Zigarettenrauch aus Holzdecken und Holzbalken beko


Hallo @ all,

ich bin in eine Raucherwohnung gezogen. Dementsprechend richt es da auch so. Wie bekomme ich am besten den Ziggaretten geruch aus den Holzdecken und den Holzbalzen.

PS:
Den Teppich habe ich schon raus und neu Gestrichen habe ich auch.

Danke für die Antworten.


wenn die Holzdecke unbehandelt(naturholz) angebracht ist, ist die lösung , wie beim teppich, wohl die günstigste. Oder frag den eigentümer, ob du sie (Weiß) überstreichen kannst, oder ob Du Rigips drauf bringen kannst.
Die andere variante ist, wenn es sich um beschichtete Panele handelt, kannst Du es mit Abwaschen versuchen, nehme Breef sprühschaum groß in werbung und noch größer in der wirkung, ein wenig einziehen lassen, und mit einem Schwamm leicht abwischen.
Bei einer Raucher wohung hast du bestimmt nicht alles von Türen und wänden runter bekommen( viel gescheuert, kraftvoll)? mach mal auf die stellen an Tür oder fenster Breef drauf, und du kannst zusehen wie das zeug so langsam herunter läuft und den schmutz mit nimmt. Und dann an die decke, aber nur bei Beschichtetem Holz.
gruß


Hallo...

Dann wäre da noch der "Geduldsfaktor". Gerade Holz "arbeitet" ja und wenn nun die Heizsaison anfängt und Du das mit dem Stosslüften richtig machst, kann es sein, das sich das Problem auf die längere Sicht von ganz alleine erledigt...

Hintergrund ist, das sich bei Wärme das Holz ebenso ausdehnt wie andere Stoffe auch, das es dann zu einer "natürlichen" Ausdünstung kommen kann.
Wenn Du nämlich anfangen solltest, Holzpanelen zu reinigen, dann solltest DU eine Menge Zeit und Geduld mitbingen...

Zum Sommer hin könnte sich das Problem "erledigt" haben...

Nur so eine Idee...

Grisu...



Kostenloser Newsletter