Hühnerfilet mit Cranberry-Senf-Sauce


500g Hühnerfilet
100g getrocknete Cranberries
Frühlingszwiebel
Gläschen Weiswein
Gläschen Hühnerbrühe
Butter
Öl
ca.3 EL Senf
1,5 EL Speisestärke
1.5 EL Wasser


Los gehts ... an, drauf. Filets salzen pfeffern und in Mehl wenden. In der Pfanne mit dem Öl und der Butter goldbraun braten. Rausnehmen und warm stellen. Den Wein, Brühe und den Senf in die Pfanne geben. In einer Tasse die Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und dazu geben. Bissl köcheln lassen und die Cranberries dazu geben. Weitere 5 Minuten köcheln lassen bis die Sauce eingedickt ist. Kurz vor Ende die geschnittenen Frühlingszwiebeln dazu geben. Filets in Scheiben schneiden, auf den Tellern verteilen und die Sauce darüber geben.
Dazu Reis und/oder Gemüse. Voilaaa...

Bearbeitet von VincentVega am 20.07.2007 07:11:07


Hi Vincent
hört sich lecker an...doch wo bekomme ich getrocknete Cranberrys?? Ich kenn die nur so normal als Frucht?? Gtrocknet hab ich sie noch nicht gesehen..
Lieben Gruss
Sille


Klingt wirklich sehr lecker. Und ich glaub, ich hab auch schonmal irgendwo so getrocknete Cranberrys gesehen. Aber wo....???


Zitat (Sille @ 20.07.2007 07:45:52)
Gtrocknet hab ich sie noch nicht gesehen..

Trockenfrüchte gibt es neuerdings auch oft im Supermarkt. Ich kaufe die immer bei "Frau Schimmelschmidt" aufm Offenbacher Wochenmarkt. ;) Die haben einen Gewürzstand.

Die Soße erinnert mich etwas an die Cumberlandsoße, die ich gerne zu Wild mache. Ist aber eine dunkle Soße mit Johannisbeergelee und Orangeschale.

In heller Soße und zu Geflügel habe ich das noch nicht probiert, werde es demnächst aber einmal antesten.


Noch ein Löffelchen Honig dazu..... :sabber:

Könnte ich glatt am So machen :D


superidee, das klingt sehr lecker. werde ich auf jeden fall mal nachkochen.


Zitat (Wyvern @ 20.07.2007 08:06:14)
ich hab auch schonmal irgendwo so getrocknete Cranberrys gesehen. Aber wo....???

... jibts auch bei A**i- Nord ... und die sind sehr gut :)

Aber warum getrocknet?
Jetzt gibt es doch bald die Frischen! :P

Warum nimmt man getrocknete Tomaten, wo es doch das ganze Jahr über frische gibt (sogar welche, die halbwegs nach Tomate schmecken) :P ;). Weil sie mehr Aroma abgeben. Aber nimm doch einfach frische, steht ja nirgendwo geschrieben, dass du dich zu 100% an die Vorgaben halten musst, weil sonst der große Gott der Küchenherde, Gasflammen und Umluftventilatoren auf dich herabfährt :D


Tante Edit sagt : Rausi war schneller *Text nun überflüssig* ;)

Bearbeitet von VincentVega am 20.07.2007 14:59:25


Das klingt lecker. Ob das auch mit frischen Preiselbeeren schmeckt.
Werde es nach dem Urlaub mal ausprobieren, denn da gehe ich welche sammeln.
Dauert aber noch Ewigkeiten.


Das....... würde ich mit Elchfleisch machen. So ähnlich hab ich in Schweden mit Elchfleisch bekommen. Allerdings war das Fleisch im Ofen gebacken, Huhn ist ja schneller durch als Wild.

Und man wieder


Rrrrrrrespekt an


Vince

Gruß


Abraxas



Kostenloser Newsletter