Englische und Amerikanische Zeitschriften: Wie komm ich kostengünstig ran?


Hi.

Also ich mag so englische und amerikanische Frauen-/Teeniezeitungen gerne. ^_^ Mein Problem ist, dass die hier in Deutschland sauteuer sind :(

Weiß jemand von euch, wie ich da preiswerter rankomme? (außer ebay oder so...)
:unsure:

Wäre echt klasse, danke schonmal :blumen:


ein abo in gb oder usa bestellen.


Wer soll das bezahaalen, wer hat soviel Geld ?? -_-

Aber danke trotzdem, war immerhin ne Idee ;)

Bin doch ne arme Studentin :heul: und ob ich die immer lesen will, is auch fraglich .


Kannst ja mal HIER schauen, ob etwas für dich dabei ist...


Dankö :) Is was zum beschenkt werden :sabber:


Zitat (noodle @ 21.05.2005 - 21:43:26)
Hi.

Also ich mag so englische und amerikanische Frauen-/Teeniezeitungen gerne. ^_^ Mein Problem ist, dass die hier in Deutschland sauteuer sind :(

Weiß jemand von euch, wie ich da preiswerter rankomme? (außer ebay oder so...)
:unsure:

Wäre echt klasse, danke schonmal :blumen:

Koennte Dir ja welche hier kaufen und schicken. Aber das Schicken waere bestimmt so teuer, dass am Ende der Pries bestimmt auf's selbe rauskommen wuerde als wenn du es in Deutschland kaufen wuerdest.
Fledi :rolleyes:

^_^ danke fürs Angebot... Aber ich les schon länger eine teure monatliche Zeitschrift nicht mehr und wenn ich n bissel was beiseite lege an Geld, dann kann ich mir ab und zu auch mal so eine leisten hier.. Bleibt halt was Besonderes :)


Gibts den Kram nicht auch bei Ebay? :rolleyes:


Ich denk schon..aber das wollt ich vermeiden ... :pfeifen: :wacko:

Und siehe mein letztes posting :)



War halt nur mal eben so ne Frage B)


Schau mal die homepages der magazine durch. klar sind nicht alle artikel veröffentlich, aber manche schon.

Besser als nichts - denke ich mir mal


Zitat (Sammy @ 23.05.2005 - 09:43:03)
Schau mal die homepages der magazine durch. klar sind nicht alle artikel veröffentlich, aber manche schon.

Besser als nichts - denke ich mir mal

Das meine ich allerdings auch! Nutze doch einfach das Internet und lies dort die Magazine. Ich habe allerdings auch ein Jahr gebraucht bis ich von meiner Gewohnheit abgekommen bin, mir jeden Tag eine Tageszeitung zu kaufen. Spart Geld und schont die Umwelt.

Naja, das Porto VON den USA aus hält sich sehr in Grenzen. Ich hab mir schon Bücher von drüben schicken lassen. Durch den höheren Euro wird das Porto nochmal billiger. Man sollte da nicht Deutsche-Post-Preise zugrundelegen


Zitat (OliH. @ 05.06.2005 - 16:35:09)
Naja, das Porto VON den USA aus hält sich sehr in Grenzen. Ich hab mir schon Bücher von drüben schicken lassen. Durch den höheren Euro wird das Porto nochmal billiger. Man sollte da nicht Deutsche-Post-Preise zugrundelegen

Naja. Was heisst denn nun "haelt sich in Grenzen"? Habe gerade fuer eine Geburtstagskarte im Umschlag $ 1.60 bezahlt. Habe fuer ein Paeckchen knapp 300 gramm letztes Jahr schon ca. $ 15 geloehnt. Klar . Es ist von Deutschland viel teuerer. Ich sehe ja immer das Porto auf Paeckchen oder Paketen welche ich von meinen Eltern bekomme. Aber genug ist es doch immernoch.
Fledi :rolleyes:

Zitat (fledermaus @ 05.06.2005 - 22:37:31)
Zitat (OliH. @ 05.06.2005 - 16:35:09)
Naja, das Porto VON den USA aus hält sich sehr in Grenzen. Ich hab mir schon Bücher von drüben schicken lassen. Durch den höheren Euro wird das Porto nochmal billiger. Man sollte da nicht Deutsche-Post-Preise zugrundelegen

Naja. Was heisst denn nun "haelt sich in Grenzen"? Habe gerade fuer eine Geburtstagskarte im Umschlag $ 1.60 bezahlt. Habe fuer ein Paeckchen knapp 300 gramm letztes Jahr schon ca. $ 15 geloehnt. Klar . Es ist von Deutschland viel teuerer. Ich sehe ja immer das Porto auf Paeckchen oder Paketen welche ich von meinen Eltern bekomme. Aber genug ist es doch immernoch.
Fledi :rolleyes:

Vergiss nicht, dass es bei Zeitschriften etc. auch noch günstigere Tarife gibt. "Publishers' Periodicals Rates" sind um einiges günstiger als normale Briefe.

Aber der konkrete Fall ist ja auch nicht die einfache Versendung von den USA nach D, sondern dies im Auftrag von jemandem aus D, der dann auch das Porto bezahlt. $1,60 wären dann €1,30.

Schau auch mal im diverse Büchereien. Bei uns in der Bücherei haben sie viele Zeitschriften unter anderem auch englischsprachige, die man sich auch ausleihen kann.



Kostenloser Newsletter