Vegas Markert-Diät Logbuch: 6 Tage entschlacken.


Montag 06.08.2007

Der Entschluss ist gefallen. Diese Woche ist IDEAL! Keine Termine auswärts, viel Zeit und jede Menge Schreibkram. Mein Schatz habe ich vorsorglich zur Arbeit gefahren.

Ich habe mich für die Dr. Markert Methode entschieden weil der Typ 1. Frankfurter und 2. sehr geschäftstüchtig ist.

Ziel ist es eine Woche, diesen Tag mit eingezählt, zu entschlacken. Also von Montag den 06.08. - Samstag den 11.08. Markert erscheint mir dafür ideal. Desweiteren möchte ich in dieser Woche meinen Schatz in Dr. Kawashimas Gehirn Jogging schlagen.

Vorgehensweise: Eingeleitet wird mit Glaubersalz. 3 Teelöffel stellt die mittlere Dosis dar. Also löse ich nun 2 Teelöffel Glaubersalz in 250 ml Wasser. Das Getränk ist geruchsneutral. Ich setze es an und trinke es. Der Geschmack ist leicht bitter. Aber nicht ekelhaft. So ca. nach 10 Minuten merke ich "da tut sich was". Noch kann ich hart bleiben und hier weiter schreiben.

Der "Plan" ist folgender, nach der eingeleiteten Ableitung ;) werde ich mich diese Woche ausschließlich von Gemüsebrühe und Multan ernähren. Multan ist der Nachfolger von Almased und unterscheidet sich a) in der Verpackung, es sieht stylisher aus und B) in den Inhaltsstoffen, es enthält Vitaminkomplexe.
Anrühren werde ich es mit Sojamilch. Als weiteres "Gericht" gibt es ausschließlich leckere Gemüsebrühe.

300 ml Sojamilch und 3 gehäufte Messbecherchen Multan stellen eine Mahlzeit dar.

Ärgerlich finde ich es das bei solchen Produkten das Äußere zwar sehr schick ausschaut. Aludose, gelber Aufdruck .... etc. Aber nach dem ersten öffnen der Dose der Messbecher erst mit stochern des Fingers gesucht werden muss. Da hätte man für 26 Euro die Dose bestimmt "Brain" beweisen können. Naja, vielleicht kennen die Produktdesigner Kawashimas Gehirnjogging nicht ;)

Das einrühren ist sehr schweirig da das Pulver sehr fein ist. Ich bin froh das mir ein Schüttelbecher geschenkt wurde. Heute war nämlich "Multan Aktion" in der Apotheke. Welch Freude *löl*.

Die fertig erschüttelte Mahlzeit riecht leicht nach Vanille. Der Geschmack erinnert mich an Babybrei.

Also runter damit. Fertig gefrühstückt. Ging flott. Nun ja, satt macht es nicht gerade. Also eine etwas andere Sache als ein leckeres Fleischkäsbrötchen. :sabber:

Das Glaubersalz scheint nicht richtig in die Gänge zu kommen, egal. "Nachwerfen" sollte man nicht ;) .

Soviel als erste Infos. Ich werde jede Einzelheit hier in diesem Fred protokollieren.

Ich glaube mit dem Glaubersalz habe ich mich getäuscht, es fängt gerade an fürchterlich zu rumoren. Meine Armhaare stellen sich, Schweiss rinnt die Stirn runter, ich muss ins Bad..... Tschööö

Na denn, gutes Gelingen und viiieeel Kraft beim durchhalten :daumenhoch: :daumenhoch:

Und danke, das Du uns an dieser Tortur teilhaben läßt :lol:


Update

Das Salz scheint seine Wirkung zu verlieren. Hungergefühl hält sich in absoluten Grenzen. Gleich kommt das "Mittagessen" :D

Aufgefallen ist mir bisher nur ein vermehrtes Durstgefühl.

Will dir ja nicht den Wind aus den Segeln nehmen... :P

Meine Mama hat mal die Markert Diät gemacht, mit Entschlacken und eben diesem Pülverchen.

Kannste in die Tonne kloppen, Ruckzuck haste die Pölsterchen wieder dranne, wenn du das Zeugs wieder absetzt. :wacko:

Und wer will schon ein lebenlang dieses Pulver nehmen :nene:

Und abgesehen davon, hatte meine Mutter in dieser Zeit einen etwas komischen Geruch. Also jetzt keinen wirklich unangenehmen aber irgendwie anders halt :D

Lag wahrscheinlich an der Zusammensetzung des Pulvers.

Mein Fazit daraus :pfeifen: Markert macht nur die Geldbörse schlank :P


Ich will ja nicht abnehmen. Sondern einfach mal entschlacken. BMI ist ganz genau 25. Also noch absolut ok.

Das mit den Geruch Deiner Mutter ...... Du bist Dir sicher das sie das "Markert Pulver" nicht mit dem Glaubersalz verwechselt hat? Von dem Glaubersalz hatte ich komischen Geruch produziert. *löl*


Ich wünsche dir viel Erfolg! Lass dich nicht beirren (hast du auch an die Darmreinigung gedacht?).

Ich entschlacke regelmäßig mit Obst- und Gemüsesäften.


Zitat (Paradiesvogel @ 06.08.2007 13:05:43)


Ich entschlacke regelmäßig mit Obst- und Gemüsesäften.

Daran hatte ich auch schon gedacht. Ich hatte nur bissl Angst vor den ganzen Fruchtsäuren - Unverträglichkeit. Es gibt aber viele Menschen die das mit Frucht und Gemüsesäften durchführen.

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 30.11.2007 09:29:15


Zitat (MEike @ 06.08.2007 13:09:22)

Vielleicht schläfst du aus Rücksicht auf deinen Schatz in dieser Woche auch in einem anderen Raum?

Ojehojeh, mal den Teufel nicht an die Wand, wo man doch von dem Soja- Pulver Drink rollig wied Sau wird. :pfeifen: :pfeifen: :bussi:

Hatte das Zeug mal ca. eine Woche zum Entschlacken verzehrt - keine Gerüche, kein Jojo-Effekt - zumindest bei mir.

Wenn der Vega müffelt, häng ich ihn aus dem Fenster :lol: In einen anderen Raum wird er nicht verfrachtet :nene: :D


RUMMMS *Stein vom Herzen gefallen*

Ich wünsche dir ebenfalls viel Durchhaltevermögen! :blumenstrauss: :daumenhoch:

Für mich sind die ersten zwei Tage bei so einer Kur immer die schlimmsten, danach stellt sich mein Körper darauf ein, das er nix "richtiges" bekommt.

Nessaja,

die jetzt in der Mittagspause in die Gräf-Völsing-Rindswurst beisst und sich nen halben Liter süssgespritzten genehmigt B) :D B)

Bearbeitet von Nessaja am 06.08.2007 13:23:35


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 30.11.2007 09:28:57


Zitat (Nessaja @ 06.08.2007 13:23:07)

die jetzt in der Mittagspause in die Gräf-Völsing-Rindswurst beisst und sich nen halben Liter süssgespritzten genehmigt B) :D B)

:heul: :heul: :heul: :heul: Da könnt ich jetzt drauf. :labern: :labern:

Zitat (VincentVega @ 06.08.2007 13:24:49)

:heul:  :heul:  :heul:  :heul:  Da könnt ich jetzt drauf.  :labern:  :labern:

Ich werd jeweils eine Hälfte mit einer vorherigen Schweigeminute für dich verzehren :gnade: :ichversteckmich:

ohje, und ich wäre so froh, wenn ich mal nicht "entschlacken " müsste. :P :pfeifen:


Zitat (Nessaja @ 06.08.2007 13:26:57)
Zitat (VincentVega @ 06.08.2007 13:24:49)

:heul:  :heul:  :heul:  :heul:  Da könnt ich jetzt drauf.  :labern:  :labern:

Ich werd jeweils eine Hälfte mit einer vorherigen Schweigeminute für dich verzehren :gnade: :ichversteckmich:

Krie die Kränk, Rüsselsheim.

Zitat (VincentVega @ 06.08.2007 13:29:01)
Zitat (Nessaja @ 06.08.2007 13:26:57)
Zitat (VincentVega @ 06.08.2007 13:24:49)

:heul:  :heul:  :heul:  :heul:  Da könnt ich jetzt drauf.  :labern:  :labern:

Ich werd jeweils eine Hälfte mit einer vorherigen Schweigeminute für dich verzehren :gnade: :ichversteckmich:

Krie die Kränk, Rüsselsheim.

mei hessisch gebabbel reicht dafür noch nicht :unsure:

Bearbeitet von Nessaja am 06.08.2007 13:32:33

Zitat (MEike @ 06.08.2007 13:23:18)

Mit Sojaeiweiß kann der Körper eines Europäers herzlich wenig anfangen. Aber das weißt du sicher.


Wusste ich nicht, aber ich bin zum Glück kein Europäer. Bin Offenbacher, in meinen Adern fliest das Blut der Welt.

Zitat (VincentVega @ 06.08.2007 10:47:57)


300 ml Sojamilch und 3 gehäufte Messbecherchen Multan stellen eine Mahlzeit dar.


Wenn's g'scheit macht...... :lol: :lol: :lol:

Vega: aus Bad Offebach? :P


Zitat (Justme @ 06.08.2007 16:18:34)
Zitat (VincentVega @ 06.08.2007 10:47:57)


300 ml Sojamilch und 3 gehäufte Messbecherchen Multan stellen eine Mahlzeit dar.


Wenn's g'scheit macht...... :lol: :lol: :lol:

Ich hoffe doch nicht, möchte ja weiterhin Deine Postings verstehen.

Zitat (jupi @ 06.08.2007 16:26:57)
Vega: aus Bad Offebach? :P

Joa

Der Taunus grüßt!


Zitat (VincentVega @ 06.08.2007 12:42:50)


Aufgefallen ist mir bisher nur ein vermehrtes Durstgefühl.

Mann soll ja auch täglich ca. 3 Liter Flüssigkeit trinken!!! :P

Während der Fastenperiode soll intensiv Sport getrieben werden??? ;)

Quelle! :lol:

Hallo VincentVega,

Wurst meint mit Sport bestimmt "rollig"!
Also unbedingt zum entschlacken einbauen!

Halte durch, die (Fasten-)Woche hat erst angefangen!

Herzliche Grüße
Lissi
Freue mich schon sehr auf die Fortzetzung :D


Update

Sooo, der erste Tag neigt sich dem Ende zu.
Härteprobe war eben am "Marktplatz". Die warmen Temperaturen lockten mich nochmals nach draußen. Tja, am Tisch wurde neben mir ein großer Salat mit Putenbrust und Schafskäse gegessen, quer gegenüber ein Hacksteak mit Champignonrahm und Spätzle. Auf der TAgeskarte stand noch die Ochsenbrust mit grüner Soße, das wäre meine Wahl gewesen. Wie gesagt g.e.w.e.s.e.n. Ich hockte vor meinem Getränk und bildete mir ein ich hätte keinen Hunger.

Jetzt zuhause hab ich mir erstmal einen halben Liter Gemüsebrühe abgefüllt und erwärmt. Mein abendliches Festessen. Die Wirkung des Glaubersalzes hat sich gelegt. Ich bin vollkommen leer und innerlich wahrscheinlich hygienisch absolut einwandfrei.

Ich bin mal gespannt auf Morgen. Habe beschlossen morgen doch einen Termin auswärts wahrzunehmen. Wie mache ich das dann mit dem Shake? Beim Businesslunch einfach sagen .... Ein Glas Soja bitte, Pulver liegt im Auto? Ich weiß es noch nicht. Auf die Frage "Wollen Sie einen Kaffee" werde ich nachfragen ob es auch frische Gemüsebrühe gibt. :heul:

Was mir nur auffällt, ich fühle mich hellglockenwach Vollkommen fit. Ich werde dann mal unter die Dusche hüpfen und dann etwas meinen Körper bewegen. :sabber: :sabber: :sabber:

Ich hab so das Gefühl das man durch den Drink zwar abnimmt aber zu ner kleinen S*u mutiert. Ich hoffe das vorhandene "Material" macht das mit. *löl*

ABER ich will ja mit 50 Jahren nicht so auschauen ---->

[IMG]http://www.hek.de/images/dicker_bauch.jpg[/IMG]



Sondern eher so ---->


Bis Morgen, ich gehe mal Sporten ...

Dienstag 07.08.

Heute früh aus dem Haus und meinen Schlabbertrunk zu mir genommen. Termine wahrgenommen und so gegen 13.00 Uhr plagte mich starkes Schwindelgefühl und Magenschmerzen. Also muss der Plan für heute geändert werden. Da ich unterwegs war hab ich schnell überlegt. Den nächstgelegenen Japaner angefahren und eine Misosuppe mit Reisnudeln bestellt. Ich hoffe das dies keine allzu großes Sünde ist. Dafür lasse ich den mittäglichen Schlabbertrunk ausfallen.

Durch den Kopf schwirrt mir die "Masslosigkeit", eine der 7 Todsünden. Irgendwie muss daran was sein. Masslos leben. Keine Grenzen setzen. Noch eine Pizza, noch ein Kuchen nur weils gut schmeckt. Ich möchte nicht 30 Kilo übergewichtig sein und das alles Abnehmen müssen. Ich denke oft darüber nach welch sinniges Erlebnis kochen und essen sein kann. Ich vermisse es schon jetzt.

Ein Entschluss ist heute gefasst worden. Ich werde wieder AKTIV Sport betreiben, wie in der guten alten Zeit. Stoffwechsel, Herz- Kreislauf etc. braucht einen Schub. Sport kurbelt das an.

Insgesamt fühle ich mich recht wohl immo, mit Ausnahme des Schwindels heute mittag. Ich bin mir auch jetzt gar nicht so sicher ob dieser ganze Schlabbertrunk oder das gar nix essen wirklich soooo gut ist. Ich könnte mir vorstellen eine Woche gedämpfte Kartoffeln und gedämpfte Karotten zu essen. Kalorienmäßig dürfte da nicht viel zusammenkommen.

Da ich leidenschaftlich gerne koche und zum Glück kein Dickerchen bin könnte ich ja sehr viel sündigen, doch da war doch noch was?!? .... Ach ja, das Wohlbefinden. Trotz des Einschnittes nicht mehr zu kochen immo und folglich auch abends nicht mehr das nette Beisammensein zu geniessen an Tisch genießen zu können fühle ich mich entscheident wohler. Irgendwie frischer. Auch geistig (Ich hoffe das dies nicht noch intensiver wird, sonst müsste ich "Justme" glatt bitten etwas mit Sinn zu tippen).

Also werde ich mich in Zukunft etwas mehr mit dem zubereiten frischerer Kost beschäftigen. Auch werde ich wieder mehr mit der Dünsttechnik arbeiten. Ich werde dementsprechend Rezepte posten.

Ach ja, ich habe 1.5 Kilo verloren in den anderthalb Tagen. Ich wiege folglich nur noch 74 Kilo.

Soviel zum aktuellen Stand.

Zitat (VincentVega @ 07.08.2007 16:19:51)
Ich denke oft darüber nach welch sinniges Erlebnis kochen und essen sein kann.

:unsure:
Meintest Du "sinnlich" oder wirklich "sinnig"?

Murphy

Halli Hallo! :)


Irgendwie Entschlacken momentan sehr viele Leute.... *g* inklusive mir :rolleyes:

Ich habe Gestern morgen damit angefangen, nachdem mir meine Mama am Samstag, das Almased empfohlen hatte.

Nuja, ich machs halt einfach mal :)

Habe mir zusätzlich noch bei meinem "Teedealer" leckeren Tee geholt, der zusätzlich noch entwässert. (Pu Erh Tee in der Geschmacksrichtung Vanille-Kirch :sabber: )


Toll das du das machst Vega! :applaus:

Und immer schön durchalten! Man fühlt sich danach echt besser!


LG
Kuschel :blumen:


Zitat (murphy @ 07.08.2007 16:50:17)
Zitat (VincentVega @ 07.08.2007 16:19:51)
Ich denke oft darüber nach welch sinniges Erlebnis kochen und essen sein kann.

:unsure:
Meintest Du "sinnlich" oder wirklich "sinnig"?

Murphy

Das ist eine gute Frage! :lol:

sinnig = sinnreich, sinnvoll, vernünftig


Quelle! ;)

sinnlich=
körperlich, fühlbar, hörbar, körperhaft, sichtbar, spürbar, wahrnehmbar, kreatürlich, mit den Sinnen erfahrbar


Quelle! ;)

Bearbeitet von wurst am 07.08.2007 17:01:08

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 30.11.2007 09:40:34


Zitat (MEike @ 07.08.2007 17:05:56)
Das japanische Süppchen klang viel leckerer als "Schlabberzeug", hätte ich wohl auch vorgezogen.

@Vincentvega: Gegen den Schwindel habe ich mal Salbeibonbons (mit Zucker) genommen, als ich während des Fastens plötzlich bei Freunden Möbel schleppen mußte und nichts anderes im Auto fand. Der Zucker hat geholfen.

Gruß,
MEike

Danke MEike für den Tipp. Ich werde das mal testen. :blumen:

Hi Vincentvega
Ich habe nicht sooo die Ahnung davon mit der Fasterei und so, doch ich weiß von Freunden das sie nicht versuchen Terminen hinter her zuhetzen...wenn sie fasten..Alles in Ruhe angehen und viel meditation, Bücher lesen, spaziergänge und viel Schlaf, so gehen sie die sache an..
Beim Fasten sollte man in sich gehen und nicht unbedingt Power sport treiben...Lieber walken oder relaxt schwimmen...
Lieben Gruss
Sille


Über 24 Stunden keine Nachricht,er wird doch nicht Verhungert sein oder Rückfällig geworden??? :pfeifen:

Die Suppe gestern war schon eine Versuchung!!! ;)


Du kannst Gedanken lesen. Wenn ich nicht gleich was zwischen die Zähne bekomme mutiere ich zum Kannibale.


Im Ernst, ich glaube ich halte den Schlabbertrunk nicht durch. Heute sind es 73 Kilo Gewicht. Ich nehme am Tag knapp 400 Kalorien zu mir, das haut den stärksten Hessen aus den Latschen, und dann stääääändig im Hinterkopf das Wurst Rezept des Burgunderbratens. ....


Zitat (VincentVega @ 08.08.2007 20:14:50)
und dann stääääändig im Hinterkopf das Wurst Rezept des Burgunderbratens. ....

Nix wie ab in die Küche!

Dann hat die Quälerei ein Ende,ich sag nur Wohlfühlgewicht! :P :P :P

Und die angefangene Schlabbertrunkpackung schicke zurück vieleicht gibts das Geld zurück! :D (mit einer gefundenen Schraube oder so bestimmt) :pfeifen:

Donnerstag 09.08.07

Gestern ging abends nix mehr. Das bedeutet ich musste 2 Vollkornbrote essen und eine halbe Salatgurke. Gewicht aktuell 73,5 Kilo. Ich denke ich werde das so nicht mehr machen können. Ich habe mich gestern abend SEHR unwohl gefühlt. Das bedeutet: Magenkrämpfe und zittrig. Also hab ich was gegessen.

So im Nachhinein ist es mir nochmals ein Wunder wie man 30 Kilo abnehmen kann. ICH möchte lieber 10 mal mit den Rauchen aufhören. Also von hier mein Appell an alle die merken sie werden etwas runder. Zieht die Zügel an, sonst ist Hopfen und Malz verloren und ihr müsst durch diesen Diätkrams.

WAS ich aus dieser Zeit mitnehme ist ein Tag fasten pro Woche. Weil ich schon zugebe das sich dies für das allgemeine Wohlbefinden sehr positiv auswirkt.

In diesem Sinne......

Hi,Vinchentvega...
wie ich dir gestern schon persönlich sagen konnte, man kann gut abnehmen in dem man die Ernährung umstellt...Ich habe so 20kg verloren..
Doch von diesen Crash diäten halte ich nix!!! Und fasten nur so wie ich es von den Freunden kenne, ganz ohne Essen nur Brühe!!! Dann geht das auch..
Aber auch Ruhe, das war Villeicht auch ein Fehler, das du dir zuviel zugemutet hast...
Nun, Ich denke Entschlackt hast du bestimmt ein wenig, geh mal einen Tag mit deiner Holden in die Sauna...da kommt der rest auch noch raus...
:) ;)
Lieben Gruss
Sille
P.s.es war sehr nett gestern ;)


ich denke das war eine gute entscheidung.

ich glaube, der körper "sagt" einem eh, wenn ihm was nicht passt. und wenn es einem beim fasten körperlich schlecht geht, ist das vielleicht nicht das richtige - nicht alle menschen reagieren gleich.

aber den wöchentlichen fastentag find ich gut :)


Vincent Du machst das schon gut so. Nicht einfach nur stur durchzuiehen, sondern auch auf seinen Körper hören.


Hat das vielleicht auch etwas mit dem eigenen Körpergewicht zu tun?

Habe ja auch geschrieben, das ich seit mitlerweile 3 Tagen faste.
ich trinke viel Wasser, Pu Erh Tee, Brühe (selbstgekocht).

Funktioniert bei mir super. Hunger habe ich auch nicht, aber manchmal etwas appetit. ;)


Vega ist ja nunmal vom Gewicht her "normal".

Ich hingegen habe...naja.... Übergewicht :rolleyes:

Kann es sein, das der Körper dadurch mehr Reserven hat, auf die er dann zurückgreift?

Schwindel oder sowas hatte ich noch gar nicht.


LG

Kuschel


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 30.11.2007 09:39:14


Huhu,

wir warten....... :winkewinke:


Zitat (rosemk @ 11.08.2007 18:45:59)
Huhu,

wir warten....... :winkewinke:

Der Kapitän hat das sinkende Schiff verlassen! :huh:

.......aber er lebt noch :D
Gott sei Dank!
Wurst, ich hab ihn gerade getroffen!


Zitat (wurst @ 11.08.2007 18:54:37)
Zitat (rosemk @ 11.08.2007 18:45:59)
Huhu,

wir warten.......  :winkewinke:

Der Kapitän hat das sinkende Schiff verlassen! :huh:

Hehehe, ich stehe seit Donnerstag etwas vermehrt in der Küche. Leider nehme ich nicht zu. ;) Gewicht bleibt bei den besagten 73,5 Kilo nach der Morgentoilette ;)

Zitat (rosemk @ 11.08.2007 20:47:56)
.......aber er lebt noch :D
Gott sei Dank!
Wurst, ich hab ihn gerade getroffen!

Wo denn? Wie Du meinen?

Huhu Vincent,

habe Dich im Forum beim schreiben getroffen :D
Ich sehe es geht Dir gut und der Gulasch brutzelt schon.
Das ist ja ein tolles Rezept!

Vincent, ich wollte einfach nur Wissen wie es Dir geht und
Dich auf keinen Fall ärgern!

Alles Liebe
Lissi


Ich habe das doch nicht als ärgern empfunden. Wieso denn auch? Bin kein Empfindlicher. Schönen Tag Dir noch. :gestatten:

Bearbeitet von VincentVega am 12.08.2007 09:41:49



Kostenloser Newsletter