Vorhang waschen oder erst nähen ?


Moin

hab mir stoff gekauft

will nen vorhang nähen

muß dazu aber bahnen zusammen nähen

soll ich ihn erst waschen, dann nähen

oder erst nähen und dann waschen ?

damals hab ich erst gewaschen, dann genäht, da war er aber irgendwie schief , und nicht mehr so schön grade wie beim kauf


wenn ich erst nähe und dann wasche, wird er dann schief ?



danke


Wenn der Stoff einlaufen könnte, wasch ihn.

Wenn nicht, dann lass es.


waschen klar



vorher dem nähen oder danach ??


Auf jeden Fall vor dem Nähen waschen, eben, weil er einlaufen könnte.
Ob er das beim Waschen tatsächlich tut, weißt du aber nur, wenn du ihn vorher wäschst.


Viel Spaß mit dem neuen Vorhang! :blumen:


vor dem Nähen waschen, wenn er einlaufen könnte.

Sonst nach dem Nähen waschen. Einfach so aus Langeweile oder wenn er schmutzig ist.


Aaaaalso, ich habe schon viele Vorhänge genäht, aber vorher gewaschen habe ich sie noch nie. Allerdings habe ich bei Stoffen wo ich damit rechnen mußte, daß sie einlaufen die Säume erstmal von Hand geheftet und dann nach der ersten Wäsche entsprechend festgenäht. Wichtig ist bei einlaufenden Stoffen ordentlich Saum zugeben. Ich hatte mal einen Chintzvorhang (den man eigentlich garnicht wäscht), der ist immer wieder mal eingelaufen. Zum Schluß hatte ich nur noch 4cm Saum. Heutzutage sind die meisten Stoffe mit Synhetik vermischt und laufen kaum noch ein.

Viel Spaß beim Nähen :blumen:


so, ich hab noch ein stück gekauft, für tischdecken,.. und das gewaschen, es ist keinen zentimeter eingelaufen .

also, hab ich diesmal den vorhang genäht, ohne vorher zu waschen.

sieht klasse aus.

werd mir vom selben stoff noch mehr kaufen für die anderen räume. weinrot marmoriert . sieht echt super aus, wenn da abends licht raufkommt, total edel.

danke euch und frohe weihnachten.



Kostenloser Newsletter