Glasreiniger, Fensterreinigungsmittel: Fleckentfernung aller Art


Hallo,
ich habe schon mehrfach gehört und auch im Fernsehen gesehen, dass ein Fensterreinigungsmittel eine richtige Reinigungswaffe sein soll, mit dem man alles mögliche putzen und auch viele Flecken beseitigen kann.
Darum meine Frage:Wofür benutzt ihr euer Fensterreinigungsmittel?
Ich hoffe auf viele tolle Tipps :blumen: ;)
Grüße
Sulaika


Als wir noch Teppichboden im Wohnzimmer hatten, habe ich damit immer die "Bremsspuren" meines Katers wegbekommen.


mit alkoholhaltigen Fensterputzmittel vom Discounter mit dem A, entferne ich Fettflecken von den Esstischstühlen!!! Geht super.


Hilft, sofern Zitrone drin enthalten, auch super gegen Kalk.
Nehme ich meistens auch für den Duschinnenraum, statt der teuren Mittel.

Aber, ich hab noch einen wirklich guten Tipp für Fenster: Schmierseife!

Habs getestet und ist wirklich ein glänzendes Ergebnis. Das tolle: Es hält Wasser weitgehenst fern, heißt es schliert nicht nach wenns mal regnet und bildet nicht so viele Wassertropfen.

Nur so nebenbei...

:wub:

Tante Edit meint das sogar Glasreiniger sich wunderbar bei verschmierten CD´s DVD´s macht. Natürlich nur ganz leicht drüberreiben, aber besser als nen Tuch zu benützen welches am Ende doch noch Staub drauf hat und kratzt. ;)

Bearbeitet von Brinarina am 17.10.2007 17:01:06


hab damit früher meine brillengläser benutzt. der optiker sagte, damit mache ich meine entspiegelung kaputt, da alkohol enthalten sein.


Fensterreiniger ist für mich inzwischen zum Universalreiniger geworden. Benutze ihn für fast alles. Früher habe ich noch extra Küchenreiniger und Badreiniger gekauft, mach ich aber nicht mehr. Ich hab sogar das Gefühl, dass es mit dem Fensterreiniger sauberer wird.

Auch meine Edelstahlküche kann ich damit streifenfrei reinigen... :daumenhoch: Mit dem blöden Stahlfix oder Küchenreiniger waren immer noch Streifen zu sehen. ;)


Zitat (Trulli @ 17.10.2007 16:39:30)
hab damit früher meine brillengläser benutzt. der optiker sagte, damit mache ich meine entspiegelung kaputt, da alkohol enthalten sein.

Optiker sagen auch, daß Spülmittel Entspiegelungen kaputt macht, weil sie ihr teures Brillenputzzeugs verkaufen wollen. Der Entspiegelung der Brille meines Freunds hat Fensterreiniger nie geschadet.Weder Glasrein noch Spülmittel.

Ich geh manchmal mit Fensterreiniger übers Glaskeramikkochfeld (ätsch... habs selbst geschrieben und nciht von der C.eranumwandlung machen lassen :bäh: ), Flecken aus dem Teppich hab ich damit immer wegbekommen und oft geh ich mit Glasrein auch über die Fronten in der Küche. Eigenltich putze ich damit alles, was glatt ist. Bin nun mal faul und machs mir so einfach wie möglich. Nur Fenster putze ich damit nciht...


knuffelzacht

Sodala, hab auch mal nachgelesen gestern was eigentlich so in der Beschreibung meines Glasreinigers drinnen steht.

Da stand nämlich drauf: Für ALLE glatten Flächen. ;)


Zitat (Brinarina @ 18.10.2007 08:50:52)


Da stand nämlich drauf: Für ALLE glatten Flächen. ;)

Oder so... rofl

Ich mach unsere Gartenmöbel damit sauber. Sehen dann wie neu aus :P


Ich mach damit auch unser Microfaser Sofa sauber. Damit bekomm ich alles weg!


Hi
habe eben meinen Teppich im Wohnzimmer gereinigt.
Waren Schmutzflecken auf den Franzen.
Glasreiniger raufsprühen, kurz einwirken lassen, mit
Geschirrtuch ausreiben und sauber ist er.

Probiert es auch bei Euren Flecken.

lg silberpudel


Mach ich auch so, super Tipp! :rolleyes:


guckt Ihr hier :rolleyes: :D


Kostenloser Newsletter