Nagelstudio-Set für Zuhause

Hallo Mädels,
habe mal eine Frage, habe mir bei Ebay ein Starter-Set zur Nagelmodellage gekauft...

Das Set beinhaltet folgendes:

- Lichthärtungsgerät 36 Watt in weiss mit verspiegelter Aushärtungsplatte
kpl. Verspiegelt, Oberfläche gegen Lacke, Gele und Säuren unempfindlich, verspiegelte Bodenplatte.
4 x 9 Watt-Röhren (36Watt)

- UV-Ersatzröhren (Leistung 9Watt), verbesserte Lebensdauer und optimierte Beschichtung für schnellere Härtung der UV-Gele, passend zu allen gängigen am Markt erhältlichen Lichthärtungsgeräten.

- 1x Studio Haft-Grundiergel

- 1x Studio Einphasen- Aufbau-Gel "rosé"

- 1x Studio Einphasen- Aufbau-Gel "klar"

- 1 x 1-Phasen French Weiss

- 1 x 1- Phasen French pink-rosé

- 1 x Versiegelungs Shinning-Gel

- 1x Primer/Haftvermittler

- 1 x Tip-Box gefüllt mit Tips

- 1 x Glitterpuder im Döschen

- 1 x Nailart im Döschen

- 1 x Nagel-Kleber 3 gr.

- 1 x Nail-Cutter

- 5 x Profi-Feile

- 1 x Buffer - Schleifblock

- 1 x Nagel-Cleaner

- 1 x Studio-Gel-Pinsel Gr.4

- 1 x Rosenholz-Stäbchen

- 1 x Zeletten-Rolle


und eine ausführliche Anleitung Schritt für Schritt


*puh*
aaalso, zu meiner Frage:
1. Ist das Set okay, also kann man das gut verwenden oderwar das ein Fehlkauf?
und
2. allgemein: Kann man eine Neuauflage auch alleine durchführen, oder ist es empfehlenswert es von einer Freundin/Freund machen zu lassen?

Viiielen Dank für eure Antworten!!

Liebe Grüße,
Schatzibobbes
Hallo,

also ich halte persönlich nichts von Gel, aber das is Geschmackssache.
Habe mir ein Acryl-Starterset gekauft.. wenn du möchtest kann ich dir da privat einen Link schicken.
Das Set habe ich jetzt schon mind. 4Monate und habe nichmals die Hälfte davon verbraucht.
Habe auch schon vielen Freundinnen und Bekannten die Nägel gemacht.


Grüße

edit: wieviel Gr. Gel is es denn und wieviele Tips sind in dem Kasten?

Bearbeitet von Katrin85 am 28.07.2010 18:13:56
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo,

ich bin zur Zeit auch am überlegen ob ich das mal mach oder machen lass. Selber machen -stell es mir besonders bei der Linken Hand schwierig vor.

Könnte mich vielleicht mal jemand aufklären was der Unterschied bzw die Vor/Nachteile zwischen Gel und Acryl ist??

Lg Daisy
Gefällt dir dieser Beitrag?
@Katrin85
Wieviel darin ist, stand nicht da, aber ich denke nicht, das es Mini-Portionen sind ;) und wenn doch, dann kriegt man die Döschen doch bestimmt auch im Nagelstudio zu kaufen, oder?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Also ich mach mir meine Nägel auch selbst und mit der Zeit geht das auch mit der rechten Hand ganz gut (Linkshänder)...
Bei Gel brauchst du eine UV Lampe die das Gel aushärtet. Du trägst mehrere Schichten auf und lässt sie immer wieder aushärten, was mir persönlich weh tut in der Lampe weil sich das Gel zusammenzieht beim härten.
Gel is flüssig und lässt sich so aus dem Döschen auf den Nagel auftragen.
Bei Acryl brauchst du keine Lampe, es härtet in wenigen minuten von selbst aus.
Acryl is ein Pulver was man mit einer Flüssigkeit (Liquid) zu einem kleinen kügelchen aufm Pinsel mischst und dann auf den Nagel aufträgt.
Ich bevorzuge Acryl weil mir es nicht weh tut beim aushärten und bei mir auch länger auf dem Nagel hält und auch stabiler ist als Gel.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo zusammen,

aus eigener Erfahrung kann ich da nur sagen, üben, üben, üben....dann klappt das auch wenn mann sich die Nägel selber macht. Dauert halt nur etwas länger als im Nagelstudio.

Ich persönlich möchte nichts mehr auf meinen Nägeln haben. Mein Set steht seit ca 1 Jahr in der Garage.
Ich habe weder Lust noch Geduld dafür. Und das sollte man schon haben, ansonsten wird´s unschön :unsure:

Das Gel an sich (z.b 5 gr. Tiegel)hält sich eine Weile. Man sollte halt nicht soviel draufklatschen, auch das wird unschön ^_^

LG
Gefällt dir dieser Beitrag?
zuerst mal... kannst du viele fehler machen, bei der modellage...

Vielleicht guggst du dir über die berühmten videosender mal ein paar an...

denn wenn du dann wa von C- Curve hörst... und Mattieren.. aushärten und Buffern, da sind dann schon viele überfordert...

Auch wird Gel nicht einfach nur auf den nagel aufgetragen und immer wieder gehärtet..

Normaler weise ist es eine Schicht Gel, die eben modeliert wird und die muss dann aushärten...

Ist es heiss auf der nagelplatte... ist viel zuviel Gel drauf...

Auch das feilen will gelernt sein.. die Smily Line vom Weissen... na da kommt freude auf..

Bei Acryl musst du eben auch aufpassen. Okay es ist härter, doch die gefahr besteht darin das sich der nagel komplett lösen kann, wenn du mal hängen bleibst ..
Auch ist hier mit Vorsicht zu arbeiten, wenn du Feilst.. schnell bist du auf deinem nagel gelandte und hast ein Loch da drin...

Ich habe das Modelieren gelernt, und ich weiss , wieviele Fehler man bei beiden sachen machen kann...


Sille
Gefällt dir dieser Beitrag?
GesperrtNeues ThemaUmfrage