Reparatur-Bon verloren: dumm gelaufen....


Hallo,

in meiner Schusseligkeit habe ich vermutlich einen wichtigen Bon verloren.
Zur Sache: ich wollte ein defektes Armband meiner verstorbenen Mutter reparieren lassen und brachte es in ein türk.Goldgeschäft.Erhielt einen Bon, den Hinweis auf die vermutlichen Kosten von 8€ und dass das Armband in 10 Tagen abholbereit sei.

Heute morgen war ich beim Zahnarzt und ging bei der Gelegenheit in das Geschäft. Sie suchte in den fertigen Tüten und fragte mich dann, wo es genau kaputt war.Das ganz sperdoofe ist, dass ich das nicht mehr genau weiß...entweder am Verschluß oder direkt daneben. Beichtete, dass ich den Bon verloren habe, würde aber daheim noch einmal suchen.Tat ich auch, aber weg ist er.Kann in den Müll gelangt sein und dieser ist jetzt auf der Müllkippe.

Klar, ist die Inhaberin jetzt auch skeptisch, weil ich nicht genau den Defekt beschreiben konnte.Aber, immerhin erinnerte sie sich an mich...

Was kann ich denn nun tun??


Zitat (Aida @ 20.08.2007 21:06:07)
Hallo,

in meiner Schusseligkeit habe ich vermutlich einen wichtigen Bon verloren.
Zur Sache: ich wollte ein defektes Armband meiner verstorbenen Mutter reparieren lassen und brachte es in ein türk.Goldgeschäft.Erhielt einen Bon, den Hinweis auf die vermutlichen Kosten von 8€ und dass das Armband in 10 Tagen abholbereit sei.

Heute morgen war ich beim Zahnarzt und ging bei der Gelegenheit in das Geschäft. Sie suchte in den fertigen Tüten und fragte mich dann, wo es genau kaputt war.Das ganz sperdoofe ist, dass ich das nicht mehr genau weiß...entweder am Verschluß oder direkt daneben. Beichtete, dass ich den Bon verloren habe, würde aber daheim noch einmal suchen.Tat ich auch, aber weg ist er.Kann in den Müll gelangt sein und dieser ist jetzt auf der Müllkippe.

Klar, ist die Inhaberin jetzt auch skeptisch, weil ich nicht genau den Defekt beschreiben konnte.Aber, immerhin erinnerte sie sich an mich...

Was kann ich denn nun tun??

mhm, das ist echt doof, ist da den nnur die eine verkäuferin???

und ist dir schon wieder eingefallen, wo das genau kaputt war???

wenn du wieder hingehst, dann erzähl, wenn es die gleich dame ist, uhr von dem missgeschick...

wenns eine andere ist, dann versuchdein glück einfach nochmal, und sag einfach, da und da wars kaputt, wenn du dir sicher bist...

solltest du noch irgendwelche informationen haben, wan ndu das armband hingebracht hast, was für gold das ist usw, haben versuche damit zu beweisen, dass es dir gehört...

oder was auf dem bon draufstand...
manchmal schreiben die ja auch eine nummer auf oder so...


ich wünsche dir viel glück :blumen:


*sternchen*

Du musst irgendwie beweisen, das es dein Eigentum ist.
Notfalls machst du eine Zeit aus- 1 Monat, wenn es keiner abgeholt hat ist es deines oder Sie sollen sich zur Sicherheit eine Kopie deines Personalausweises machen um sich abzusichern.


Oder hast du ein Foto wo das Armband mit drauf ist! ;) ;) ;)


Ja, ich habe ein Foto..vielleicht auch mehrere-sie trug das Armband immer, aber halb unter der Uhr-vielleicht kann man dieses ja als Beweis nehmen-Lupen werden sie ja dort haben.Ausweis habe ich auch schon kopiert.
Ich werde noch weitersuchen, vermutlich finde ich auch das Armband auf Videokasetten.


Aber wenn sie dich doch kennt warum gibt es dann so Probleme



Kostenloser Newsletter