Kann man Schüsseln als Auflaufform nutzen?


Hab gerade keine mehr und will Gratin machen. Es ist aber eine alte Steinschüssel im Schranck meint ihr das funktioniert auch oder zerplatzt sie?

Danke :)


Vermutlich meinst du STEINGUT, also glasiertes Keramikzeug? Grundsätzlich muss Steingut bei der Herstellung höhere Temperaturen aushalten als beim Backen eines Kuchens oder Auflaufes, also würde ich wohl einen Versuch wagen (allerdings übernehm ich keine Garantie!).

Die Form füllen und in den KALTEN Ofen stellen- ohne Vorheizen.

Anschließend unbedingt drauf achten, dass du die heiße Form nicht auf eine kalte Fläche (, Arbeitsplatte,...) stellst sondern vorsichtig auf ein Kuchengitter platzierst, sonst kann sie durch den Temperaturunterschied einfach springen!


Hallo Xell,

ich nutze fast immer glasierte Keramikschalen- schüsseln- formen, da ich sie in allen kleinen Größen habe und für uns zwei oft nutzte. Alles wird darin super - die Aufläufe und Gratins gelingen immer. Die Benutzerregeln hat Valentine schon beschrieben.
Gutes Gelingen!


Ich schließ mich Valentine und Elsterchen an. Steingut wird bei 1200 Grad gebrannt. Meinst du nicht auch, es lacht da über die 250 Grad, die im entstehen können?
Nimm es einfach, es passiert gar nichts.


Gruß

Abraxas



Kostenloser Newsletter