Bomann Mikrowelle: Nur Reklamationen - was kann ich tun ?


:heul:
Hallo,

ich habe seid 4 Monaten eine Mikrowelle / Grill / Heißluft Kombigerät von Bomann und nur Probleme.

Jetzt habe ich das Gerät ( wurde schon 5x ausgetauscht ) wieder reklamiert und erhalte einfach keine Antwort.

Wer hat Erfahrungen mit Bomann - evtl. sogar mit Mikrowellen ?

Welche Marke ist empfehlenswert ?

Bitte um hilfreiche Tips.

Danke

Beate


Bomann ist für mich keine Marke. Aber nach dem 3. mal hätte ich mein Geld zurückverlangt.


Hallo Beate22,

habe mal gegoggelt und Bomann gefunden. Die sind ja schweinchen teuer. Bei dem Preis hätte ich schon längst mir mein Geld geben lassen, wie auch Sparfuchs es
empfielt.

Und dann hole Dir eine günstige Microwelle so um die 50 €, bei Kaufland oder einem
anderen Großkaufhaus. Habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht.
Und sollte sie mal kaputt sein, dann tut es nicht so weh.

Ich weiß nicht, was Du alles in Deiner Welle hast, aber im Grunde genommen
brauchst Du sie doch nur zum Warmmachen, oder?


Hol Dir Dein Geld zurück. Der Verkäufer hat das Recht auszubessern, aber nicht 5 oder gar 6x!


Hallo,

Die Mikro ist ein Kombigerät: Mikrowelle & Grill & Heißluft

Ich benutze das Gerät viel als Ofen, also die Heißluftfunktion, dann muss ich nicht jedes Mal das große Rohr anschmeissen.

Die Mikro wird jeden Morgen genutzt. Mein Mann trinkt Milchkaffe mit warmer Milch - und da ist Mikro super geeignet.

Das Gerät hat 149.- € gekostet.
Ich wollte auch schon das Geld retour, doch lt. Gesetz muss ich der Fa. die Möglichkeit geben, das Gerät zu reparieren oder auszutauschen.

:wallbash:
Und nun habe ich mich nochmal richtig beschwert und das Geld retour gefordert und bekomme keine Reaktion.

Beate


Zitat (beate22 @ 20.08.2007 12:41:03)
Ich wollte auch schon das Geld retour, doch lt. Gesetz muss ich der Fa. die Möglichkeit geben, das Gerät zu reparieren oder auszutauschen.

:wallbash:
Und nun habe ich mich nochmal richtig beschwert und das Geld retour gefordert und bekomme keine Reaktion.

Beate

Laut Gesetz hat die Firma 3 Versuche die Mängel abzustellen!
Danach Geld zurück, wenn gewünscht.

@ beate 22: Deine BOMANN-Mikrowelle ist eine MW von der Firma CLATRONIC. Hier hast Du den Link: http://www.clatronic.de/. Dann klick unter Partnerlinks. Die Geräte der Firma Clatronic und der Fa. Bomann sind total identisch. Ausserdem befinden sich die Firmen im gleichen Ort(Kempen) und in der gleichen Strasse.....
Ich verstehe aber nun nicht, weshalb Du nicht das Gerät dahin bringst, wo Du es gekauft hast, denn Du hast ja nun mit dem Verkäufer (Geschäft) einen Vertrag geschlossen. Ich habe auch meine Negativ-Erfahrungen mit Geräten der Firma Clatronic, bisher aber immer anstandslos mein Geld zurück bekommen.In einem Fall habe ich sogar das Gerät vor Ort in Kempen 2 Mal getauscht - ohne Probleme. Nur - wie gesagt - Dein Geld erhälst Du nur vom Verkäufer zurück!


Zitat (Sparfuchs @ 20.08.2007 13:44:33)
Zitat (beate22 @ 20.08.2007 12:41:03)
Ich wollte auch schon das Geld retour, doch lt. Gesetz muss ich der Fa. die Möglichkeit geben, das Gerät zu reparieren oder auszutauschen.

:wallbash:
Und nun habe ich mich nochmal richtig beschwert und das Geld retour gefordert und bekomme keine Reaktion.

Beate

Laut Gesetz hat die Firma 3 Versuche die Mängel abzustellen!
Danach Geld zurück, wenn gewünscht.

Die Firmen Bomann sowie Clatronic reparieren nicht. Die Geräte werden getauscht gegen Neuware.... Diese Angaben wurden mir von der Firma Clatronic sowie von der Firma Bomann gemacht...

Hallo,

also, ich wollte mir die Fahrerei und Schlepperei ( ist ja auch ganz schön schwer ) sparen, daher habe ich die letzten 2 Reklamationen direkt mit Bomann gemacht.

Das Gerät wurde 2x vom Händler umgetauscht, bzw. die haben es eingeschickt und ich musste ca. 10 Tage auf´s Neue warten.
2x wurde es von Bomann umgetauscht. Man bekommt einen Retourenschein, gibt´s dem Postler mit und nach 14 Tagen bekommt man ein Neues.

Das mit den 3 Versuchen gilt angeblich nur bei Reparatur. Nicht, wenn ich jedes mal ein neues Gerät bekomme.

Nun versuche ich mal, ob ich mein Geld vom Händler bekomme.

Und garantiert kaufe ich kein Bomann Gerät mehr.

Vielen Dank.
VG
Beate


5 x ausgetauscht erscheint mir auch sehr viel. War denn immer das gleiche kaputt? Umschreib doch mal ganz grob die Fehler. Also ich haette beim 3. mal schon aufgegeben und das Geld zurueckverlangt. Wir haben mit Sh..p usw. immer gute Erfahrungen. Allerdings nehmen wir immer nur die ganz einfachen Modelle.


Hallo,

also die ersten 2x hat das Gerät beim Heißluftbetrieb ganz fürchterlich geschäppert. Wie als würde innen etwas an ein anderes Teil schlagen.

Beim 3. Mal funktionierte der Drehmechanismus des Drehtellers nicht.

Beim 4. Mal hat sich innerhalb von 4 Wochen die Tür so verzogen, dass der Abstand zwischen Tür und Gerät auf einer Seite ca. 2 cm ausmachte.

Und nun Nr. 5 schäppert das Gerät wieder ganz schrecklich beim Heißluftbetrieb.


Das hoert sich irgendwie ganz verdaechtig nach Schrott an. Und dann auch noch so teurer Schrott. Sorry Beate, aber mit der Firma wirst Du nicht gluecklich. Verlang auf jeden Fall Dein Geld zurueck. Wer ersetzt Dir eingentlich die Zeit, die Du damit verschwendet hast, immer wieder zum Reklamieren hinzufahren?


Heute morgen habe ich ein letztes Mal an Bomann geschrieben. Darin habe ich auch Fahrtkosten und Stundenlohn gefordert. Doch dies eigentlich mehr aus Wut, denn ich bezweifle sehr stark, dass Bomann mir da irgendwie entgegen kommt.

Aber morgen fahr ich zum Händler und will mein Geld retour.
Mal schauen, was da raus kommt.

Viele Grüße
Beate


Ich drueck die Daumen!


Zitat (beate22 @ 20.08.2007 14:33:55)
Heute morgen habe ich ein letztes Mal an Bomann geschrieben. Darin habe ich auch Fahrtkosten und Stundenlohn gefordert. Doch dies eigentlich mehr aus Wut, denn ich bezweifle sehr stark, dass Bomann mir da irgendwie entgegen kommt.

Aber morgen fahr ich zum Händler und will mein Geld retour.
Mal schauen, was da raus kommt.

Viele Grüße
Beate

also 1. macht man das per Einschreiben und mit Rückschein ... weil das dein Nachweis ist das sie es erhalten haben und dann müssen sie reagieren !


und wenn du alle 5 Reklamationen beweisen kannst (Reparaturscheine) dann müssen sie dir dein Geld erstatten , wenn du es nich beweisen kannst dann darfst du auf die Kulanz vom Händler hoffen :trösten:

Letzte Möglichkeit - bevor ein Anwalt seine Arbeit beginnt: Der Verbraucherschutz in Deiner Stadt.


:pfeifen:
Hallo an alle !
Nach dem ich mit dem Verbraucherschutz gedroht habe, habe ich mein Geld vom Händler wieder bekommen. Zuerst wollte er mir nur einen Gutschein geben.

B) Nun habe ich mir wo anders eine neue gekauft. Die läuft ruhig, heizt schneller auf und die Tür geht auch viel leichter ( die andere ging so schwer und hat sich deshalb evtl. verzogen )

Also alles paletti.

Vielen Dank für die Tips
Viele Grüße
Beate



Kostenloser Newsletter