Farbe auf Laminat: Wie reinigen?


Beim Streichen hat das Laminat dummerweise etwas Alpina-Weiß abbekommen. Wie wische ich das Laminat jetzt am besten, damit auch keine Schlieren bleiben? Reicht ein feuchtes Wischtuch?

Liebe Grüße,

Sonita


Ich würd erst mal ein nur mit Wasser, ggf. einem Tropfen Allzweckreiniger befeuchtetes (Microfaser-)Tuch verwenden. Dabei bitte nur in Richtung der Paneele wischen und reiben. Solltest du damit nicht zurecht kommen, kannst du auch einen Glitzischwamm nehmen- diese gelben Schwämme mit grüner Kratzeseite. Das Laminat hält das schon aus.

Idealerweise wischt man Farbflecken, wenn sie trotz gründlicher Abdeckung doch mal passieren, sofort auf- dann geht's noch am einfachsten.


Wenn ich hartnäckige Flecken entfernen wollte, habe ich schon des öfteren den "Schmutzradierer" von Meister Propper benutzt. Hilft gut. Man muss es aber erstmal an einer unaufälligen Stelle testen, damit es evtl. keine Kratzer oder so gibt!


Danke für die Tipps. Es ist die Wohnung meiner Freundin und die Vormieter haben Farbkleckse auf dem Laminat hinterlassen diese Ferkel :labern: , bei uns ist beim Streichen auch etwas runtergekommen, wir haben es gleich mit einem feuchten Tuch aufgewischt (hatten kein Putzmittel mit) und es sind Schlieren geblieben.



Kostenloser Newsletter