Rasenmäher-Neuanschaffung: Welchen soll ich nur nehmen??


Moinsen aus dem hohen Norden!
Jetzt ist es soweit, unser alter schon als Second-Hand-Gerät übernommener Rasenmäher hat den Geist aufgegeben (der Rost, tja...). Ein neuer soll und muss her, aber da meine Schwester und ich Frauen sind (soll heissen, technische Dummies) haben wir keine Ahnung, worauf man beim Neukauf achten muss. Habt ihr da Tipps für mich?

Leisten muss das gute Stück eine Rasenfläche von ca. 50 qm (Kleingarten), soll ein Benziner sein (kein Strom im Schrebergärtchen), so handlich und wendig sein wie möglich, da wir ihn immer in den Schuppen hinein- und hinauswuchten müssen. Möglichst günstig soll er natürlich auch sein (erstens, weil wir keine Asche haben, zweitens, weil im Schrebergarten öfter mal eingebrochen wird. Wäre sehr ärgerlich wenn ein teurers Stück da geklaut würde), lange halten, wertig sein etc. Also die üblichen Wünsche: viel für kleines Geld -_- :rolleyes:

Tipps?????? Bitteeeeeeeeee!!! Wir stellen uns total dämlich an..... :ph34r:

Eure Schnegge


Schnegge, ich bin gerade am Rasenmaehen (mach grad Pause (IMG:http://www.world-of-smilies.com/wos_essen/essen23.gif)).

Ich hatte letztes Jahr solange gedraengt, bis wir uns einen Honda Benziner gekauft haben, mit dem wir sehr, sehr zufrieden sind. Ich schaff das ohne Probleme, den aus der Garage rauszufahren und damit unseren Garten zu maehen. Und das ist nicht einfach, es ist ziemlich uneben hier. ABER, ich weiss nicht mehr, wie teuer er war.

Viel Glueck

PS: Ich wuerde nie wieder einen mit Kabel nehmen.


Spindelmäher gut für die Fitness und nicht Teuer!!! :lol:

Schau mal Klick mich!!!

Für eine Rasenfläche von ca. 50 qm ausreichent!!! :P


hallo,
auch wenn ich damals einen mit schnürsche hatte (elektro ;) ), war mir ein rel grosser und einfach zu handhabender auffangkorb immer wichtig. ich mochte nicht alle 5 meter ausleehren und dabei an dem ding rumfrickeln.
schau doch ggf mal in einen baumarkt. da kannste die jungs mit fragen nerven und die mäher anschauen und anfassen. da entdeckst du bestimmt das eine oder andere, was dir wichtig erscheint - oder eben auch nicht. gott sei dank hat auch bei rasenmähern jeder seinen eigenen geschmack ;)

viel erfolg!


Für so ne kleine Fläche reicht doch son Ding ohne Strom und Benzin, die gibts auch hinten mit nem Auffangkorb dran. :grinsen: Oder wollt ihr sowas nicht?


Schaff Dir ein Schaf an? :lol:

Ich denke, für 50qm ist ein Benziner absolut oversized. So ein Teil mit Eiweiß-Motor (=Muskelbetrieben) ist dafür schon vollkommen ausreichend. Oder ein kleiner Elektromäher, und ein laaaaaanges Kabel? :P


Ich glaub Schnegge hat eine Null vergessen und es muß 500 qm heißen :)

Ich würde auch in den Baumarkt oder zum Fachhändler gehen und mich beraten lassen, es kommt ja auch auf das Budget an.

Ansonsten...im großen Internetauktionshaus gucken oder in der Zeitung, da gibts auch gute gebrauchte!

Edit: Achja, wichtig find ich einen großen Fangkorb, leicht zu reinigen, gut lenkbar

Bearbeitet von Gassine am 17.09.2007 16:22:01


500 m² sind aber kein Kleingarten mehr. :lol: :lol: :lol:


Tz tz :P
Also, der Kleingarten ist so 300 qm insgesamt groß und hat mehrere kleine Rasenflächen zwischen den Beeten und eine größere, die größere hat so geschätzte 50 qm. Die kleinen haben wir bisher immer schon mit dem Spindelmäher gemacht (genau dem, den Wurst uns so nett empfohlen hat :blumen: ), wäre ein viel zu arges Geaste mit dem Benziner gewesen. Jahaaa, wir haben auch schon überlegt, ob wir überhaupt noch einen Benziner kaufen sollen, aber nur mit dem Lütten, und dann vor allem, das ganze Gras anschließend wieder aufharken (wusste noch nicht dass es für Handmäher auch Fangkörbe gibt?!?!) ist echt lästig.

Und Schaf geht auch nicht, das tut ersaufen im Winter (der Garten ist Hochwassergebiet Nr. 1 ins Lübeck - erst steht der unter Wasser, dann kommt's langsam in die Innenstadt und bei mir zur Haustür rein...). Das arme Schaf!!!! :wub:

Kleiner Elektromäher iss auch nicht drin, Wyvern. Das Kabel müsste ungefähr 4 km lang sein (von Garten bis zu uns nach Hause) :P

Fachhändler gehen, hmmm, ja, das werden wir wohl tun. Nur die quatschen einem ja auch gerne auf, was sie gerade loswerden wollen. Beratung im Baumarkt kann man, meiner Ansicht nach, meist völlig vergessen, da geh ich nur unter Androhung von Schlägen hin, Baumärkte machen mir Pusteln, die kann ich üüüüüberhaupt nicht ab. Bei 3-2-1-meins kaufen würd ich ganz gerne - nur dafür müsste ich halt vorher wissen, was...... :unsure:


moin,
3-2-1 würde ich nicht, wegen Garantie, und wenn sonst mal was ist.....
Habe vor ca. 5-Jahren auch so´n Mercedes (Honda) gekauft, topp, aber vieeeel zu teuer.
Habe mir neulich mal spasseshalber so´n Ding beim Hage-Bau von GO-ON angeschaut.
- nicht schlecht -
Kosten 100 und ein paar Euronen, Fangkorb hinten, stabil, Briggs & Stratton - Motor (sehr weit verbreitet und sehr einfach und haltbar), Kunstoffgestell.....
- ich meine, da kann man ncht viel mit verkehrt machen, und man hat auch noch einen Ansprechpartner (notfalls)
gruß


Hallo Schnegge
Hast Du schon mal über eine Motorsense nachgedacht. Es gibt so viele verschiedene Geräte, für 50m² reicht eine kleine Maschine aus. Sie sind handlich und leicht, außerdem passen sie ins Auto rein - ab in den Keller. Der Umgang mit so einem Teil ist garnicht so schwer, laß Dich vom Händler mal beraten.
Ich mähe meine Wiesenstücke schon seit Jahren mit einer Motorsense, man kommt in jede Ecke damit. Allerdings habe ich eine größere Maschine (zusätzlich mit Blatt) und komme super klar - bin auch eine Frau.
Grüße von Silarno :pfeifen:


Was würdest du denn ausgeben wollen?
Wir haben auch einen guten Rasenmäher inkls Mulcher.Das heisst, du brauchst keinen Korb mehr. Voll genial .Man drückt den Griff und schon fährt die Kiste von allein los. 500 qm sind bei m uns auch, wenn nich sogar mehr.
Ist nen Benziner.

Bearbeitet von Gummibaer am 22.09.2007 20:11:39


... wenn es geht warte noch etwas mit dem Kauf - die Rasenmäher werde normal zum Winter hin immer etwas billiger.


Zitat (Gummibaer @ 22.09.2007 20:09:49)
Was würdest du denn ausgeben wollen?
Wir haben auch einen guten Rasenmäher inkls Mulcher.Das heisst, du brauchst keinen Korb mehr. Voll genial .Man drückt den Griff und schon fährt die Kiste von allein los. 500 qm sind bei m uns auch, wenn nich sogar mehr.
Ist nen Benziner.

Wieso keinen Korb? Wo bleibt denn das abgemaehte Gras?


Kostenloser Newsletter