Zucchini gefressen: Wer war das?


Huhu Leute!

Ich hatte mich so gefreut, dass von meinen 6 Zucchinipflanzen endlich eine Pflanze dabei war, die eine schöne, große Zucchino ausbildete. Ich ließ sie schön wachsen und gedeihen. Als ich einen Tag wieder in den Garten ging, dachte ich mich trifft der Schlag: Meine schöne große Zucchino war fast zur Hälfte aufgefressen :heul: und eine kleine war auch angebissen. Was für ein Tier liebt Zucchini??? Es muss ja ein größeres gewesen sein mit großem Appetit. Ich tippe auf einen Igel. Könnt Ihr mir weiterhelfen. Ach ja zur Info: Ich wohne in der Stadt und ein Wald oder Felder sind schon mindestens 1 km weit weg.

Liebe Grüße, Eure traurige Gärtnerin

Sonita :schnäuzen:


Wie sehen denn die Bißspuren aus? Es könnten Kaninchen gewesen sein...


Ui das koennte ein Hase gewesen sein.
Oder eine hungrige Horde Schnecken .

Ist immer ganz traurig,wenn man eine Pflanze mit viel Liebe wachsen und gedeihen laesst,und dann kommt jemand und futtert einem die weg :labern:


Zitat (DarajaGR @ 20.09.2007 20:33:01)

Oder eine hungrige Horde Schnecken .


Das glaube ich am auch.

Bei mir im Garten haben die Biester auch ganze Arbeit gemacht.

Zucchini habe ich aber genügend. Bei mir hat ihnen der Kopfsalat besser geschmeckt. ;) ;) :angry:

Ich weiß aber ,dass unsere Stallkaninchen keine Zucchinis fressen-da können sie noch so Hunger haben-meine Reste(nach dem Putzen) werde ich nicht los.
Sie probieren nicht mal! :labern:

Ich wage mal die These,dass es keine Kaninchen waren.Es sei denn,meine 2 sind nicht normal,verwöhnt oder sonstwas. :pfeifen:


Das müssten aber viele Schnecken gewesen sein, so viel wie in ein paar Tagen auf einmal weg war von der Zucchino :hmm: . Meint Ihr nicht, es könnte auch ein Igel gewesen sein? Nagut, ich habe auch noch nie gehört, dass die Zucchini fressen. Äpfel mögen sie. Ich bin mal gespannt auf morgen. Ich habe jetzt um die halbe Zucchino (ein Jammer :heul: ) die Erde platt gedrückt und leicht angefeuchtet. Vielleicht zeichnen sich morgen die Spuren auf dem Beet ab von dem Frechen Dieb. Ich bin gespannt...

Liebe Grüße,

Sonita


Waschbären sind Allesfresser und haben meistens auch noch nen gesegneten Appetit.


Hallo,

wir haben dieses Jahr ein riesiges Problem mit Schnecken. Bei meinem Nachbarn haben sie die Gemüsebeete heimgesucht und ich denke, dass sich auch Schnecken an Deinen Zucchini zu schaffen gemacht haben - leider - ;) ;) ;)


Es ist kaum zu glauben, aber hier hattet anscheinend Recht. Überall sind Schleimspuren auf dem Beet :o . Wenn es ein Igel gewesen wäre, dann hätte ich es ihm noch eher gegönnt, aber diese Schleim-Viehcher :labern: . Die haben echt ganze Arbeit geleistet. Das hätte ich nie gedacht. Heute war die Zucchino schon fast ganz weg. Den traurigen Rest habe ich jetzt aber den Hühnern gegeben - irgendwann ist auch mal Schluß!
Vielen Dank für Eure Tipps!
Jetzt muss wohl Schneckenkorn helfen, wenn ich wenigstens noch ein, zwei Zucchini retten will, die noch im Wachstum sind... (IMG:http://www.cosgan.de/images/kao/teufel/k025.gif)

Liebe Grüße,

Sonita - die nächste Gartensaison kommt bestimmt :yes:


Schnecken sind nicht nur häßlich und eklig sondern auch ungeheuer gefräßig. Sie fressen sogar Erdbeeren auf. Also ich bekämpfe die jedes Jahr. In diesem Jahr konnte ich leider nicht gleich handeln, da ich im Mai im Urlaub war. Da haben sie meine Bohnenpflanzen teilweise vernichtet. Ich habe aus einem Beet 20 Nachtschnecken gesammelt. Widerlich, diese Viecher. Sonst hatte ich nie Nacktschnecken, immer nur welche mit Haus. Und nicht so viele.


Igel kämen so oder so kaum in Frage, die ernähren sich nur indirekt von deinen Zucchini, sie fressen nämlich hauptsächlich Schnecken (die die deine Zucchini auf dem Gewissen haben -_- ) und Insekten und so Tiere.
An pflanzlichen Sachen fressen sie nur selten etwas, Früchte z.B., Fallobst etwa, und da auch nur kleine Mengen. Igel sind eben hauptsächlich Fleischfresser

Bearbeitet von Bierle am 21.09.2007 12:52:51


Zitat (Bierle @ 21.09.2007 12:52:31)
Igel kämen so oder so kaum in Frage, die ernähren sich nur indirekt von deinen Zucchini, sie fressen nämlich hauptsächlich Schnecken (die die deine Zucchini auf dem Gewissen haben -_- ) und Insekten und so Tiere.
An pflanzlichen Sachen fressen sie nur selten etwas, Früchte z.B., Fallobst etwa, und da auch nur kleine Mengen. Igel sind eben hauptsächlich Fleischfresser

Ja, das hatte ich auch so im Hinterkopf mit den Eßgewohnheiten von Igeln. Der hätte da bei meinen Zucchini ja zur Zeit einen gedeckten Tisch :lol: . Aber ich habe schon seit einigen Jahren keinen mehr bei uns gesehen, schade. Aber ich hätte echt nie gedacht, was Schnecken so fressen können :o . Ich liebe ja Tiere, aber diese Schnecken sind echt lästig :labern: .


Liebe Grüße,

Sonita


Kostenloser Newsletter