Quark versalzen


Hallo zusammen,

ich habe hier grad einige Beiträge gelesen, in denen man Suppe auf jeden Fall retten konnte, wenn da maln bisschen zu viel Salz reingeplumst ist :-)
Was aber tut man, wenn man Quark versalzen hat und den schon nicht mehr durch Milch strecken kann, weils sonst ein Dip wird ? :D
Quark ist auch nicht mehr im Hause.. Hat jemand eine Idee ?


Sahne zuhause? Steif schlagen und unterheben. Oder ein Eiweiß steif schlagen und das unterheben. Keine Ahnung ob das funktioniert, war nur so 'ne Idee :)


das würde ich auch so probieren! :D zusätzlich kannst du versuchen, das salz durch zugabe von etwas zucker zu neutralisieren. aber ob das wirklich klappt... ausprobieren!


Noch 'ne Idee: Tonnenweise Chilis oder Tabasco zufügen. Das wird dann so scharf, da merkt keiner mehr, dass es versalzen ist ;)


Sahne hatte ich nicht da, also hab ichs mit Eisteif und Zucker probiert.
An dem Salzgeschmack ändert sich aber so rein gar nichts. Als hätte ich weder versucht mit Milch zu neutralisieren bzw. zu verdünnen, noch mit Eisteif und Zucker.. ganz seltsam.
So muß ich morgen eben noch ne Packung Quark kaufen und es damit probieren.
Ich danke Euch für die Ideen !



Kostenloser Newsletter