zahnspange: reinigen der zahnspange


Hallo

Meine tochter hat nun eine Nachtspange

wie muss man die reinigen !!!

danke für die ANTWORT :P


Es gibt Tabs für Zahnpangen. Na und eine Zahnbürste auch. Hat der Orthopäde nicht gesagt wie man die reinigt? Machen sie eigentlich.

Bearbeitet von arkade am 01.08.2007 09:50:37


Ich hatte auch eine. B)

Wie arkade schon sagte, es gibt Tabs oder aber man putz sie mit Zahnpasta & Zahnbürste wie die Zähne auch. Vorher die Spange vielleicht etwas anfeuchten.
Das Putzen sollte man regelmäßig machen, sonst fängt das ganze fürchterlich das stinken an. :o


hallo

wir putzen sie mit zahbürste und zahnpast aber mir kommt vor sie fangen
wirklich an zu riechen

Uns wurde nicht zur Pflege geasgt !!!!

was sind das für Tabs solche für 3. Zähne


Normaler weise schon, aber schau doch mal in einer Drogerie oder Drogerieabteilung und spitz mal auf die Packung. Da müsste drauf stehen, ob das auch für die Zahnspange geht.

Ansonsten würde ich bei dem Zahnarzt noch mal anrufen und fragen. Mir wurde auch nur gesagt, dass man sie mit Bürste & Pasta putzen muss.


Reinigungstabs sind ja ganz nett, aber sehr gründlich sind sie nicht.

Ich hab meine Zahnspange regelmäßig in Essig eingelegt. Klar, klingt eklig, aber nach einer halben Stunde sind wirklich alle Ablagerungen weg.

Dann ordentlich abspülen, noch mal mit Zahnpasta und Bürste hinterher, damits auch gut schmeckt und fertig!


Zu meiner Tochter wurde gesagt sie soll die Zahnspange ganz normal mit Zahnbürste und Zahnpasta reinigen.
Habe bei unserem R*we Zahnspangenreiniger-Tabs entdeckt, die nimmt sie jetzt noch extra zweimal die Woche.


Also ich gehe davon aus, das es ne lose Zahnspange ist. ;)


Ich habe meine Zahnspange jeden Abend ordentlich mit Zahnpasta und Zahnbürste gereinigt und jeden 2-3 Tag mit Tabs für dritte Zähne gelegt.

Hat prima funktioniert und sauber wurden die auch.


Wenn du meinst, das die Zahnspange troztdem nicht sauber wird, ist der Tipp mit dem Essig schon gut.


Übrigens: Ich bin froh, das ich eine feste und danach eine lose Zahnspange hatte. Denn gerade Zähne sehen doch schon sehr gut aus :)



LG


Ich fand die Taps super. Danach war bei mir die Spange immer schön sauber. Auch das tolle hygienische Gefühl danach im Mund war cool!!
Liebe Grüße, Puschteblume


Hallo,

ich weiß, zum Thema Zahnspangenreinigung ist jetzt wirklich schon viel geschrieben worden. Wollte aber trotzdem auch noch meinen Senf dazugeben.
Meine Tochter hat auch ein lose Spange. Mit der Reinigung machen wir es so, 2mal in der Woche benutzen wir Kukies (Spezialreiniger für Spangen, Koregataps funktionieren aber auch) und den rest der Woche putzen wir mit Zahnbürste.

Liebe Grüße von

Daisy10 :blumengesicht:


Ich hatte damals eine feste Zahnspange.Später habe ich auch eine lose bekommen.Mir wurde gesagt ich soll ein Tab in die Dose legen Zahnspange mit hinein.Vor dem Benutzen Spange gut mit klarem Wasser abspühlen.


Zahnbürste plus Zahnpasta empfahl unsere Kieferorthopädin. Die Tabs sind wohl nicht ganz so gut- und relativ teuer.

Einmal gab's bei uns auch 'nen Notfall- fragt bitte nicht wie und warum, aber das Ding lag im Klo... da hab ich dann das Rundumprogramm gemacht: erst mal im "Einmalbecher" mit Tab (Becher hinterher weggeworfen), dann Zahnbürste und Pasta- und am Schluss hab ich die Spange nach Rücksprache mit der KO auch noch in die Spülmaschine gepackt. Sie hat es erstaunlich gut vertragen, im Besteckkorb! (natürlich hab ich in das Zahnspangenfach keine weiteren Besteckteile gegeben)



Kostenloser Newsletter