Deo für die Katzentoilette


Hallo,

ich meine, hier im Forum schon mal darüber gelesen zu haben, daß einige Katzenbesitzer ein Lavendeldeo für die Katzentoilette benutzen.

Da ich es gut fände, wenn man nicht unbedingt riecht, daß in der Wohnung Katzen sind, habe ich mir letztens auch so ein Deo zugelegt.
Allerdings gibt es von der gleichen Firma noch den Geruch "Vanille".
Was meint ihr: Lieber erstmal bei dem Lavendelgeruch bleiben? Wäre wohl besser für meine beiden. (obwohl ich Vanillegeruch lieber mag - aber da stehe ich dann zurück. Schließlich geht es nicht um mich :pfeifen: )


molch

Bearbeitet von molch am 01.09.2007 10:39:50


Habe auch das Lavendel Deo, unser Katzenklo steht im Flur und es bringt wirklich was. Ein sehr angenehmer Duft. Man riecht nicht , das bei uns zwei Katzen wohnen. Also ich kann es nur empfehlen. Die Kittis mögen den Lavendelduft auch ganz gerne.
Die Katze meiner Mama liegt immer mitten in den Lavendelbüschen im Garten. :blumen:


Hallo,

gut zu wissen, dass es so was gibt. Wir haben nämlich drei Katzen. Obwohl die
Katzentoilette 2 mal täglich gereinigt wird, lässt sich nach einem Toilettenbesuch manchmal der Geruch nicht vermeiden.
Werde mir nun auch so ein Deo zulegen.

Gruss, alpenrausch


Hallo.

Habe auch zwei Kater, wusste bis jetzt gar nicht, dass es sowas gibt. Mhhhh. Wo bekommt man es denn und wie wird es angewendet???
Obwohl ich nun nur noch das Silicat Katzenstreu hole (meine Beiden akzeptieren nichts anderes mehr) riecht man trotzdem die Toilette. Ich persönlich finde es nicht so schlimm, schießlich gehören die Beiden zu mir und ds wird so akzeptiert, aber wenns schon Hilfsmittelchen gibt.....??!!! :engel:


Katzenklo mit Deckel und das Fresh-Streu von biokats gemischt mit SuperCarino - kein Geruch!

Vanillegeruch würde ich nicht nehmen, das meiste ist doch ziemlich übel :wacko: und riecht nicht so, wie man es sich vorstellt


probier das lieber erst mal aus, ich hab von katzenbesitzern gehört, deren katzen das zeug gar nicht mochten und aus protest daneben gemacht haben.
ich benutze ein pulver von gimpet (deo-frisch), das riecht nicht so stark und das zimmer, in dem das katzenklo steht, riecht überhaupt nicht. ausser, wenn sie gerade mal "gross" war, aber das ist bei uns ja auch nicht anders.


Unser Katzenklo stinkt garnicht.
Liegt das daran, daß sie noch so klein (3 Monate) ist und wir dürfen uns schon vorbereiten auf später?


Unserer stinkt auch nicht, absolut nicht !! Shiva ist 3 Jahre alt, eine reine
Wohnungskatze und hat ihre "Toilette" bei uns im Bad stehen. Wir verwenden ausschließlich "Catsan", und sind von Billigprodukten, die wir auch schon mal
ausprobierten, überhaupt nicht begeistert gewesen ! Shiva ebenfalls nicht !

LG von Shivacat :pfeifen: :pfeifen: :blumen:


Also ich hatte 11 Jahre lang 2 Miezen und habe nie irgend ein Deo benutzt, nur Klumpstreu. Ich habe meine Besucher immer wieder gefragt obs nach Katzeklo riecht, alle meinten-nein. Ich muß dazu sagen, daß meine Stubentiger beide kastriert waren, denn der Urin von nicht kastrierten Katern stinkt jämmerlich. Die Häufchen riechen natürlich bis sie zu gescharrt werden, aber unsere Toiletten tun das ja auch bis gespühlt wird.
Aber du kannst es ja ausprobieren.
Tschüs Froschli :D


Hallo Ihr Lieben,

noch'n Tipp... :D

Es gibt auch Klumpstreus, superfeine Körner, mit Babypuderduft (z.B. bei Obi,20 kg, Miezebello, 14 kg, Fressnapf, 12 kg, alle für den gleichen Preis). Das von Fressn. hat sogar Note "sehr gut" von einer Stiftung bekommen. Meinen "7 auf einen Streich" gefällt dieses Streu besser als andere. Es reicht angenehm und staubt sehr wenig.

LG, Ako


PS: noch was vergessen.

Wo gibt es das Lavendel-Deo ??

Danke, Ako :pfeifen:


Wofür soll denn das Deo gut sein ? :blink:

Wenn man regelmäßig das Katzenklo sauber macht, dann stinkt doch nichts; es sei denn Katze/Kater macht grad ihr/sein großes Geschäft, aber das verfliegt doch eh schnell wieder :D

Bearbeitet von Nightwish am 11.09.2007 12:07:06


Unsere Katzenklos sind auch überdacht und niemand riecht sie, wenn Besuch kommt. Wir auch nicht. Wir verwenden die Klumpstreu von s....r.
Als ich damals unsere Rassekatze von der Züchterin geholt habe, blieb mir fast der Atem stehen. Aber nicht die Toiletten rochen unangenehm sonder das Futter von 15 Katzen. Das war nur schwer zu ertragen.


Gebe mal unter die Streu etwas Natron und der Geruch dürfte der Vergangenheit angehören.

Ciao
Elisabeth



Kostenloser Newsletter