Menüvorschläge für "Liebesmenü"


Der 5 Hochzeitstag nähert sich und ich will schonmal rechtzeitig Rezeptvorschläge haben für ein "Liebesmenü"


nur einfach unser gmeinsames Lieblingsessen ist mit zu einfallslos - würde da gerne was ausprobieren was "neu" ist.

Das ganze soll also bissl ausgefallen sein, leicht sein (also nix wo man hinterher nur aufs Sofa plumpst weil man so voll ist wenn ihr versteht was ich meine).

Vorlieben: jede Fleischsorte, Fisch, Gemüse (außer Pilze, Kohlartiges), gerne scharf.

Steak mit Pommes, Gulasch, "ital. Nudelgerichte", Schweinsbraten mit Knödeln ist nicht das was ich mir vorstelle.

Abneigungen: Meeresfrüchte, Obst in Essen, Curry, "süß sauer".

Als Nachtisch will ich Apfelkücherl machen da das eine der wenigen Nachspeisen ist, die mein Mann mag.

Die Zutaten müssen leider aus einem normal sortierten Supermarkt mit guterFleischauswahl, Gemüsewahl kommen - kann Lamm, Wild dort bekommen, aber z.B. keine Wachteln. Gemüse halt normales was es TK oder frisch gibt, aber leider nicht die Auswahl wie im Münchner Viktualienmarkt wo man "alles" bekommt.


Hab schon viele Sachen mir angeschaut, aber entweder ists zu langweilig da Hausmannskost oder die Zutaten sind einfach nciht zu bekommen.


Zeit ist bis zum 21 Oktober :)


Vorspeise wär auch schön wenn jmdpassend zum Hauptgericht hätte - egal ob was handfestes oder was Suppenartiges.
Falls nix besonderes an Idden kommt, werd ich eine Suppe machen aus meinen Spezialpfannkuchen: Pfannkuchen backen und mit Masse aus Fleischbrät, Ei, Gewürzen güllen, aufrollen und in Ringerl schneiden. Dazu gute selbstgekochte Brühe. Aber vielleicht gällt Euch da noch was besseres ein.


So, ich zähl auf Euere Hochzeitstagsmenüideen :)


Hallo, :)

Schau mal, vielleicht wäre DAS ein Vorschlag für Dich? :blumen:


Laß Blumen sprechen Koch mit Rosen!!! :P

Klick mich!

Mein Lieblingsrezept! ;)

Spaghetti mit Rosen-Rucola-Pesto

2 Hand voll Rosenbblütenblätter
500g Spaghetti
60g Pinienkerne
1 Bd Rucola
15g Salz
1 Bd flache Petersilie
125g gerieb. Parmesan
ca 1/4l Olivenöl
1 Knoblauchzehe


Die Rosenblätter, Pinienkerne, Salz, Rucola, Petersilie, Parmesan, Olivenöl und Knoblauch in einen Mixer geben und mixen
Die Spaghetti in Salzwasser kochen, abgießen, auf warmen Tellern anrichten und mit dem Pesto anrichten.
Man kann das Pesto auch in einer Pfanne mit den Spaghetti kurz erhitzen, es verleiht dem gericht einen noch intensieveren Geschmack.
Ganz besonders schön wirds, wenn du den Teller noch mit Rosenblüten dekorieren.

Vielleicht ist das ja was, was du ausprobieren magst. :sabber:


Ich hatte es schon mal geschrieben. Fürs erste Date sollte es zweckmäßig sein.

Packung Feuchttücher, nen Döner und ab in die Falle.
:pfeifen:


Zitat (VincentVega @ 21.09.2007 09:27:23)
Ich hatte es schon mal geschrieben. Fürs erste Date sollte es zweckmäßig sein.

Packung Feuchttücher, nen Döner und ab in die Falle.
:pfeifen:

VincentVega Hallo! AUFWACHEN!!!:toktok:

Der 5 Hochzeitstag :P :P :P

Zitat (wurst @ 21.09.2007 09:35:36)
Zitat (VincentVega @ 21.09.2007 09:27:23)
Ich hatte es schon mal geschrieben. Fürs erste Date sollte es zweckmäßig sein.

Packung Feuchttücher, nen Döner und ab in die Falle.
:pfeifen:

VincentVega Hallo! AUFWACHEN!!!:toktok:

Der 5 Hochzeitstag :P :P :P

rofl

Asoooo, hab ich falsch gelesen. Ok, DANN muss man natürlich den ganzen Tam Tam machen. :pfeifen:

Oder "Fürs" für "wie der erste Date" auswechseln.
Das muss auch am 5 e Hochzeitstag funktionieren.

Bearbeitet von internetkaas am 21.09.2007 10:14:20


Zitat (VincentVega @ 21.09.2007 09:27:23)
Ich hatte es schon mal geschrieben. Fürs erste Date sollte es zweckmäßig sein.

Packung Feuchttücher, nen Döner und ab in die Falle.
:pfeifen:

:D Du Romantiker :lol: :wub: :D

Zitat (janice @ 21.09.2007 10:15:42)
Zitat (VincentVega @ 21.09.2007 09:27:23)
Ich hatte es schon mal geschrieben. Fürs erste Date sollte es zweckmäßig sein.

Packung Feuchttücher, nen Döner und ab in die Falle.
:pfeifen:

:D Du Romantiker :lol: :wub: :D

Wenn ich mal ein erstes Date hätte... momentan kann ich nicht mal für jemanden richtig kochen :heul: :heul: :heul:

Schau doch ein paar mal auf VOX, das perfekte Dinner, die überbieten sich doch alle jeden Tag auf´s neue! :blumengesicht:


Fondue wie im klick vorschlag ist schonmal gut - da kann man verschiedenstes vorbereiten (Fleisch, Gemüse) und denk, da kann man auch nett dekorieren.

Das mit den Rosenblüten find ich auch klasse - allerdings würde ich das dann statt Suppe servieren - quasi als Vorspeise wie in Italien eigentlich Pasta ja auch als Vorspeise ursprünglich gereicht wurde.

Sind schonmal 2 gute Ideen - aber ich sammel mal noch weiter :)


Niemand macht den Vorschlag, an diesem Tag auswärts essen zu gehen in einem
Restaurant der Wahl?

Schließlich ist es auch Dein Hochzeitstag, Draku. Ich habe diese Tage niemals in der Küche verbracht. ;)


Zitat (Hilla @ 22.09.2007 11:35:31)
Niemand macht den Vorschlag, an diesem Tag auswärts essen zu gehen in einem
Restaurant der Wahl?

Schließlich ist es auch Dein Hochzeitstag, Draku. Ich habe diese Tage niemals in der Küche verbracht. ;)

@Hilla!!!

Ja,das ist noch Wahre Liebe!!! :P

Aber so ein Blumen-Menü hat schon was! :pfeifen:

Zitat (wurst @ 22.09.2007 12:01:57)
Zitat (Hilla @ 22.09.2007 11:35:31)
Niemand macht den Vorschlag, an diesem Tag auswärts essen zu gehen in einem
Restaurant der Wahl?

Schließlich ist es auch Dein Hochzeitstag, Draku.  Ich habe diese Tage niemals in der Küche verbracht. ;)

@Hilla!!!

Ja,das ist noch Wahre Liebe!!! :P

Aber so ein Blumen-Menü hat schon was! :pfeifen:

Ich würde das nicht unbedingt "Wahre Liebe :P " nennen.
Als Hausfrau und Mutter verbringt man lange Zeit mit der Überlegung "was koche ich heute" - Hausmänner nehme ich da nicht aus.
Am Hochzeitstag muss ich das dann nicht auch noch haben.

Die Männer können sich auch Gedanken machen. Und wenn dann dabei ein
Essen im Restaurant herauskommt (muss ja nicht 5-Sterne-Klasse sein), dann ist
das doch gut so.


Kostenloser Newsletter