Was sind das für Anrufe?


Habe heute Urlaub, Frühstück, Käffchen.
Telefon (wer ruft mich um 8.00 Uhr an?).
Autmatische Ansage: Es gibt eine neue Nachricht für Sie (Benennung meiner Tel-Nummer).
"Möchten Sie die Nachricht abrufen, drücken Sie bitte die 1".
Habe erstmal aufgelegt.
Habe seit etwa 2 Wochen den "Call & surf Basic" Tarif bei T-Com. Bisher kenne ich solche Anrufe nicht.
Bitte um verständnisvolle Erklärungen von Kennern.
LG


Das ist sicherlich deine T-Netbox. Schau mal hier nach.


Woll!!
Danke mwh! Super, jetzt weiß ich mehr. :)


:yes: Glaub ich auch. Du kannst die Benachrichtigungsfunktion der Box aber auch deaktivieren, dann wirst Du nicht mehr "gestört". Sonst wirst Du in regelmäßigen Abständen immer Angerufen... ;)


Stimmt, schrecklich, habe den auch wieder deaktiviert.


Zitat (internetkaas @ 31.08.2007 08:38:53)
Stimmt, schrecklich, habe den auch wieder deaktiviert.

Ich auch.

Nach einer schrecklichen Nacht :schockiert: :schrei:

das kenn ich auch, von meiner Schwägerin...

die ist letztens fast irre geworden :lol:

nach einem heftigen Gewitter funktionierte das Telefon nicht mehr,
sie hängte ein altes Gerät an und das unterstützte dann nicht die Möglichkeit die Nachrichten abzurufen....

Ergebnis: Alle paar Minuten klingelte es und Ihr wurde freundlichst mitgeteilt, dass sie doch jetzt mal Ihre Nachrichten abhören könne.... rofl

Das Ende vom Lied: erst Mal wurde das Telefon ausgesteckt und nachdem dsa richtige wieder funzte, die Funktion sooooooofort deaktiviert..... :pfeifen:


Oje,
hab ich da ein Monster aktiviert?
Diese Automatki-Stimme find ich echt ... bizarr. Und möchte morgens nicht meinen Kaffee durch die Nase raussprühen.


Also wir sind mit unserer T-NetBox zufrieden. Ich höre auch jeden Abend meine Nachrichten ab, so kann sie mich nachts nicht stören.

Wer einen Anrufbeantworter am Telefon hat und den nutzen möchte, kann ja die T-NetBox so einstellen, dass sie sich seehhr spät einschaltet, so dass immer zuvor der eigene AB rangeht.

Lieber Gruß, Gala :blumen:


Zitat (galapagos24 @ 31.08.2007 09:08:46)
Wer einen Anrufbeantworter am Telefon hat und den nutzen möchte, kann ja die T-NetBox so einstellen, dass sie sich seehhr spät einschaltet, so dass immer zuvor der eigene AB rangeht.


???? Aber wenn Du sowieso einen AB hast, wozu brauchst Du denn dann überhaupt eine T-Net-Box?

Zitat (madreselva @ 31.08.2007 09:16:23)
Zitat (galapagos24 @ 31.08.2007 09:08:46)
Wer einen Anrufbeantworter am Telefon hat und den nutzen möchte, kann ja die T-NetBox so einstellen, dass sie sich seehhr spät einschaltet, so dass immer zuvor der eigene AB rangeht.


???? Aber wenn Du sowieso einen AB hast, wozu brauchst Du denn dann überhaupt eine T-Net-Box?

Die wird bei diesem Tarif automatisch bereitgestellt.

Zitat (Don Promillo @ 31.08.2007 09:21:03)
Zitat (madreselva @ 31.08.2007 09:16:23)
???? Aber wenn Du sowieso einen AB hast, wozu brauchst Du denn dann überhaupt eine T-Net-Box?

Die wird bei diesem Tarif automatisch bereitgestellt.

Ach so, das wusste ich nicht.

Und man braucht ewig, bis man rausgefunden hat, wie man das abstellt. Ich möchte einfach nicht immer und überall erreichbar sein. Ich schalt auch mal das Telefon und den AB ab wenn ich ungestört sein möchte. Wenn dann was wichtiges ist, dann sollen die Leute eben nochmal anrufen. Das hat doch früher auch geklappt!


Das Problem mit der T-Net-Box ist: einmal ausgemacht, immer ausgemacht.


Zitat (Daddel @ 31.08.2007 09:06:05)
Oje,
hab ich da ein Monster aktiviert?
Diese Automatki-Stimme find ich echt ... bizarr. Und möchte morgens nicht meinen Kaffee durch die Nase raussprühen.

So, Daddel, Du mußt jetzt sehr, sehr stark sein...
Ja, Du hast ein Monster aktiviert! Zunächst wirst Du gar nix merken, aber dann...
Es beginnt damit, daß es nachts durch den Telefonhörer gekrochen kommt und Dir den leerfrißt. Wenn es satt ist, bekommt es meist zärtliche Gelüste. Mit Vorliebe schleicht es dann an Dein Bett und schlabbert Dir einmal ordentlich mit seiner rauhen Zunge über das Gesicht, besonders lecker, wegen der Essensreste an der Zunge. Dann kommt es in Dein Bett gekrochen und will noch ein bißchen schmusen, das ist besonders verheerend, wenn Du blähende Nahrungsmittel im Kühlschrank hattest.
Was dagegen hilft:
Telefonanbieter wechseln und in den Kühlschrank ein Schälchen Kümmel bereitstellen... :D

So schlimm ist es ja auch nicht. Einfach die Benachrichtigung deaktivieren und schon ist Ruhe. Wenn man natürlich gar keine Box haben möchte, weil man diese eh nicht abhört, genügt ne Mail an T-Com... ;)


So, ich hab heute Urlaub.
Beim Frühstück erst eine irritierende Blechstimme am Telefon.
Dann unheilvolle Ansage von Heiabutzi, dass ich nachts schleimigen Besuch aus meinem Kühlschrank kriegen werde.
Freu' mich aufs Wochenende.
Geh' wieder ins Bett. :wacko:


@ Daddel
Schönes Wochenende :blumen: und immer dran denken: Kene blähenden Lebensmittel in den Kühlschrank stelen... :pfeifen: :lol:



Kostenloser Newsletter