Selbstmachkalender: Hat jemand Ideen oder Links???


Hallo, liebe Muttis! :blumen:

Meine Verwandtschaft wünscht sich von den Kindern selbstgemachte Kalender. Ein paar Ideen habe ich schon, aber noch nicht genug. :(
Schließlich müssen 48!!! Bilder gebastelt werden. Fotos fände ich zwar auch o.k., aber gebastelt ist schöner. Wir können das ja mit Fotos kombinieren.
Hat jemand noch Ideen oder Links dazu???
Meine Kids sind 3, 8 und 10, also ist da eine Menge möglich. :rolleyes:

Vielen Dank im voraus für die Tips! :blumen:

Bearbeitet von chaosmum am 09.10.2007 10:32:08


Hallo und guten morgen! :)

Werden alle Kalender von den Dreien zusammen gestaltet?
Dann reichen ja zwölf Ideen. Wenn die dann unterschiedlich angeordnet werden, hat trotzdem jeder "seinen" eigen Kalender bekommen. :pfeifen:

Mir fällt da im Moment auch nicht sehr viel ein.

Handabdruck, (Fußabdruck), Pustebilder, was gemaltes, Fotos, Collagen aus verschiedenen Materialien, ein kleines Gedicht/Geschichte/Weisheit/Sprichwort (von den Kids mit der Hand geschrieben) vieleicht mit kleinen gemalten Wörten zwischendurch, ein schönes Rezept ( im Herbst zB. Bratapfel, im Advent Kekse. Alles mit der Option, die "lieben Kleinen" zur Fertigstellung gerne vorbeizubringen :o )....

Bei Creadoo oder so wirst Du besimmt ein paar Ideen "klauen" und umwandeln können. Hast Du schon mal gegoogelt? ;)

Viel Spaß noch und sag mal bescheid, was draus geworden ist....

bime


Das Problem daran ist, dass einer an die England-Oma geht und der andere an ihre Schwester. Die beiden sehen sich fast täglich und werden die Kalender mit Sicherheit miteinander vergleichen. Ansonsten können die Kids doppelt "produzieren".

Habe schon etwas gegoogelt, bin aber noch nicht wirklich fündig geworden. :(

Ich habe letzte Woche beim Aldi zwei Bastelsets gekauft, da ist jede Menge bunter Fotokarton mit dabei. Mal sehen, was man daraus machen kann... :rolleyes:


Vielleicht ein paar Herbstblaetter aufkleben.Das sieht bestimmt auch super aus und kann man auch schnell mal doppelt basteln.
Oder Fotos nehmen und diese mit Sprechblasen verschoenern.
Aus Filz lassen sich auch relativ schnell schoene Sachen basteln.Schablonen suchen und dann den Filz mit P*itt Klebestift aufkleben.(Weihnachtsmaenner,Osterhasen)

Gibt sooo viele Ideen :blumen:


Hallo Chaos Mum!

In der Grundschule haben wir im Kunstunterricht mal so einen Kalender gebastelt, er hängt immer noch, 15 Jahre später, bei meinen Eltern in der Küche.

Ich krieg wahrscheinlich nicht mehr alles zusammen, aber ich schreib dir mla auf, was wir für MOtive benutzt haben. Sie sind nicht immer "monatsspezifisch", aber trotzdem schön, da viele verschiedene Basteltechniken dazu benutzt wurden. Alle Bilder sind auf gleich großem, unterschiedlichfarbigem dünnen Karton gemalt...

September: Apfelbaum mit Wasserfarben gemalt, die Äpfel wurden mit knallroter Farbe mit dem kleinen Finger "aufgetupft".

Oktober: Marienkäfer auf einer Mauer. Die Mauersteine sind mit Wasserfarben über den ganzen hintergrund verteilt, die Marienkäfer sind aus rotem Glanzpapier ausgeschnitten und wild über die Mauer verteilt. Punkte, Beinchen und Fühler sind mit dünnem Filzstift aufgemalt.

November: Stadtbild in grau. Der Hintergrund ist hellgrauer dünner Karton, die Häuser und Bäume sind mit grau darauf gemalt (Deckweiß mit unterschiedlichen Anteilen schwarzer Farbe).

Dezember: blauer Hintergrundkarton mit aufgeklebten selbstgebastelten Sternen. Quadratisches Metallic-Papier 3x auf Spitze falten und einen Stern daraus schneiden (weißt du, was ich meine? kanns grade nicht beschreiben....) und mit der goldenen Seite nach oben auf das blaue Papier kleben

Januar und Februar hab ich leider grade nicht parat...

März: hellblaues Hintergrundpapier. Ein Zweig mit kleinen grünen Blättchen und ein paar Vögelchen drauf - Wasserfarbe.

April: Schwarzes Hintergrundpapier mit ganz vielen Tulpen drauf. Dazu nimmst du am besten rotes Bastelpapier, das nur auf einer Seite gefärbt ist und bei dem die Farbe auch nicht ganz "einheitlich" ist, sondern eine Struktur aufweist. Dann malst du auf die unbedruckte Hinterseite Tulpenköpfe und schneidest sie aus. So hast du hübsche Muster... man kann natürlich auch einfarbiges paapier nehmen, dann solltest du vielleicht aber unterschiedliche Rottöne verwenden, damit etwas Abwechslung aufs Papier kommt. Die Blätter und Stängel machst du dann aus grünem Papier.
Die Blumen ordnest du am besten so an, dass sie aussehen, wie ein ganzes Tulpenfeld, aber so, dass man an den Rändern noch das schwarze Papier sieht. Das gibt nen tollen Kontrast.

Juni: "Prinzessin auf der Erbse"... das Bild zeigt die schlafende Prinzessin in ihrem Bett mit den vielen Matratzen und der Erbse.... Das Bett wird aus braunem Tonpapier ausgeschnitten, die "Matratzen" und das Bettzeug kann man gut aus verschiedenen Stoffresten machen. Die Erbse lochst du am besten aus grünem Tonpapier. Das Bett kann man dann noch hübsch mit etwas alter Spitze verzieren... die Prinzessin wird dann dazugemalt.

Die anderen fallen mir jetzt leider nicht ein...

Oder ihr könntet auch Fotos verwenden, die deine Kids mit den jeweiligen Beschenkten zeigen Das fänd ich auch süß...

Klebt das Bild in die Mitte und "malt die Ränder weiter"... Also wenn im Hintergrund ein halber Baum zu sehen ist, dann mal den Baum quasi fertig usw. oder lasst die Phantasie spielen...

Schneidet die Menschen auf dem foto aus und setzt sie in eine lustige Phantasiewelt...


Der Monat, in dem der jeweilige Beschenkte Geburstag hat, kann individuell geburtstagsmäßig gestaltet werden.

Dezember: Sternenhimmel (Sterne mit Wachsfarbe malen, dann mit schwarzer Wasserfarbe für den Nachthimmel drüber malen) - oder aus Transparentpapier gefaltete Sterne, oder Strohsterne... oder statt Weihnachtsmotiven mal ein Silvesterfeuerwerk, geht natürlich auch für Januar (bunte Raketen mit bunten Wachskreiden aufmalen. Und dann entweder mit schwarzer Wachskreide alles übermalen und mit Kratztechnik wieder rausarbeiten. Oder auch wieder mit schwarzer Wasserfarbe einen schwarzen Nachthimmel aufmalen).

Herbst: Blätter unter ein dünnes Blatt Papier legen und mit dieser "Rubbeltechnik" herausarbeiten (also mit einem Buntstitft oder Bleistift leicht übers Papier fahren, und die Konturen der Blätter herausarbeiten). Oder: Blätter als Schablonen nehmen und mit Wasserfarben außenrum malen. Und dann in verschiedenen Schichten mit verschiedenen Farben arbeiten (von hell nach dunkel).

Collagen herstellen (Bilder aus Zeitschriften und Zeitungen rausschneiden, passend zur Jahreszeit. Vielleicht was dazu malen).

Kartoffelstempel.

Urlaubsmonate: Ein Strandbild. Mit echtem Sand (aufkleben). Und vielleicht finden sich noch ein paar Muscheln, die man aufkleben kann.


Oh wow! Das sind ja echt tolle Ideen! Ich werde mit Sicherheit schon mal etliches davon umsetzen. Danke! :blumenstrauss:

Meine Große hatte übrigens auch eine tolle Idee! Einen Hasen aus Moosgummi, wobei die einzelnen Körperteile separat ausgeschnitten sind, damit es plastischer wirkt. Der Bauch bekommt eine großen weißen Fleck und das Innere der Ohren wird auch weiß. Ein Ohr ist abgeknickt. Aus rotem Moosgummi schnitt sie ein kleines Herz als Nase. Im Arm hält er eine kleine Karotte (Dekomaterial) Aufgeklebt wird das Ganze auf knallgrünen Karton, der eiförmig ausgeschnitten wurde. Ringsrum klebte sie dann noch einige Dekokarotten.
Sieht echt süß aus!!!
Leider wollte mein Scanner nicht so, wie ich das wollte, sonst hätte ich es hier rein gesetzt... :( :heul:



Kostenloser Newsletter