Tischdekoration: für kleine und große Feste


Na, dann fang ich doch mal mit der Tisch-Deko an ( habe leider keinen Garten :) )

Einfache, relativ preiswerte Tischdeko:

Man nehme
* weiße Tischwäsche
* eine Glasschale ( Durchmesser je nach Belieben ca. 20 - 30 cm, kann danach als Obstschale verwendet werden )
* Schwimmkerzen
* Efeuranken ( gibt´s an fast jeder Hauswand :) )

- Glasschale mit Wasser füllen, Schwimmkerzen hineingeben und um das Ganze den Efeu drappieren ( eignet sich vor allem bei einer Tafel )

Wer´s gern ein wenig "romantischer" mag, kann auch zusätzlich Rosenblätter ins Wasser geben; Tip: mal beim Blumenhändler des Vertrauens nach Ausschussware fragen, die Rosen gibt´s dann meistens günstiger

Die Deko ist der Renner bei unseren Familienfeiern im Hotel!
gruß,
elinore

__________________
edit: hier das Photo

:)

Bearbeitet von elinore am 16.05.2005 21:38:38


Hier ein Bild von der Konfirmationsdeko meines Sohnes. Diese wurde maritim mit Sand, kleinen Holzschiffe, Leuchttürmen und Muscheln gestaltet.

(IMG:http://www.directupload.net/images/050516/kSQggmxr.jpg)

Bearbeitet von Paradiesvogel am 16.05.2005 18:53:44

Und hier habe ich eine Familienfeier, die herbstlich mit Sonnenblumen und Marzipanobst gestaltet wurde. Für die "Süßen" wurde in jede Serviette noch ein "Amicelli" gesteckt.

(IMG:http://www.directupload.net/images/050516/QsPnMl2I.jpg)

Und so sah die Deko für's Buffett aus. Ich habe mal ein günstiges Pareo in den Regenbogenfarben erstanden, dieses durfte schon bei mehreren Feiern als Deko dienen.

(IMG:http://www.directupload.net/images/050516/Nxf8iI23.jpg)

Bearbeitet von Paradiesvogel am 16.05.2005 18:55:46

Zitat (Paradiesvogel @ 16.05.2005 - 18:46:25)
Hier ein Bild von der Konfirmationsdeko meines Sohnes. Diese wurde maritim mit Sand, kleinen Holzschiffe, Leuchttürmen und Muscheln gestaltet.


die Idee mit der maritime Deko gefällt mir!

Werde die mal ein wenig abändern:
Glasschale mit Muscheln und Kerzen ( denn wenn ich auf 14 runden 8ern - Tische Sand verteile, kann ich nach der Feier noch in dem Saal eine Beachparty feiern :D )
und mit ins Deko-Repertoire aufnehmen!

Natürlich nur, wenn du mir dein Copyright gewährst :)

gruß,
elinore

Na klar!

Eine Bekannte von mir hat mal einen unglaublich tolle Frühlingstisch gezaubert.
Fragt mich nicht, wie genau sie das gemacht hat, ich kann es nur grob beschreiben.
ALSO:
Einen Tisch mit einer wasserdichten Decke abdecken, darauf ein paar ebenen einbinden (sie hat, so wie ich das mitbekommen habe; ein paar umgedrehte Töpfe und Tabletts genommen), das Ganze mit Watte ausdrappieren und diese gut befeuchten.
Dann Kresse auf der Watte aussähen (nicht vergessen Platz zu lassen für Essen und Geschirr) und darüber eine möglichst grobes Leinentuch.
Das Ergebniss ist nach ein paar Tagen ein grüner Rasen auf der Tafel, der auch noch gegessen werden kann.
Ich war damals von dem Anblick dermaßen begeistert... :D


Also um ehrlich zu sein, ich mag Tischdeko die man aufessen kann :P :pfeifen:
Zum Beispiel an Ostern diese kleinen Zuckereier oder Schokofiguren auf dem Tisch oder Kekseeeee mit Namen darauf (wenn es eine Sitzordnung gibt, oder im Vorfeld als Einladung).


oder passend zur Jahreszeit:

Schoggi-Maikäfer auf dem Tisch verteilen, hmmmm!

(Extratip: Kinder und Männer lange genug vom Tisch fernhalten, sonst ist die Deko schon vor dem Essen weg!)


Sowas hab ich aufgegeben... meine Mutter bringt es fertig, solche Sachen einzustecken, um das später selbst wieder als Deko zu verwenden... zu peinlich sowas... :blink:


HIHI das kenn ich!!!!
Ich erwähne bei jeder Feier gegenübermeiner Schwiegermutter das die Streublumen abgezählt sind *tztztz*


*test*
aus welchen Gründen auch immer zeigt mir mein PC diesen Thread nicht an... mal sehen, ob und wo er wieder auftaucht :wacko:

elinore



Kostenloser Newsletter