komischer druck im unterleib...


hallo zusammen...

hmm... wo fang ich am besten an zu berichten....
es ist so, dass ich seit einem jahr mit dem nuvaring verhüte und das auch konsequent durchziehe (also 3 wochen ring, eine pause in der die regel kommt)... das läuft auch soweit alles gut und normal, keine zwischenblutung oä....
nun ist es so, dass ich seit ca anfang letzter woche (seit dem 10.09.07 oder sogar schon an dem wochenende davor, weiß nicht so genau) einen leichten druck im unterleib hab, den ich eigentlich fast den ganzen tag spüre, aber am meisten im sitzen... nun hab ich sonntag abend den ring rausgenommen, und müsste so heute oder morgen meine regel bekommen...

weiß jemand, woher dieser druck kommen könnte?

ist quasi fast so wie der "normale" regelschmerz, den ich sonst hab, nur vieeel schwächer und eben nicht so krampfartig sondern dauerhaft... sonst hab ich ihn aber auch nur ganz kurz bevor die regel anfängt und die kompletten tage durch...

:unsure: könnte das eine schwangerschaft bedeuten?! dochwohl nciht?! :unsure:

danke :blumen: schonmal...


Ich bin ja fest der Meinung das du einen Arzt konsultieren solltest, in einem Forum lässt sich keine Diagnose stellen. Vielleicht finden sich ein paar die ähnliche Probleme hatten, deren Ursachen aber alle unterschiedlich waren. Eine Gewissheit, was dann auf dich zutrifft, bekommst du aber nur von deinem Arzt.

Gute Besserung


Zitat (alter Falter @ 18.09.2007 11:49:35)
Ich bin ja fest der Meinung das du einen Arzt konsultieren solltest, in einem Forum lässt sich keine Diagnose stellen. Vielleicht finden sich ein paar die ähnliche Probleme hatten, deren Ursachen aber alle unterschiedlich waren. Eine Gewissheit, was dann auf dich zutrifft, bekommst du aber nur von deinem Arzt.

Gute Besserung

ja das ist schon klar, ich bin auch nciht so naiv und denke, dass ich auch das hab, was hier irgendwer anderes hatte...
;)

aber es könnte ja sein, dass jemand hier schonmal sowas hatte und ich schonmal eine grobe richtung einschlagen kann ;)

kann mich alter falter nur anschließen. bin zwar sonst eher für naturheilverfahren, aber in diesem fall bitte zum dottore! drücke dir die daumen, das alles gut ist!!!!!!!
:winkewinke:


Zitat (RennSchnegge @ 18.09.2007 11:52:22)


Hallo Rennschnegge,

geh am besten heute noch zum Gyn., dann hast du Gewissheit was da los ist. Spekulationen können von Blähungen und "Periode im Anmarsch" über "Zysten" bis "bösartiger Tumor" gehen, Ferndiagnosen sind über's Forum schlechterdings unmöglich.

wie gesagt... zum doc geh ich auf jeden fall auch die tage mal... aber erst wenn meine regel vorbei ist... schweinerei sonst ;) hehe rofl

kann man ne schwangerschaft denn ausschließen? ich war noch nie schwanger... weiß also nciht wirklich wie sich das anfühlt....

tests sind ja auch nciht gerade billig... lohnt sich das in dem fall?! ;)


Zitat (RennSchnegge @ 18.09.2007 11:55:57)
wie gesagt... zum doc geh ich auf jeden fall auch die tage mal... aber erst wenn meine regel vorbei ist... schweinerei sonst ;) hehe

Der Gyn. zieht eh Handschuhe an, darüber würde ich mir die geringsten Gedanken machen.

Schwangerschaftstest- der würde sich erübrigen wenn die Periode zeitgerecht kommt. Ansonsten hat der Arzt die notwendigen Utensilien für einen Test immer vorrätig und kann einen solchen sofort durchführen.

Ruf einfach gleich mal bei deinem Arzt an, frag ob/wann du vorbeikommen kannst und kündige an, dass du eventuell heute oder morgen noch die Periode bekommst. Die Damen von der Anmeldung werden dir dann schon sagen können ob du besser heute noch oder erst am Ende der Woche kommen sollst...

Zitat (RennSchnegge @ 18.09.2007 11:55:57)
tests sind ja auch nciht gerade billig... lohnt sich das in dem fall?! ;)

Test gibts für 3,50 € im Drogeriemarkt, das wärs mir schon wert ;)

Zitat (RennSchnegge @ 18.09.2007 11:55:57)
kann man ne schwangerschaft denn ausschließen? ich war noch nie schwanger... weiß also nciht wirklich wie sich das anfühlt....


Diese Frage wird Dir nur Dein Arzt beantworten können.
Ich schließe mich den anderen an, Ab zum Arzt mit Dir. Und wenns sein muss, auch während Deiner Periode. Die sind das gewöhnt.

Auch wenn Du Deine Periode hast, ist eine Schwangerschaft nicht ganz auszuschließen.

Also ich würde auch zum Arzt gehen.Besser einmal zu viel als zu wenig!!!


Hey,
Gassine hat Recht. Schwangerschaftstest gibts in Drogerien sehr günstig und sind nicht unbedingt schlechter.
Aber du solltest, wie schon von den anderen und dir selber gesagt, auf jeden Fall zum Arzt gehen.
Wie sich Schwangersein anfühlt ist ja auch bei jedem anders. Die eine "spürts" die andere nicht!
Mein Arzt hat mir auch zur Verhütung diesen Ring empfohlen. Deshalb bin ich sehr gespannt, ob das bei dir "normal" ist!
Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen. Und halt uns doch auf dem Laufenden!


danke erstmal für eure schnellen antworten...

meine ärztin ist momentan im urlaub... :( diese woche noch... die vertretung ist der arzt, wo ich vorher war und bei dem ich aus verschiedenen gründen geflüchtet bin ;) - da geh ich bestimmt nicht mehr hin... dann warte ich die woche nochmal ab....
hab noch nen schwangerschaftstest zu hause gefunden, der ist sogar noch haltbar :)... jetzt warte ich mal ab, wie das mit meiner regel aussieht... bis jetzt hab ich sie noch nicht, aber das kann bei mir schonmal ein bis zwei tage länger dauern, hatte ich schon öfter... der druck ist auch seit gestern nicht mehr da... :blink: hat bestimmt schiss bekommen, weil ich das hier alles geschrieben hab...haha rofl ...mal schauen...

aber son schwangerschaftstest kann ich doch eh erst machen, wenn die regel ausgeblieben ist oder nicht?! da war doch was...?! :unsure: und ist das nicht auch so, dass das verhütungsmittel den test verfälscht?

ich halt euch aufm laufenden ;)


Da musst du nachsehen ,was auf dem Beipackzettel steht . Gibt verschiedene Tests .
Warum sollte das Verhütungsmittel den Test verfälschen ? :hmm:
Hab ich jetzt noch nie was von gehört .
:blumen:


Zitat (Vogulisli @ 19.09.2007 08:19:25)
Da musst du nachsehen ,was auf dem Beipackzettel steht . Gibt verschiedene Tests .
Warum sollte das Verhütungsmittel den Test verfälschen ? :hmm:
Hab ich jetzt noch nie was von gehört .
:blumen:

ich hab gehört, dass es zb bei der pille so ist, dass der test auch schwanger anzeigen kann, wenn man nciht schwanger ist, wegen der hormone in der pille....

Zitat (RennSchnegge @ 19.09.2007 09:12:17)
Zitat (Vogulisli @ 19.09.2007 08:19:25)
Da musst du nachsehen ,was auf dem Beipackzettel steht . Gibt verschiedene Tests .
Warum sollte das Verhütungsmittel den Test verfälschen ?  :hmm:
Hab ich jetzt noch nie was von gehört .
:blumen:

ich hab gehört, dass es zb bei der pille so ist, dass der test auch schwanger anzeigen kann, wenn man nciht schwanger ist, wegen der hormone in der pille....

Wusste ich echt nicht :blumen:
Aber ,müsste das nicht im Beipackzettel stehen ?

Zitat (Vogulisli @ 19.09.2007 09:15:17)
Zitat (RennSchnegge @ 19.09.2007 09:12:17)
Zitat (Vogulisli @ 19.09.2007 08:19:25)
Da musst du nachsehen ,was auf dem Beipackzettel steht . Gibt verschiedene Tests .
Warum sollte das Verhütungsmittel den Test verfälschen ?  :hmm:
Hab ich jetzt noch nie was von gehört .
:blumen:

ich hab gehört, dass es zb bei der pille so ist, dass der test auch schwanger anzeigen kann, wenn man nciht schwanger ist, wegen der hormone in der pille....

Wusste ich echt nicht :blumen:
Aber ,müsste das nicht im Beipackzettel stehen ?

keine ahnung, kann auch jetzt gerad nciht nachgucken, bin arbeiten ;)

Zitat (RennSchnegge @ 19.09.2007 09:12:17)

ich hab gehört, dass es zb bei der pille so ist, dass der test auch schwanger anzeigen kann, wenn man nciht schwanger ist, wegen der hormone in der pille....

Die allgemein üblichen Schwangerschaftstests weisen das Hormon Beta-HCG im Urin nach.

In der "Pille" sind normalerweise Östrogene und Gestagene, nicht aber ein Hormon welches vom Embryo gebildet wird- insofern halte ich dieses Hörensagen für ein bloßes, unbegründetes Gerücht.

regel ist heut moin gekommen....
das übliche halt... sonst hab ich nix ungewöhnliches mehr gemerkt...


Das klingt nach ner Organsenkung. Geh damit mal zum Frauenarzt, in nem frühen Stadium kann man noch viel ohne OP machen.


Zitat (Dena @ 21.09.2007 16:12:53)
Das klingt nach ner Organsenkung. Geh damit mal zum Frauenarzt, in nem frühen Stadium kann man noch viel ohne OP machen.

???????????

Zitat (Dena @ 21.09.2007 16:12:53)
Das klingt nach ner Organsenkung. Geh damit mal zum Frauenarzt, in nem frühen Stadium kann man noch viel ohne OP machen.

wasn das??? und vor allem....woher kommt sowas??

Was das ist? Im Grunde sagt es ja schon der Name. Eine Senkung der Gebärmutter, der Blase und/ oder des Enddarms.

Kommen kann eine Organsenkung zum Beispiel durch starke körperliche Anstrengungen (ständig schwer heben, etc.), Übergewicht oder eine angeborene oder erworbene Bindegewebsschwäche.

Mach Dich nicht verrückt und gehe nächste Woche zu Deiner Ärztin, die kann Dir besser helfen als wir hier am Bildschirm.

Sollte sie das feststellen, kann man in der Tat noch jede Menge tun. Wende Dich vertrauensvoll an eine Physiotherapeutin, die sich mit Beckenbodentraining auskennt (z.B. nach dem Tanzberger Konzept)

Liebe Grüße

Die Taschentuchdealerin