Friesenboden: aus dem Norden

Ich habe mir aus dem Urlaub einen Friesenboden mirgebracht. Kennt jemand ein lecker Rezept. Oder kennt jemand einen lecker Belag für diesen.
Hier gibt es diese Böden nicht, daher soll er auch schmecken wenn ich ihn zubereite. :sabber:
Zitat (helena, 16.08.2007)
Ich habe mir aus dem Urlaub einen Friesenboden mirgebracht.

eine Frage: was ist ein Friesenboden? Ich komme zwar aus dem Hohen Norden, aber "sowas" kennt Valentinchen nicht...
Gefällt dir dieser Beitrag?
Die original
Blätterteigspezialität
aus Deutschlands Norden.
ein Tortenboden.
Im Internet stehen zwar 4 Rezepte, vielleicht gibt es aber noch ein anderes.

www.friesenboden.de
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich auch nicht,aber jetzt! :P
Gefällt dir dieser Beitrag?
...und ..wo bleiben die Rezepte?? :unsure:
Gefällt dir dieser Beitrag?
uiiii... den Boden samt Belag kenn ich doch... ^_^

Mit Pflaumenmus und Sahne schmeckt es meiner Meinung nach am Besten. Mit Apfelmus oder Apfelkompott und Sahne drüber wird es allerdings auch ziemlich lecker - wenn man besagten Apfelmus oder -kompott mag :) Ich mag beides :sabber: :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Genau

Bin mal in meine Rezeptdatei gegangen:

Friesentorte mit Pflaumenmus

6 Platten (a 45 g) TK-Blätterteig
oder ein fertiger Friesenboden (290 g)
Mehl für die Arbeitsfläche
30 g Zucker
400 g Schlagsahne
2 Päckchen Sahnefestiger
2 Päcken Vanillin Zucker
150 g Pflaumenmus

Teigplatten auftauen lassen. Je 3 Platten aufeinander legen, auf wenig Mehl zu 2 Quadraten (ca. 30 x 30 cm) ausrollen und ca. 15 Minuten ruhen lassen. Aus den Quadraten je einen Kreis (ca. 28 cm ø) schneiden und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.

Böden mit einer Gabel öfter einstechen. Boden dünn mit ca. 1 TL Wasser bestreichen und mit Zucker bestreuen. Aus der Mitte einen Kreis (ca. 4 cm ø) ausstechen. Den Boden in 12 Tortenstücke schneiden. Böden nacheinander im heißen Ofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas Stufe 3) 12-15 Minuten backen. Auskühlen.

Sahne steif schlagen, Sahnefestiger und Vanillin Zucker einrieseln lassen, Pflaumenmus und Zwetschgenwasser glatt rühren. Auf den ungezuckerten Boden streichen. Sahne darauf verteilen, Tortenstücke jeweils schräg darauf, den Kreis in die Mitte setzen. Ca. 1 Stunde kalt stellen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
:sabber: :sabber: :sabber:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wurst, wann dürfen wir kommen?????
Das klingt ja toll! :sabber: :sabber: :sabber:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habs mal auf den Halligen so gehört:
Die haben die Blätterteigtorte gebacken, die hält sich lange.
Pflaumenmus und Sahne von den eigenen Kühen hatten die Leute
immer im Haus. Und so konnten sie ihrem Besuch jederzeit ne
leckere Torte anbieten.

Originalrezept also einfach mit Pflaumenmus bestreichen und
Sahne drauf. Iss ssooo leckkaaa.

In SPO kann man diese Böden auch kaufen, schade, 450 km von hier.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Gerade per Mail bekommen:

Kann noch modifieziert werden:


1-Friesen Boden
0,5 Liter Schlagsahne
Vanille-Pudding
1 Glas Pflaumenmus
Mandeln

Auf den unteren Friesenboden zwei Ringe Vanillepudding spritzen. Dann den Pflaumenmus in die Ringe füllen . Mit einem Spritzbeutel auf den gefüllten Ringen großflächig Sahne verteilen. Dann nur noch die Oberteile fächerförmig auflegen. Den Rand mit gerösteten Mandeln verzieren.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Wenn die Katze krank wird... Verzweiflung wegen Schlafzimmer: Wie stelle ich was? Wer war damals zur Kinderkur in Meura? Meine Erinnerungen. Unheilbar Krank Teil II: Leben nach der Krebsdiagnose. für nähanfänger: was kommt ins nähkörbchen? Arabischer Döner Kebab! Self-made! Das wurde auch endlich mal Zeit... Uruguay: Spanisch Referat