komisches ereignis: glaubt ihr daran?

Da gab's doch mal ein Buch "Das geheime Leben der Pflanzen"
Ich glaub schon, dass was dran ist, dass die Pflanzen fühlen oder "denken" können.
Als Kind wollte ich nie (will's auch heute noch nicht) dass wegen mir, bloß weil Weihnachten ist, ein Baum gefällt wird.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Meine Oma hatte immer ganz tolle Pflanzen gehabt.Ich habe sie einmal gefragt wie sie es schafft das die Pflanzen sich so lange halten und so schön aussehen.Sie sagte mir dann das sie immer mit den Pflanzen spricht und daher würden sie dann auch so schön aussehen.
Ich habe das schon von vielen Menschen gehört.
Also ich habe bisher noch mit keiner Pflanze gesprochen aber ich glaube schon das Pflanzen merken das man mit ihnen spricht. :)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Juppiyeh! Einer meiner Lieblingsfreds ist soeben wieder ausgebuddelt worden!
:applaus: :applaus: :applaus:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Heiabutzi, 13.10.2007)
Juppiyeh! Einer meiner Lieblingsfreds ist soeben wieder ausgebuddelt worden!
:applaus: :applaus: :applaus:

Wieso?
Immer noch Probleme mit Deinen Kakteen?
Wo die doch so friedlich sind :)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich kann´s Dir flüstern, liebe Schottin, sanft wie die Lämmer sind sie geworden. Die Antidepressiva müssen sie schon lange nicht mehr nehmen, die Gesprächstherapie hat auch gefruchtet, zwischendurch gibt`s immer Schmuseeinheiten und am Wochenende ein Schlückchen Sekt in`s Gießwasser...
Ja,ja, wir haben hart an unser Beziehung gearbeitet!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Heiabutzi, 13.10.2007)
Ich kann´s Dir flüstern, liebe Schottin, sanft wie die Lämmer sind sie geworden. Die Antidepressiva müssen sie schon lange nicht mehr nehmen, die Gesprächstherapie hat auch gefruchtet, zwischendurch gibt`s immer Schmuseeinheiten und am Wochenende ein Schlückchen Sekt in`s Gießwasser...
Ja,ja, wir haben hart an unser Beziehung gearbeitet!

Heia...Heiabu...Heiabutzi....

ich kann gar nicht sprechen, so gerührt bin ich. :schnäuzen:
Wie Du das hinbekommen hast.....
so viel Mühe und Geduld...
ein anderer hätte schon längst aufgegeben....

Ich bin sooooooooo stolz auf Dich!!!!!
Gefällt dir dieser Beitrag?
@ Heiabutzi

Respekt!!!

Dein Einsatz ist bewundernswert.Gerade in der heutigen Zeit,in der wir alle uns fragen,wo das alles noch hinführen soll,wo die ganze Welt vom Werteverfall spricht,gibst du nicht auf!!!!!
Unsere Gesellschaft sollte sich an dir ein Beispiel nehmen.
Du bist die Heldin des Alltags,die Heldin der Kakteenbank!
Ich beobachte die Entwicklung sehr besorgt.Mittlerweile wird in unserer Ex-und Hopp Gesellschaft der Kaktus an sich zum Verbrauchsgegenstand abqualifiziert.
Supermärkte bieten ihn mittlerweile lieblos in Mengen zu Dumpingpreisen"to go" an-wie einen Schokoriegel,so nebenbei-ohne die Fachberatung,welche Verantwortung man da übernimmt,was dies für das eigene Leben bedeutet.
An dem Leben mit dem Kaktus reift der Mensch!

Heiabutzi,solche verantwortungsbewußte Kakteenfreunde wie du braucht unser Land!Dein Beispiel gibt Mut.Ich bitte dich,deine aufopferungsvolle Pflege deines Kaktus in Talkshows vorzustellen.Vielleicht ist unser Land dann noch nicht verloren und die Menschen vor den Bildschirmen nehmen sich ein Beispiel an dir!
Danke!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Aber ehrlich, Heiabutzi, ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen - ich bin auch verdammt stolz auf Dich :)

Wenn wir jetzt noch solche Menschen wie Dich an der Ficus-Front und bei den Azaleen wiederfinden können; dann, ja dann ist unsere hiesige Flora in besten Händen.
Aber ich bin guter Dinge, so zeigt doch dieser Thread hier auf, wie sehr die Pflanzen am Menschen hängen, und stellenweise der Mensch an seiner Pflanze.
Warum zu Weihnachten im Tierheim nach einem neuen Zeitgenossen suchen, wenn der nächstgelegene Blumenfachhandel Einem solche Möglichkeiten darbietet?
Warum an Ostern nach Eiern suchen, warum nur seine Zeit mit solch unnötigen Dingen verschwenden?
Nehmt Euch diese Zeit lieber und sprecht mit Euren Osterglocken, es sind dankbare Geschöpfe Gottes, wie einige Beispiele hier aufzeigen.

Ich werde jetzt erstmal meinen Mann aus dem Schlafzimmer verbannen, damit mein Hortensienstrauch es schön kuschelig in meinem Bettchen hat, Euch Allen eine Gute und mit vielen Pflanzen gesegnete Nacht :)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Freesie, 14.10.2007)


Heiabutzi,solche verantwortungsbewußte Kakteenfreunde wie du braucht unser Land!Dein Beispiel gibt Mut.Ich bitte dich,deine aufopferungsvolle Pflege deines Kaktus in Talkshows vorzustellen.Vielleicht ist unser Land dann noch nicht verloren und die Menschen vor den Bildschirmen nehmen sich ein Beispiel an dir!
Danke!

Ich werde demnächst bei "Kerner" zu sehen sein, wo ich der Nation vom Schicksal meiner Kakteen berichten werde. Übrigens sind auch Eva Herman (sie bekommt noch eine zweite Chance), Uri Geller und Reinhold Messner eingeladen. Thema wird sein: Welche Auswirkungen hat die Emanzipation, wenn Sukkulenten in 2000 Höhenmetern vom Löffelfraß heimgesucht werden? Ich werde alles im Dienste der Kakteenwelt geben!
Ich danke Euch allen so sehr, daß ihr mir damals die Augen geöffnet habt!

Eure Heiabutzi,
Die jetzt zu Tränen grührt ist!
Gefällt dir dieser Beitrag?
*ehrfürchtig guck*

Heiabutzi, ich werde im Publikum sitzen, meine Kakteen an meiner Seite, und Dir zujubeln.
Laß Dich nicht unterkriegen, Du dienst einem hehren Ziel!
(IMG:https://www.cosgan.de/images/midi/konfus/g035.gif)
Gefällt dir dieser Beitrag?
@ Heiabutzi

Ich bin sprachlos,aber glücklich!
Das Schicksal meint es gut mit uns!Du bist so selbstlos,so unwahrscheinlich liebevoll und daher geeignet,als "Botschafterin der Sukkulenten" dem dummen Volk vor dem Fernseher,unser Anliegen näher zu bringen!
Aber Vorsicht!!!
Lass dich nicht verheizen-für die Einschaltquote!!!
Ein Herr Kerner hat selber Dreck am stecken!Springt er doch für Aufschnitt über den Zaun-ohne zu schauen,ob hinter dem Zaun Kakteen wachsen!
Ein Herr Messner weigert sich beharrlich in 2000 Meter Kakteen zu pflegen(kultivieren,gießen,düngen und regelmäßig Stacheln zu polieren)!
Ein Herr Geller versucht immer und immer wieder,die Fernsehnation mit sadistischen Aufforderungen zu beeinflussen,ihre Kakteen in formschöner Gestalt mit Hypnose zu verbiegen!!!Die Folgekosten für die Krankenkassen zahlt der brave,unbescholtene Bürger!!!

Und Frau Hermann?
Erwähne mal ganz deutlich,dass es schon zu Kaisers Zeiten Kakteen gab!Beweis:Das Lied :pfeifen: "Mein kleiner grüner Kaktus"von den Comedian Harmonists!!!Selbst bei diesem Thema wird ihr Geschichtswissen versagen!
Ich werde mir selbstverständlich die Sendung anschauen!
Heiabutzi bitte:Nimm dir einen Anwalt mit.Plaziere ihn im Publikum!Dann kann er gegebenenfalls einschreiten,falls die anderen Gäste mehr Redezeit bekommen als du!!!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Freesie, 14.10.2007)
@ Heiabutzi

Ich bin sprachlos,aber glücklich!
Das Schicksal meint es gut mit uns!Du bist so selbstlos,so unwahrscheinlich liebevoll und daher geeignet,als "Botschafterin der Sukkulenten" dem dummen Volk vor dem Fernseher,unser Anliegen näher zu bringen!
Aber Vorsicht!!!
Lass dich nicht verheizen-für die Einschaltquote!!!
Ein Herr Kerner hat selber Dreck am stecken!Springt er doch für Aufschnitt über den Zaun-ohne zu schauen,ob hinter dem Zaun Kakteen wachsen!
Ein Herr Messner weigert sich beharrlich in 2000 Meter Kakteen zu pflegen(kultivieren,gießen,düngen und regelmäßig Stacheln zu polieren)!
Ein Herr Geller versucht immer und immer wieder,die Fernsehnation mit sadistischen Aufforderungen zu beeinflussen,ihre Kakteen in formschöner Gestalt mit Hypnose zu verbiegen!!!Die Folgekosten für die Krankenkassen zahlt der brave,unbescholtene Bürger!!!

Und Frau Hermann?
Erwähne mal ganz deutlich,dass es schon zu Kaisers Zeiten Kakteen gab!Beweis:Das Lied :pfeifen: "Mein kleiner grüner Kaktus"von den Comedian Harmonists!!!Selbst bei diesem Thema wird ihr Geschichtswissen versagen!
Ich werde mir selbstverständlich die Sendung anschauen!
Heiabutzi bitte:Nimm dir einen Anwalt mit.Plaziere ihn im Publikum!Dann kann er gegebenenfalls einschreiten,falls die anderen Gäste mehr Redezeit bekommen als du!!!

Freesie, toll! :blumen:

Habe mir auch schnell noch die letzden beiden Karten übers Netz bestellt,um diesem spektakulären Treiben zu fröhnen :lol: rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hm, so richtig glaub ich nicht daran, dass Pflanzen "sprechen" oder "fühlen" können. ;)
Aber ich selbst mag keine Kakteen, <_< welche, die ich in Pflege hatte, haben sehr schnell aufgegeben. -_- Wenn ich was mit ihnen zu tun hatte hab ich innerlich immer gedacht, ich mag dich nicht du piksendes Ungeheuer. :angry: Eines Tages entdeckte mein Sohn diese Pflanzen und nahm mir alle weg, um sie in seinem Zimmer zu haben. :) Man soll es nicht für möglich halten, sie tieben aus, wuchsen ohne Beanstandung und das dollste, einige blühten sogar. :blink:
Nun studiert er in einer anderen Stadt, hat kaum Platz in seiner Bude, aber die Kakteen hat er alle mitgenommen, aus Angst dass sie mir ausgeliefert sind. :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage