in 6 Monaten ist Heiligabend: so schnell vergeht die Zeit


Bis vor kurzem haben wir landauf, landab unter ungewöhnlicher Kälte gelitten. Nun kommen der Frühling und der Sommer so langsam in Schwung. Hitzerekorde für diesen Sommer werden schon wieder prophezeit. Aber beim Blick auf den Kalender stellt man fest, daß ja eigentlich schon wieder "Halbzeit" ist. Ich finde, daß die Zeit jedes Jahr schneller rennt. Letzten Monat noch die dicke Jacke angezogen, heute fast Sommer und in ein paar Monaten stapfen alle wieder mit gesenktem Kopf durch irgendwelche widerlichen Wetter.


Zitat (fredbux @ 24.05.2005 - 19:06:41)
Bis vor kurzem haben wir landauf, landab unter ungewöhnlicher Kälte gelitten. Nun kommen der Frühling und der Sommer so langsam in Schwung. Hitzerekorde für diesen Sommer werden schon wieder prophezeit. Aber beim Blick auf den Kalender stellt man fest, daß ja eigentlich schon wieder "Halbzeit" ist. Ich finde, daß die Zeit jedes Jahr schneller rennt. Letzten Monat noch die dicke Jacke angezogen, heute fast Sommer und in ein paar Monaten stapfen alle wieder mit gesenktem Kopf durch irgendwelche widerlichen Wetter.

Ach sorry, bin schon wieder der Zeit voraus, es sind ja zum Glück noch 7 Monate!

? ? ? :unsure: Gruss vom verwirrten Fusselchen.
Habe ich etwa einen Monat verschlafen? :unsure:

Du hast recht, je älter ich werde um so schneller vergeht die Zeit.
Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich immer als Schulkind gedacht habe, dass die Sommerferien wahnsinnig lange gedauert haben.
Jetzt sind 6 Wochen garnichts mehr.

Überhaupt, die Jahreszeiten ziehen wirklich schnell an einem vorbei.

Kann die nicht mal einer anhalten ? :heul:


vielleicht liegts daran dass wir alles schon kennen und nichts mehr neues entdecken. früher als kind brachte jeder tag was neues. heute ist alles verplant oder man weiss schon was ungefähr passieren wird. und so speichert unser gedächnis nicht mehr alles, weil das meiste eh alltag ist. unser gedächnis schmeisst quasi alles weg was unwichtig ist. darum erscheint uns der tag immer kürzer. für ein kind hingegen ist alles neu, darum wird auch viel mehr vom tag gespeichert und darum erscheint so ein tag aus der sicht eines kindes viel länger.
das einzige was hilft ist immer wieder mal was neues und verrücktes anzustellen, neue erfahrungen sammeln und sachen machen, die man sonst nie machen würde.

oder man zieht in den süden, dann hat man keine jahreszeiten mehr.

Bearbeitet von aglaja am 24.05.2005 19:38:11


Zitat (aglaja @ 24.05.2005 - 19:37:41)
vielleicht liegts daran dass wir alles schon kennen und nichts mehr neues entdecken. früher als kind brachte jeder tag was neues. heute ist alles verplant oder man weiss schon was ungefähr passieren wird. und so speichert unser gedächnis nicht mehr alles, weil das meiste eh alltag ist. unser gedächnis schmeisst quasi alles weg was unwichtig ist. darum erscheint uns der tag immer kürzer. für ein kind hingegen ist alles neu, darum wird auch viel mehr vom tag gespeichert und darum erscheint so ein tag aus der sicht eines kindes viel länger.
das einzige was hilft ist immer wieder mal was neues und verrücktes anzustellen, neue erfahrungen sammeln und sachen machen, die man sonst nie machen würde.

oder man zieht in den süden, dann hat man keine jahreszeiten mehr.

Danke Aglaja ! :wub:
Das hast du schön erklärt. Hab noch nie so darüber nachgedacht,
aber du hast sicher recht.
Zwei Wochen Urlaub kommen mir auch immer länger vor
als zwei Wochen zuhause. Was aber sicher nicht daran liegt,
dass mir der Urlaub nicht gefällt, sondern (wie ich es ja jetzt gelernt
habe) weil ich soviel Neues erlebe.

Ich glaube da werde ich jetzt noch etwas länger drüber nachdenken.
Ich sollte vielleicht auch mal etwas in meinem Leben ändern, damit
ich "länger" etwas davon habe. ;)

...und in 11947,3 Monaten ist schon wieder Jahrtausendwechsel! :blink:


Gut das mir das jemand sagt, ....
ich hätts doch glatt verpennt


Dann aber schnell den stellen! :P
*neinweckerchenduwarstnichtgemeint*


Zitat (Hamlett @ 24.05.2005 - 22:00:29)
Dann aber schnell den Wecker stellen! :P
*neinweckerchenduwarstnichtgemeint*


Da bin ich aber beruhigt :P

.
.

Bald ist wieder Ostern :blink:

Das ist ein Trauerspiel. :heul:


Und grauenhaft ist es auch, wenn der Osterhase durch den Kamin
rutscht und Töne wie ein Pfingstochse von sich gibt :ph34r:
Und... ach, ich lass' es lieber :lol:


:wacko: :heul:


Oder so...

Bearbeitet von Hamlett am 24.05.2005 23:36:35


Zitat (Hamlett @ 24.05.2005 - 23:36:10)

Oder so...



So könnte man es auch sehen *g*

.
.

Fio, keine Panik *g*, soweit wird's wahrscheinlich gar nicht kommen, die Kamine sind eh alle verstopft :lol:

^_^ Dachte erst in /7 Monaten ^_^ Wie man sich doch irren kann :pfeifen:


Och nee, will nicht schon an Weihnachten und an die kalte Jahreszeit denken.
Soll es doch erst einmal warm werden.
Erst möchte ich ein wenig feiern, dann kommt Urlaub und im Herbst dann noch einmal Urlaub. Dann fallen die Blätter und dann, ja dann kommt der Nikolaus und dann erst wieder WEihnachten. Ist doch noch soooo lang hin.


Nachdem Ihr Euch alle über meinen Lapsus amüsiert habt, hab es ja selbst gleich gemerkt, als kleine Wiedergutmachung etwas vorweihnachtliches. Als schaut mal hier rein: http://www.asgodom.de/nikolaus/flashfilm.html
Viel Spaß und nicht vergessen, immer wieder schütteln, damit es auch funktioniert


Zitat
Viel Spaß und nicht vergessen, immer wieder schütteln, damit es auch funktioniert

nach 4x schütteln immer noch nix passiert...dieser feigling :lol: :lol:

Super, macht richtig Weihnachtsstimmung............... :D


OHNE WORTE!!!!!!!
:sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:
Fledi :rolleyes:


Bin ja nicht so und trage auch was zur vorweihnachtlichen Stimmung bei *g*

Klick :lol:


uuiiiih was für ein nettes Stimmchen ! :lol: :lol: :lol:


Jo, der gröhlt so richtig herzlich :lol:



He, wo habt ihr mich denn da aufgenommen? Ich hab euch garnicht auf der Weihnachtsfeier gesehen!


Wo genau das war, weiß ich auch nicht, Obelix. Aber man dachte sich wohl
'Schnell die Camera her, er schnappt sich das Pülleken und die Mütze, das
wird filmreif!' :lol:



Katja's Cartoon... *hihi* :lol:

Bearbeitet von Wecker am 25.05.2005 22:53:42


:D Ach nee, in Weihnachtsstimmung bin ich wirklich noch nicht, hier waren heute 36 Grad. Aber wenn dann der November kommt dann freu ich mich auch auf Weihnachten, dann wird das Haus von oben bis unten dekoriert. :D


Da fällt mir grad mal ein, ich muss noch in den Wald mir einen Weihnachtsbaum aussuchen ! :D


Zitat (obelix @ 25.05.2005 - 23:30:58)
Da fällt mir grad mal ein, ich muss noch in den Wald mir einen Weihnachtsbaum aussuchen ! :D

kein Wildschwein...???

Wobei :blink: Weihnachten heißt ja auch Weihnachtsmarkt hier und Feuerzangenbowle trinken und überteuerte Currywurst essen :sabber: Och, vielleicht doch nicht so schlecht der Gedanke an Weihnachten!
Allerdings erstmal den hoffentlich heißen und sonnigen Sommer erleben B)

Bearbeitet von Katja am 25.05.2005 23:34:10


B) B) B) Genau, erstmal kommt der Sommer :D :D :D


Zitat (Rausg'schmeckte @ 25.05.2005 - 23:31:44)
Zitat (obelix @ 25.05.2005 - 23:30:58)
Da fällt mir grad mal ein, ich muss noch in den Wald mir einen Weihnachtsbaum aussuchen ! :D

kein Wildschwein...???

Nach den Schweinchen schau ich natürlich auch :lol:

ich bin bereit... :lol::lol: weihnachten kann kommen


Zitat (bonny @ 26.05.2005 - 00:59:23)
ich bin bereit... :lol::lol: weihnachten kann kommen

rofl Irgendwie wirkts nicht wie Weihnachten rofl

Da fällt mir gerade ein, das in 4 Monaten schon wieder die ersten Lebkuchen in die Geschäfte kommen :wallbash: :wallbash:
Gruß Tulpe :D


Zitat (Tulpe @ 28.05.2005 - 22:08:18)
Da fällt mir gerade ein, das in 4 Monaten schon wieder die ersten Lebkuchen in die Geschäfte kommen  :wallbash:  :wallbash:
Gruß Tulpe  :D

Na ein Glück! Die Lebkuchen die ich eingefroren hatte sind leider schon leer gegessen :D :blink:

:sabber: Lebkuchen sind nicht zu verachten :sabber:


Zitat (Ela @ 28.05.2005 - 22:18:50)
:sabber: Lebkuchen sind nicht zu verachten :sabber:

Aber nur wenn der Kuchen wirklich noch lebt... :sabber:
*oderschonwieder?* :blink:

Zitat (Hamlett @ 28.05.2005 - 22:34:52)
Zitat (Ela @ 28.05.2005 - 22:18:50)
:sabber: Lebkuchen sind nicht zu verachten :sabber:

Aber nur wenn der Kuchen wirklich noch lebt... :sabber:
*oderschonwieder?* :blink:

Warst du das nicht letztens mit dem "Leben" im Kühlschrank?

*Wennnichtutmirleidunvergisset*

Zitat (Calendula @ 28.05.2005 - 23:01:07)
Zitat (Hamlett @ 28.05.2005 - 22:34:52)
Zitat (Ela @ 28.05.2005 - 22:18:50)
:sabber: Lebkuchen sind nicht zu verachten :sabber:

Aber nur wenn der Kuchen wirklich noch lebt... :sabber:
*oderschonwieder?* :blink:

Warst du das nicht letztens mit dem "Leben" im Kühlschrank?

*Wennnichtutmirleidunvergisset*

Ich bin kein Sammler - ich bin Jäger und bevorzuge Beute, die zu fliehen versucht!
Wie der Camembert heute morgen!
Mann, der war wirklich ein hartes Stück Arbeit. Hab ihn erst kurz vor der Haustür mit einem Blattschuss erlegt... :pfeifen:

Bearbeitet von Hamlett am 28.05.2005 23:10:30

Zitat
Irgendwie wirkts nicht wie Weihnachten
@ela
bist du aber spitzfindig, hätte ich nicht bemerkt rofl rofl rofl

Bearbeitet von bonny am 28.05.2005 23:14:57

Zitat (bonny @ 29.05.2005 - 00:13:46)
Zitat
Irgendwie wirkts nicht wie Weihnachten
@ela
bist du aber spitzfindig, hätte ich nicht bemerkt rofl rofl rofl

:D Ich bin auch richtig stolz auf mich rofl Habe ich auch mal was mitbekommen :wacko: :wacko:

oha,wie die Zeit vergeht,mir kommt es vor als ob erst vor 2 Wochen Weihnachten war...
Die Tage gehen soo schnell rum und dann ist auch schon wieder Neujahr und mein Freund hat Geburtstag im September,das dauert auch nicht mehr lang,so wie die Zeit rennt...
Dann muss ich wieder was einfallen lassen und das ist echt schwer :pfeifen:

richtig freuen auf Weihnachten tu ich mich eigentlich nicht mehr,es geht alles viel zu früh los.
da geht man im Oktober ins Geschäft,da stehen schon die ersten Schoko-Weihnachtsmänner und grinsen dich an.Nö,das ist viel zu früh!


-_- Ich muss es einfach gestehen :D Im September kaufe ich mir immer heimlich ein Paket Lebkuchen :sabber: :sabber: Ich liebe diese Dinger :D
Nur meine Familie mag diesen Weihnachtsstress nicht :heul: Darum heimlich :P :P


Joa da kann man bald wieder anfangen Kekse zu backen und und und........



Und muß sich wieder Gedanken um Geschenke machen


Zitat (LilaPause @ 02.06.2005 - 09:03:41)


Und muß sich wieder Gedanken um Geschenke machen

Also ich überlege mir eigentlich das ganze Jahr über was ich denn so zu Weihnachten und zu den jeweiligen Geburtstagen schenke. Wenn ich etwas sehe das mir gefällt für diese Person kaufe ich es gleich und hebe es solange auf.
Und ich habe einen Zettel so ich während des Jahres alles aufschreibe was mir so in den Sinn kommt. So muss ich vor Weihnachten nur mehr nach Liste einkaufen.

Außerdem versuche ich, alle Geschenke vor dem 01. Dezember zusammenzuhaben. Denn dann kann ich mich in der Adventzeit ganz auf die Punschhütten und die Kekse konzentrieren. :P

*selbstaufmichstolzsei*


allerdings muss ich auch zugeben, dass mir das nur im Großen und Ganzen gelingt. Hinundwieder muss ich auf 'auf den letzten Drücker' geschenke einkaufen gehen. :blink:

jao so macheg ich das ja eigentlich auch...also wenn ich jetzt was sehe......entweder kaufen oer aufschreiben...

Hilft wirklich.

Und kostentechnisch ist es nicht so ein großer Faktor...



Wobei ich ja mehr für kleine geschenke bin


Weihnachten beginnt für mich mit dem ersten Advent, nicht früher, basta!
Seitdem ich im Einzelhandel arbeite, verbinde ich mit Weihnachten nur noch Stress.
Lebkuchen und Schokonikoläuse spätestens im September sind einfach zu früh. Vor allem wenn es dann noch herrlichster Spätsommer ist.
:heul:




Kostenloser Newsletter