Ikea Pappkartons: in welchen Größen gibts die?


Meine Mutter will demnächst den Keller umräumen, da hat sich seit Jahrzehnten alles mögliche angesammelt, Werkzeug, Dekokram, alte Klamotten und und und. Das meiste soll in Kartons und dann n Schild oder n Aufkleber drauf mit dem Inhalt, aber die will da keine hässlichen Bananenkartons oder Schuhkartons rumstehen haben.
Hab immer blöderweise gesagt dass es bei Ikea billige Pappkartons mit Deckel gibt, wo richtig was reinpasst und die auch n cooles Muster oder sowas haben. Für die interessiert sie sich, aber ich konnte nicht sagen was für ne Maße die haben, obs die bloß in einer Größe gibt (ich kenn bloß die, die mindestens nen halben Meter tief sind und mindestens ein Kindergartenkind reinpasst) und wie teuer die genau sind.
Sie braucht n paar große, aber auch kleinere wären praktisch.

Hat die jemand von euch und kann mir da was sagen? So schnell fährt da in der nächsten Zeit keiner hin und auf der Ikea-Seite hab ich nix gefunden. Die haben da zwar ihre Produkte aufgeführt und alles mögliche zum Verpacken und Verstauen beschrieben, bloß nicht diese Kartons, aber die haben die noch, hab die auf nem Foto gesehen.

Vielen Dank! :blumenstrauss: :blumenstrauss: :blumenstrauss:

Bearbeitet von Kalle mit der Kelle am 27.09.2007 15:42:34


Bin jetzt nicht soo der Kenner, aber so große Kartons hab ich dort noch nie gesehen...
Nur Kleinere für denn alltäglichen Kram.
Warum holt Ihr Euch denn nicht Umzugskartons, die sind allemal günstiger und sehr stabil.



Bunt ist schön aber ich habe von IKEA durchsichtige Plastikbehälter (die sind sehr günstig). Vorteil: Man kann reinschauen und sehen was drin ist, ohne sie aus dem Regal ziehen zu müssen. Und ordentlich aussehen tut es auch.

Noch ein Vorteil: Wasserdicht.

Bearbeitet von murphy am 27.09.2007 15:49:14


http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/30115599

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/00100467

Danke für die Tipps, habs endlich gefunden, ich hab keinen Dunst warum vorher nicht, ich hab doch da Kartons angeklickt. Ich hab die großen Kartons zwar anders in Erinnerung, die waren irgendwie rot, glaub ich, aber vielleicht wechseln die ja auch das Design da. :keineahnung:

Ne, das sollten schon einfache Pappkartons sein, die anderen sind ihr da zu teuer für. Sie wird wohl auch n paar von den Klarsichtboxen nehmen, aber n Großteil kommt eben in solche Boxen, weil die leicht sind und da eigentlich nix mit passieren kann. Was Schweres kommt da bloß rein, wenns nicht nach oben in die Regale wandert, vieles ist auch einfach bloß Kram, den man nie braucht, aber trotzdem haben will für nen Notfall oder sowas.
Die Kartons muss man selber zusammenfalten, die werden da wohl flach irgendwo in nem Regal liegen oder auf ner Palette, hab da aber schon n paar zusammengebaute als Anschauungsobjekt gesehen, selber gekauft hab ich noch keine.

Ich hatte jahrelang bunte Pappkartons. Aber nach dem 3. Beschriften sind sie nicht mehr so doll und die Farben regen einem irgendwann auf. Daher bin ich echt glücklich mit den durchsichtigen...und ich glaube, die sind günstiger als der Pappkram.


Ich laber meiner Mutter da nicht rein, da zieh ich sowieso den Kürzeren. :lol: :lol: :lol:
Das mit dem Umbeschriften wird sie irgendwie mit Aufklebern, Karten in Folien oder sowas machen, wies ihr eben gefällt. Für Benjamin wird wohl im Laufe der Zeit ne Menge angeschafft werden, da macht sie jetzt schon Platz, mein Vater arbeitet sogar schon an nem Schaukelpferd, dabei ist der nicht mal zwei Monate alt. rofl rofl rofl


Meinst du vielleicht Kassett? Die sind etwas teurer, dafür stabiler und es gibt sie in rot (und in 1000 verschiedenen Größen, ein Traum von Aufbewahrungselement...)

Viel Spaß.

http://www.ikea.com/webapp/wcs/stores/serv...s&query=kassett



Kostenloser Newsletter