Mimi bekommt jetzt eine Zahnspange


So,
mein Tierarzt hat sich mit dem Facharzt für Tierzähne zusammengesetzt und beide haben beschlossen das mimi eine Zahnspange braucht.
Mimis Mutter wurde von einem Jäger erschossen als er 10 Tage alt war und wurde deshalb mit der flasche großgezogen.
Weil er aber nicht richtig nuckeln konnte,ist sein Gebiss verformt und er hat Schwierigkeiten beim Fressen und Trinken.
Deshalb schlingt er das Futter immer in großen Stücken runter,was er leider sehr schnell macht(der Napf ist immer in Sekunden leer und dann klaut er bei Sally) und dadurch hat er Übergewicht.
Jetzt soll er also eine Zahnspange kriegen und dadurch besser kauen können.
Mal gucken ob das klappt.


Und wie teuer ist der Spaß?
Sorry, aber etwas verrückt ist das schon!


Sorry, wie löscht man einen Beitrag? Hab einen ausversehen zweimal abgeschickt.

Bearbeitet von robbe78 am 01.04.2011 13:16:18


Ach, oder war das etwa ein Aprilscherz? ;)


Wer oder WAs ist Mimi??? Hund? Katze? Maus?

Auf jeden Fall n netter April-Scherz :lol:


Mimi...ist doch die aus La Bohème: Ach wie eiskalt ist Dein Händchen... ;)

Übrigens: Zahnspangen gibt es wirklich für Hunde und Katzen!- Für Hamster oder Mäuse eher weniger. :rolleyes:
Wie sinnvoll so'was ist, sei dahingestellt.- Und ob es sich "lohnt", das für sein Haustier zu investieren, kann Niemand erschließen, der selbst keines hat.- Dies mal so am Rande, auch, wenn's denn ein Aprils-Scherz sein sollte.


Ciaooo...Isi



Ok,ihr habt erraten...war wirklich ein Aprilscherz...aber doch ein guter,oder?
Ich wußte gar nicht das es Zahnspangen wirklich für Katzen gibt.
Schade,sonst hätte ich sowas erfunden :D
Also wenn ich dadurch wirlich Mimis Schlingattacken reduzieren könnte,würde er eine kriegen.
Mimi ist übrigens unser Kater.


Nette Geschichte! Danke! rofl rofl Finde Dich sehr kreativ, denn ein solcher Scherz sollte genügend Möglichkeitskomponenten haben um geglaubt zu werden. Toll.

Ich habe sie erst heute gelesen, aber lieber gleich mal aufs Datum geschaut, weil ich mit Zahnspange eher Kinder in Zusammenhang bringe....



Kostenloser Newsletter