Rosé-Weine


Hallo,

bin was Weine angeht leider etwas unerfahren :pfeifen: . Kann mir jemand sagen ob man einen Rosé eher aus einem Weißweinglas oder aus einem Rotweinglas trinkt? Und bei welcher Temperatur?

Danke!

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Ich würde ihn aus einem Rotweinglas trinken. Er soll ja sein Aroma entfalten. Die meisten Roséweine trinkt man nicht so temperiert wie einen Roten, sondern etwas kühler. Bei einem guten Wein steht aber die optimale Trinktemperatur auf der Flasche. Auf keinen Fall Kühlschranktemperatur :schlaumeier: Da entwickelt sich das Aroma nur schwer.

War diese Antwort hilfreich?

...ich trinke ihn immer aus einem Weisweinglas!!!
gekühlt,meist steht es auch auf der Flasche!!!

War diese Antwort hilfreich?

rosé trinkt man aus weissweingläsern. rotwein braucht wegen sauerstoff grosse gläser, das ist beim rosé und weissen nicht nötig. da reicht der kontakt der beim einschenkien entsteht

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Nayka @ 26.08.2007 18:23:27)
rosé trinkt man aus weissweingläsern. rotwein braucht wegen sauerstoff grosse gläser, das ist beim rosé und weissen nicht nötig. da reicht der kontakt der beim einschenkien entsteht

Genau !!!

Trinktemperatur 10-15 Grad ;)
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (wurst @ 26.08.2007 19:26:55)
Zitat (Nayka @ 26.08.2007 18:23:27)
rosé trinkt man aus weissweingläsern. rotwein braucht wegen sauerstoff grosse gläser, das ist beim rosé und weissen nicht nötig. da reicht der kontakt der beim einschenkien entsteht

Genau !!!

Trinktemperatur 10-15 Grad ;)

:hmm: Und wieso wird der Rosé-Wein dann dekantiert ?
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Don Promillo @ 26.08.2007 19:30:42)
Zitat (wurst @ 26.08.2007 19:26:55)
Zitat (Nayka @ 26.08.2007 18:23:27)
rosé trinkt man aus weissweingläsern. rotwein braucht wegen sauerstoff grosse gläser, das ist beim rosé und weissen nicht nötig. da reicht der kontakt der beim einschenkien entsteht

Genau !!!

Trinktemperatur 10-15 Grad ;)

:hmm: Und wieso wird der Rosé-Wein dann dekantiert ?

schau ma hier!

*schlaumeiermodusan*
War diese Antwort hilfreich?

... tja, ist wohl Geschmacksache - teilweise wird Rosè nur bei 6 - 8° getrunken - manche dekandieren andere nicht ...

als Glas wird ein kleiner Kelch mit ausgestelltem Mundrand empfohlen - um beim trinken die Aromen besser aufzunehmen ...

ich trinke ihn auch ziemlich kalt - & da ich meist nur Landweine trinke, auch schon mal aus dem Wasserglas ... ;)

War diese Antwort hilfreich?

Rosé-Wein mit 8 Grad ist mir Persönlich zu Kalt! :huh:

War diese Antwort hilfreich?

mir ehrlichgesagt auch. ich mag ihn kühl, aber nicht so wie ich das mineralwasser trinke. aber wie gesagt, ist geschmacksache. ich mag auch rotwein leicht gekühlt...

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (wurst @ 26.08.2007 19:57:46)
Rosé-Wein mit 8 Grad ist mir Persönlich zu Kalt! :huh:

... eben Geschmackssache - & warm wird der Wein von alleine - wenn er erst mal aus der Kühlung raus ist!

... & ich trinke nicht so schnell ... :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Pixies @ 26.08.2007 20:05:12)

... & ich trinke nicht so schnell ...  :pfeifen:

:grinsen: :grinsen: :grinsen:
War diese Antwort hilfreich?

Bei uns in der Pfalz trinkt man z.B. auch Weissherbstschorle und zwar im Schoppenglas =
0,5 Ltr. " So ises en eschte Pälzer Schoppe" natürlich evtl. auch pur - wer ihn mag.

Ansonsten wird Rose im Rose-Glas serviert oder Weissweinglas!

Gruss von der Deutschen Weinstraße :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Ist es ein besonderer Anlaß,dann will man sich ja nicht blamieren-also Weissweingläser.

Ansonsten ist es doch egal.Haben gestern beispielsweise Rose´aus Likörgläsern getrunken.Waren eben gerade abgetrocknet,und unter Freunden ...

War diese Antwort hilfreich?

Ich trink Roséwein lieber bissi kühler....... so 10 Grad rum. Und welches Glas? Weißweinglas ist m. M. das Richtige.

Allerdings hab ich vor ein paar Tagen einen californischen Zinfandel 2006 probiert..... der wird ja mom hochgelobt. Mir ist er zu süß, hat zuwenig Bouquet und schmeckt eher nach nem Federweißer denn nach gutem Wein. Den also besser sehr kalt.


Gruß

Abraxas

War diese Antwort hilfreich?

Plädiere auch für Weißweinglas und gekühlt.
Am besten portugiesischer Weißherbst.
Gerade jetzt im Spätsommer bei warm-milden Temperaturen sehr angenehm.

War diese Antwort hilfreich?

Da kann mir einer sagen, was er will. N ordentlicher Rotwein iss um Längen besser.

Gruß

Abraxas

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (hilde- @ 26.08.2007 21:17:15)
Ist es ein besonderer Anlaß,dann will man sich ja nicht blamieren-also Weissweingläser.

...also wenn es ein besonderer Anlaß ist, würd ich einfach ein paar Rosé-Gläser kaufen, die kosten doch nicht die Welt und dann ist es immerhin perfekt. Gruß vom Hotelfachmann ;)
War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter