden noch so netten kleinstrunz, den sternis brauchen, wie den 30´sten guertel, TUECHER :sabber: usw

Flohmaerkte sind auch wat feines, habsch auch hier und da ma glueck oder bei aussortier-aktionen von bekannten oder deren um jahre juengeren schwestern *hmmpf*

Tja, und genau jetzt verließen sie mich schon wieder... k.. orsay und pimkie fuehrt auch klamotten fuer stabheuschrecken wie mich, aber hauptsaechlich plastikstoffe und vom style auch net so des wahre... Meine mitbewohnerin mag mir auch nich dauernd was naehen bzw mir die sachen kuerzen o. enger machen und selber bin ich zu bloed dafuer *befuercht*...

Aah, da faellt mir ein: Schuhe... bevorzugt kinderabteilung von deichmann, wenns sowas sein soll, wie rote boxerstiefel o.ae., ansonsten kann ich da auch nur auf teure treter zurueckgreifen, da auch kleine fuesse mit extrem schmaler ferse...

Now its your turn...


Zuallererst Danke für Deinen Beitrag. Ich hoffe alle Mädels die ein paar Pfund zuviel haben konnten ihm entnehmen dass Leute die dünn sind, die gleichen Probleme mit Klamotten haben können wie dickere ^_^

Zum Thema woher Klamotten kann ich leider nix sagen rofl


Edit: Ergänzung: leute die zu dünn/gross/klein sind :D :D

Bearbeitet von murphy am 11.10.2005 15:12:58


Ich kaufe nur noch bei Ebay. Es fing an, weil ich mit Größe 43 für eine Frau eine mehr als unglückliche Schuhgröße habe. Da gibt es die ausgefallendsten Sachen. Und dann habe ich den Rest der Kleidungsrubrik für mich entdeckt. Mich sieht kein Klamottenladen mehr von innen. :D


Bueddebuedde... aber nich nur, wenn man zu duenn ist, gibbez probs, kenne damen, die einfach zu lang sind fuer diese (mode-)welt, denen gehts auch nich besser...

hmm, es gibt bestimmt ne loesung, oder ich hab grad ne marktluecke gefunden... "stabheuschrecke- DER laden fuer duerre" *kicha*

Ich geh mittagessen fertig machen...

Edith sachte: sterni war zu langsam... @HSommerwind... ich find ebay recht riskant, ich mag klamotten gern erstma betatschen... einige koennen polyestertierchen nich von BW unterscheiden... wie gesacht, natuerliche stoffe am liebsten... ich bin aber auch ein schwieriger fall *g*

Bearbeitet von Sterni am 11.10.2005 14:55:04


ALSO ich mit ÜBERLÄNGE lass mich vor jedem OTTO-KATALOG-SHOPPING von meinem Freund vermessen ^_^ und dann bestell ich und es PASST!!!!!

Oder beim Türken mit ONE-SIZE- KLAMOTTEN :lol:


@ sterni

Ich hatte da wirklich noch keine Probleme. Eine Bluse und ein Mantel waren Fehlkäufe. Aber das passiert anderen, die im Geschäft einkaufen, auch.

Die haben dafür nur wesentlich mehr bezahlt als ich. :lol:


ich (170cm/51kg) habe leider bei ernstings das problem, dass mir die sachen (gerade hosen) meist entweder zu kurz oder zu weit sind, dats ärgerlich!!!

bei new yorker und h&m find ich da schon eher wat, aber große probleme habe ich trotzdem, denn wie gesagt bin ich für meine körpergröße sehr "schmal" und dann hab ich auch noch super schmale, aber riieeeesig lange füße (größe 41-42)... sieht echt scheiße aus.... irgendwie!!!

nuja, bei otto, neckermann, quelle und co kann ich auch nichts bestellen, jedesmal, wenn ich es versucht hab (war nicht selten), habe ich die komplette montur zurückschicken können weil NICHTS passte!!! :labern:

nuja, dat leben is halt nicht einfach... :angry:


Hast du dich immer selbst ausgemessen, weils net passte???

Hab ich nämlich auch mal gemacht und dann hat es hinten und vorne net gepasst, aber seit sich mein Freund bereit erklärt hat das zu amchen *volldieFolterfürIhnmichhalbnacktzusehen ;) * funktioniert das prächtig!!!!

Gruss Kiwi :blumen:


@HSommerwind... hmmm... das is en argument...

@kiwi... vermessen bin ich, naehende mitbewohnerin sei dank, aber irgendwie sind die maße bei denen und meine net kompatibel...

@filou... das prob mit zu kurzen hosen hat meine mitbewohnerin auch und die riesenfueße auch *g*
Mir is da grad ne loesung eingefallen... meine mitbewohnerin und ich kaufen nur noch die selben hosen, das was bei mir zuviel is, kommt bei ihr dran *lach*
Mit 10 kg mehr konnte ich klamotten bestellen... passte... aber die sind ja irgendwo verschollen... wer die findet bekommt ne packung kekse von mir... wobei... 5kg wuerden reichen...


Zitat (HSommerwind @ 11.10.2005 - 14:51:31)
Ich kaufe nur noch bei Ebay. Es fing an, weil ich mit Größe 43 für eine Frau eine mehr als unglückliche Schuhgröße habe. Da gibt es die ausgefallendsten Sachen. Und dann habe ich den Rest der Kleidungsrubrik für mich entdeckt. Mich sieht kein Klamottenladen mehr von innen. :D

ähm, äh....
Ich frag mich nun natürlich, wie Du denn wohl von innen aussiehst. Hast Du n Foto oder so??

:D Ich liebe diese girlie-läden wie Bershka und Zara (obwohl es da auch damen-sachen gibt)

dort gibt es immer den letzten schrei zu supergünstigen preisen.
und die qualität ist gar nicht mal so schlecht wie immer behauptet wird.

ich kauf mir sowieso lieber öfter mal was neues, also brauchen die sachen bei mir auch nicht soooo lange zu halten :rolleyes:

Katalog-kaufen mag ich gar nicht, ich liebe es shoppen zu gehen und ich will sehen und anfassen was ich kaufe.

ich bin ja auch nicht mehr die jüngste, trotdem kann ich hier unbehelligt in diese läden gehen, das machen viele in meinem alter und noch ältere.

ich denke ich werde auch noch mit 60 dort kaufen... aber wer weiss :blink:


Da ich lang auf dem Bock saß,habe ich ein richtigen Bauch (Wirklich nur bauch). :blink:
190 cm groß und 134 kg leicht rofl :applaus: :nene: :nene:
Mit T-Shirt habe ich hier so meine probleme, 3 - 4 XL gibt es wenig hier,was mache ich? :unsure:
Ich Kaufe mir diese dinger im Urlaub,da bekomme ich das ohne lang zu suchen! :headbang:


also ich mag H&M, besonders die Sommer-Klamotten, und EDC, je nach Kontostand :rolleyes: , ansonsten Ebay, weil´s einfach Spaß macht !! Gruß Milka :)


Zitat (Tuffi @ 16.10.2005 - 16:42:55)
Da ich lang auf dem Bock saß,habe ich ein richtigen Bauch (Wirklich nur bauch). :blink:
190 cm groß und 134 kg leicht rofl :applaus: :nene: :nene:
Mit T-Shirt habe ich hier so meine probleme, 3 - 4 XL gibt es wenig hier,was mache ich? :unsure:
Ich Kaufe mir diese dinger im Urlaub,da bekomme ich das ohne lang zu suchen! :headbang:

kennst Du www.oversize.de ? Für Basics ok, nix besonderes halt.

ww.happysize.de hat mittlerweile eine tolle Auswahl an Herrenkleidung :)

Also ich bestelle mittlerweile relativ viel im Netz, weil es meist deutlich billiger ist.
So habe ich durchweg positive Erfahrungen mit neuen Klamotten bei EBAY gemacht, Outdoor-Kleidung etc. bestelle ich meist bei www. globetrotter.de (Die haben auch fast alle Zwischen- und viele Sondergrößen!) und wenn es mal wieder Hemden oder Shirts sein sollen, dann schaue ich einmal bei www. dress-for-less.de (vieles was nicht wirklich Standardgrößen sind, ist hier gut zu bekommen....) vorbei. (Das Paket kommt heute mal wieder!)

In diesem Sinne - frohes Shoppen!

Bearbeitet von HerrHansen am 04.11.2005 10:22:58



Kostenloser Newsletter