Vegetarisches für den Rost? oder Grill (für alle Nichtthüringer ;) )


Ich weiß, das kommt jetzt ziemlich kurzfristig. Am Sonnabend hab ich Geburtstag. Dazu habe ich für abends ein paar Freunde eingeladen. Eine Freundin ist Vegetarierin. Da ich braten wollte (ich komme aus Thüringen, für alle anderen heißt das glaube "grillen" :D ) bräuchte ich mal noch ein paar leckere vegetarische Rezepte was man da gutes vorbereiten könnte. Ich dachte z. B. an vegetarische Schaschliks. Aber was nimmt man/frau dafür? Hat jemand Erfahrungen mit vegetarischen Rezepten für den Rost/?

Ich würde ja gerne etwas machen, was man schon vorbereiten kann, da ich bis nach dem Kaffeetrinken noch meine Familie da habe.

Vielleicht habt ihr auch noch einen heißen Tipp für mich, was man da so mit den Leuten machen kann (wir werden ja nicht die ganze Zeit nur essen). Ich dachte z. B. an Tischtennis spielen. Aber was mach ich wenn es regnet?

Ich danke euch für eure Beiträge und damit euren Beitrag zu meiner Geburtstagsparty schon jetzt :blumen:


Neben Maiskolben,Folienkartoffeln und Grilltomaten kannst du auch Gemüsespieße machen!!! ;)

Gemüsespieße

Für die Marinade:
6 EL kaltgepresstes Olivenöl
3 EL Sojasoße Salz, Pfeffer
Saft von 2 Zitronen
Nach Geschmack:
1 Knoblauchzehe, frisch gepresst
4 Zweige Oregano, 4 Zweige Zitronenthymian, 1 Zweig Rosmarin (Oder auch
Petersilie, Dill.

Gemüse der Saison: (für 4 Spieße)
8 kleine Zwiebeln 8 kleine Champignons
1 Aubergine 2 Zucchini
8 Cocktailtomaten 4 Paprikaschoten
Auch Fenchel, Okraschoten, Gurken schmecken gut am Gemüsespieß :D

Marinade zu bereiten: Alle Zutaten verrühren, Kräuter hacken
Gemüse
Zucchini und Auberginen ungeschält in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden
Zwiebeln Schälen, bei Tomaten den Stielansatz entfernen, Champignons
abreiben Paprikaschoten in Stücke schneiden
Vorbereitetes Gemüse in der Marinade einlegen und mindestens 2 Stunden,
besser über Nacht ziehen lassen
Das marinierte Gemüse abtropfen lassen auf Schaschlykspieße stecken und auf dem Holzkohlengrill 10 Minuten grillen, bis sie gut gebräunt ist!
:sabber:

Tipp:Holzspieße vorher wässern so brennen sie beim Grillen nicht an!!! :P

Bearbeitet von wurst am 17.07.2007 18:40:30


Aber wenn ich die Schaschlikspieße wässere, dann ist doch das Aroma vom marinieren schon wieder weg :unsure: Wie mach ich das denn da nun?


Zitat (Ulisha @ 17.07.2007 18:35:40)
Aber wenn ich die Schaschlikspieße wässere, dann ist doch das Aroma vom marinieren schon wieder weg :unsure: Wie mach ich das denn da nun?

:D Nur die Holzspieße :lol:

Zum Grillen eignen sich doch viele Gemüse. Maiskolben in Alufolie, Tomaten gegrillt, Kartoffeln in Folie, Blumenkohl, gefüllte Champignons ........ dazu lecker Sößchen.

Ich bevorzuge ja eher gegrillte Vegetarier, aber bei sowas greif ich auch gern mal zu. Man muss ja an seinen Vitaminhaushalt denken........

Gruß

Abraxas


Zitat (wurst @ 17.07.2007 18:38:25)
Zitat (Ulisha @ 17.07.2007 18:35:40)
Aber wenn ich die Schaschlikspieße wässere, dann ist doch das Aroma vom marinieren schon wieder weg  :unsure: Wie mach ich das denn da nun?

:D Nur die Holzspieße :lol:

Achsooooo. :D Ja natürlich, wer lesen kann ich stark im Vorteil. Naja, ich bitte um Verständnis für mich da mir die Hitze aufs Oberstübchen kachelt. :P

Also bei uns gibts neben dem oben genannten Gemüse immer gegrillten Käse:
Entweder nen Schafkäse rundrum schön dick (und gern mit zusätzlich Kräutern) panieren und auf der Aluschale grillen, oder für faule einfach die fertigen Grillkäse nehmen, die gibts inzwischen in vielen Supermärkten und besonders lecker ist der von Plus...

Tofuwürste mag außer Kindern eigendlich kein Vegetarier, dann lieber die vegetarischen Schnitzel, Chickennuggets oder Kötbulla vom REAL, die sind echt lecker - auch für fleischfressende Freunde!!

Ich wünsch dir gutes Wetter und guten Hunger!!


auch gut:

tomate, paprika, zucchini, aubergine, knoblauch, feta würfeln. mit olivenöl, salz, pfeffer, basilimum und anderen gewürzen die man gerne mag vermischen. immer portionsweise in ein stück alufolie und die alufolie oben zuzwirbeln (so dass nix rausläuft) und ab auf den grill...geht schnell und schmeckt lecker

Jo-anne


schau mal hier die Kartoffel-Zucchini-Päckchen, die hab ich letztes Wochenende getestet als es so warm war und man nichts anderes machen konnte als Grillen und die sind echt lecker!
Lassen Sich auch echt gut vorbereiten Link entfernt
Viele Grüße und ich halt die Daumen dass das Wetter sich hält!

Franzi

Zweimal der gleiche Link heute, riecht arg nach Werbung. Mellly


Bearbeitet von Mellly am 19.07.2007 00:10:26


Hi
Ich packe in doppelte Alufolie immer allerlei Gemüse...Pilze, Kartiffeln, Tomaten, Zuccini, Lauch, Möhren, und was noch so da ist..alles mögliche eben...etwas olivenöl drauf Salzen Pfeffern Knobi drüber und fest verschliessen...
Von dem Moment an wenn es kistert wenn du es auf den Grill gelegt hast, so ungefähr 15 min...Dann dürfte es durch sein...Ich lege auch schon mal ein Lecker Stück Fisch rein-oder Gambas...die werden ja auch von Vegetariern gegessen..
Lieben Gruss
Sille


kommt auch immer gut bei all unseren Gästen:

gegrillte Champignons - die großen kaufen, Innenleben .- also Stiele und Lamellen entfernen, Klacks Knofibutter reingeben, Salzen, pfeffern

Gegrillte Paprika - vorher in Öl wengen und Salzen, pfeffern - dazu Balsamikoessig reichen.

gegrillte Maiskolben - salzen, pfeffern, mit Kräuterbutter reichen

gegrillte Zwiebeln - Zwiebeln schälen, halbieren, Schnittflächen salzen, wieder zusammensetzen und die ganze (halbierte) Zwiebel in Alufolie packen.

grgrille Auberginen (vorher wäsern und salzen damit Bitterstoffe ausgeschwemmt werden) , dann grillen

200g Schafskäse am Stück. beideitig mit Öl bepinseln. Pfeffern. Mit terdrückter Knoblauchzehe abreiben - Rest obenauf leben. Ev mitital. Kräutern bissl würzen (muß aber ncith) in Alufolie wickeln und grillen).

Folienkartoffeln mitQuark

Karotten vorkochen, auf Aluflolie legen, salzen, pfeffern, Muskatnuss drüber und mit geriebenem Emmentaler besteuern und das Packerl auf den Grill legen - auch sehr lecker.

Ich kenne auch Veggies die kein Fleisch aber Fisch mögen - hier vielleicht mal nachfragen - Fisch auf Grill ist auch sehr lecker :)



Kostenloser Newsletter