Verkalken von Sprühflaschen


Hallo,

ich nehme sehr gerne das Quick'n'Brite. Da unser Wasser hier sehr kalkhaltig ist ist der Sprühkopf der Flasche verkalkt. So machts jetzt nicht mehr viel Spaß das Bad damit zu putzen. Kann ich den Kopf irgendwie entkalken oder muß ich mir eine neue Flasche kaufen? Mein sonstiger Glasreiniger kommt auch aus einem Kanister (Erbstück), so daß da auch keine Sprühflasche bleibt.
Auch ein Seifenspender für Flüssigseife ist mir schon total verkalkt. Er geht zwar noch, aber er knirscht etwas.

Grüße,
herzi


Erstmal herzlich Willkommen hier.

Würde die Sprüheinsatze in Essigwasser einlegen, das könnte dein
Problem lösen. Wenn es gar nichts bringt, dann versuch mal "Antikal",
das bekommst du im Drogeriemarkt. Meine Erfahrungen damit waren
bisher gut.

Grüßi


Danke, hat sich erledigt. Habs in Zitronensäurelösung eingelegt. Jetzt ist der Sprühkopf irgendwie defekt. Bringt keinen Druck mehr.



Kostenloser Newsletter