Schiff Aida


Hallo zusammen,
Ich habe mal eine Frage und zwar würde mich eine Reise mit der Aida interessieren. Aber wovor ich Angst habe ist wenn das Schiff anfängt zu schwanken und wackeln :rolleyes: war jemand von Euch schonmal auf der Aida?


ein kumpel von mir war schonmal auf der aida und fand es schrecklich. nur alte leute. wie eine kaffeveranstaltung mit bingoabenden usw.
ich denke, dass du mit dem wackeln keine probleme haben wirst. so ein großes schiff wackelt kaum. wenn du allerdings schnell seekrank wirst, dann würde ich es lassen. ist halt schon ein anderes gefühl als auf festem boden


Einmal war ich drauf...war ne Stippvisite,als die Aida im Hafen war.
Ich kenne allerdings andere Schiffe,mit denen ich auf See war.
Diese Pötte haben Stabilisatoren...da merkst du normal keinen Seegang.
Und gibts mal wirklich richtig rauhes Wetter,dreht der Pott so in die See,das das "Schwanken" kaum zu spüren ist.
Allerdings muss ich zugeben,das ich als Küstenkind und alter Marinesoldat auch Seegang gewohnt bin. ;)


Zitat (Mumsel @ 22.07.2007 18:45:57)
ein kumpel von mir war schonmal auf der aida und fand es schrecklich. nur alte leute. wie eine kaffeveranstaltung mit bingoabenden usw.

Kommt vielleicht auf den Zeitpunkt an. Meine Kollegin (23) war jetzt eine Woche auf der Aida und begeistert. Wären sehr viele junge Leute gewesen.

Die Aida soll Clubschiff-Character symbolisieren...will heissen,das grade junge Leute und Familien animiert werden sollen,eine Kreuzfahrt mitzumachen.
Das Alter der Gäste soll weit unter dem Durchschnitt der üblichen Kreuzfahrer-Gäste liegen....die Preise ebenso. :hmm:
Aber wie Renate schon sagte,es kommt wohl auch auf den Zeitpunkt an.


Zitat (Mumsel @ 22.07.2007 18:45:57)
ein kumpel von mir war schonmal auf der aida und fand es schrecklich. nur alte leute. wie eine kaffeveranstaltung mit bingoabenden usw.
ich denke, dass du mit dem wackeln keine probleme haben wirst. so ein großes schiff wackelt kaum. wenn du allerdings schnell seekrank wirst, dann würde ich es lassen. ist halt schon ein anderes gefühl als auf festem boden

Das mit den alten Leuten liegt wohl daran, dass diese viel Geld zur Verfügung haben, weil sie es sich im Laufe ihres Lebens angespart haben oder aus ihrem erfolgreichen Berufsleben verabschiedet haben. Beispiel: Frag 'mal einen Autoverkäufer bei Mercedes, BMW oder Lexus, wie hoch das Durchschnittsalter ihrer Kunden ist. Du wirst Dich wundern...

4 Dinge sollten bei Seegang beachtet werden:

1. Das Gleichgewichtsorgan spürt wackeln, also sollte das Auge auch wackeln sehen. Dass dir schlecht wird, kommt in den meisten Fällen daher, dass der Körper das, was er sieht und fühlt, nicht synchronisieren kann. Such dir also ein Plätzchen, wo du den Horizont sehen kannst, es gibt auch windgeschützte Stellen an Oberdeck.

2. Dein Magen sollte nie leer sein. Selbst wenn es dir noch so übel ist, versuche immer, etwas Knäcke, Zwieback oder Weißbrot zu knabbern. Dein Magen wird es dir danken, er ist dann nicht mehr nur mit sich selbst beschäftigt und orgelt etwas weniger.

3. Eine ordentliche Antikotztablette kann nie schaden. Aber probiere vorher aus, was du verträgst. Es nützt nämlich gar nichts, wenn zur Seekrankheit noch die Nebenwirkungen der Pillchen kommen. Hier gilt das bekannte Motto: Arzt oder Apotheker fragen.

4. Beim Kotzen folgende Regel beachten: Spuckste Lee, geit dat inne See, spuckste Luv, kommt dat all wedder ruf! rofl Also immer auf die Windschattenseite gehen. :pfeifen:

Bin noch nie auf nem Kreuzfahrer gewesen, durfte aber schon als Frachtschiffpassagier Nord- und Ostsee bereisen. :blumen:

Tante Edit sagt: Kommas nicht vergessen!

Bearbeitet von SCHNAUF am 22.07.2007 19:29:20


Zitat (Undie @ 22.07.2007 19:12:58)
Das Alter der Gäste soll weit unter dem Durchschnitt der üblichen Kreuzfahrer-Gäste liegen....die Preise ebenso. :hmm:

Ich glaube, da gibt es bis 25 fette Prozente. Die Reise wäre jedenfalls äußerst preiswert gewesen sein.

Zitat (SCHNAUF @ 22.07.2007 19:24:57)
Beim Kotzen folgende Regel beachten: Spuckste Lee, geit dat inne See, spuckste Luv, kommt dat all wedder ruf!  rofl Also immer auf die Windschattenseite gehen.  :pfeifen:

Das heisst nicht "Kotzen",sondern "Fische füttern" :schlaumeier:
rofl

Zitat (Undie @ 22.07.2007 19:28:45)
Das heisst nicht "Kotzen",sondern "Fische füttern" :schlaumeier:
rofl

In der AOL-Arena vielleicht, aber nicht am Millerntor! *duckundweg*
rofl

Zitat (SCHNAUF @ 22.07.2007 19:35:07)
In der AOL-Arena vielleicht, aber nicht am Millerntor! *duckundweg*
rofl

rofl
*fredverhunz-an* Millerntor.. :hmm: das ist doch so eine komische Baustelle :pfeifen:
Ausserdem heisst unser Stadion HSH Nordbank-Arena :schlaumeier: *fredverhunz-aus*
:D

ich war inzwischen 11 mal auf den AIDAs.

Auf der Cara, der Vita, der Aura, der Blu und der Diva.

Wenn du Infos brauchst, dann kann ich hier diese Seite empfehlen. Klick sie einfach an und geh ins Forum. Dort findest du Antworten auf alle deine Fragen und noch viele, viele mehr!

Viel Spass!


:applaus: :jupi:

Gerade wollte ich einen neuen Thread aufmachen, aber ich dachte mir, hier hat bestimmt schon mal jemand das Thema angeschnitten.

Nun muss ich es einfach mal erzählen.

Am Freitag, 25.04. geht es endlich los! Yeah! Bis zum 02.05. AIDAdiva! Wir haben (von Palma de Mallorca aus - wo wir auch wieder zurückkommen werden) die Mittelmeerroute (27.04. Neapel, 28.04. Rom, dann einen Tag (ist mir jetzt augenblicklich entfallen) Marseille und einen Tag Barcelona). Dazu 2 Seetage.

Es ist für uns das erste Mal AIDA. Und wenn ich mir auf der AIDA-HP die Videos so anschaue, dann bekomme ich echt das Kribbeln. :sabber:

Ich denke mal, mir wird es schon reichen, wenn ich einfach aufs Meer schauen und die Sonnenuntergänge sehen kann. ^_^

Bearbeitet von Monschi am 22.04.2008 11:10:17


Jetzt hat hier wieder jemand meinen alten Traum geweckt........... eine Schifffahrt durch die Ostsee bis St. Petersburg. Geht nur leider nicht, wegen meines Hündchens.

Undie, du und Marinesoldat? Du bist doch noch viel zu jung dafür? Oder meinst du jetzt so wehrdienstmäßig oder so?


Nur wehrdienstmässig und so.... ;)

Ich bin ein paar Jahre auf den alten Landungsboten und dann auf Schnellbooten herumgeschippert.
Mit den Landungsbooten bin ich immerhin bis nach Kopenhagen gekommen...Höchstgeschwindigkeit 10 Knoten. :D
Aber mit den Schnellbooten war ich auch in England, Frankreich und im Mittelmeer, obwohl die wackeligen Dinger für heisse Nordsee - und Atlantikritte eigentlich nicht konstruiert waren.
Deswegen bin ich auch seefest. B)


Zitat (Undie @ 22.04.2008 16:10:32)
Nur wehrdienstmässig und so.... ;)

Ich bin ein paar Jahre auf den alten Landungsboten und dann auf Schnellbooten herumgeschippert.
Mit den Landungsbooten bin ich immerhin bis nach Kopenhagen gekommen...Höchstgeschwindigkeit 10 Knoten. :D
Aber mit den Schnellbooten war ich auch in England, Frankreich und im Mittelmeer, obwohl die wackeligen Dinger für heisse Nordsee - und Atlantikritte eigentlich nicht konstruiert waren.
Deswegen bin ich auch seefest. B)

Waren unsere Fischdampfer ja schneller, 13 Knoten. Die nahmen auch jede See richtig gut mit, nix für Leute mit schwachem Magen. rofl

Aida und ähnliche Dampfer sind nur Hotels auf See, also richtige Seefahrt ist das nicht! :pfeifen:
Aber für Leute die sich gern ein parmal am Tag umziehen, genau das richtige. ;)

Richtige Verkackeierei findet dann in den angelaufenen Häfen statt,alles auf die
Minute durchorganisiert, Erlebnisse genau vorprogramiert. :pfeifen:

@ silent, auch die heutige Marine ist eine richtige Marine! :angry:

Gruß

Sebring

Zitat (Sebring @ 22.04.2008 16:56:45)
@ silent, auch die heutige Marine ist eine richtige Marine! :angry:

Gruß

Sebring

Natürlich, entschuldige, ich hab mich da ein bisschen unglücklich ausgedrückt. :blumen:

Zitat (Sebring @ 22.04.2008 16:56:45)
...auch die heutige Marine ist eine richtige Marine! :angry:

Gruß

Sebring

Natürlich, aber man kann die heutige Marine nur schwer mit der Kriegsmarine vergleichen, weil die Zeiten anders waren.
Genauso wenig kann man die Kriegsmarine mit der kaiserlichen Marine vergleichen, auch da waren die Zeiten anders.
Ob nun Technik oder wichtige Schiffstypen....oder auch die Besatzung, die zu verschiedenen Zeiten auch verschieden geschult wurde.
Was allerdings Spass machen könnte....die damaligen Kreuzfahrer mit den heutigen vergleichen.
Ein reines Clubschiff wie die "Aida" oder das neue pompöse Schiff "Queen Mary" mit der "Titanic" vergleichen, das hätte doch was. :D
Ausser natürlich, wenn man nur sagen würde, das die "Aida" auf dem Wasser schwimmt und die "Titanic".....

Habe da noch ein Forum gefunden für AIDA-Fans:
http://www.aida-fans.de/wbb3/index.php?sid...dd8f7c20f5d922b

Viel Spaß beim diskutieren. :blumen:


Hallo Schnauf

Diesen Tipp habe ich schon am 22.7. letzten Jahres gegeben....! :pfeifen:


oops :deppenalarm: :pfeifen: ;)


Schau mal auf meiner Website vorbei. Dort siehst du ein Schiff das mit den Wellen kämpft.Wir aud der Aida haben aber nichts gemerkt. Freu dich aud die Reise. Zur Not gibt es noch Tabletten ander Rezeption und auch ein Schiffsarzt ist an Bord.

www.muttimagkeinewerbung.com

Bearbeitet von Cambria am 05.05.2015 18:00:40


Ja Horst, ich reise auch gern, mache aber keine Werbung, das ist hier nicht gern gesehen... :wacko:


Ist ja auch schon raus.
War mal wieder typisch: uralten thread ausgegraben - 7 Jahre, fast auf den Tag genau, ist der vorherige Beitrag alt. - Und dann uns beglücken wollen.... :sarkastisch:


Zitat (dahlie @ 05.05.2015 18:25:44)
Ist ja auch schon raus.
War mal wieder typisch: uralten thread ausgegraben - 7 Jahre, fast auf den Tag genau, ist der vorherige Beitrag alt. - Und dann uns beglücken wollen.... :sarkastisch:

... aber die Urlaubsfotos sind doch toll, oder nicht? :pfeifen:

Wenn ich Werbung für meine HP machen wollte, würde ich es anders anstellen. :pfeifen:


Zitat (viertelvorsieben @ 05.05.2015 19:00:56)
Wenn ich Werbung für meine HP machen wollte, würde ich es anders anstellen. :pfeifen:

... man sieht es... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


Kostenloser Newsletter