Bettwäsche aus Biber oder Flanell?


Hallo!

Ich habe mir vor kurzem eine in Übergröße gekauft; Dazu natürlich auch passend auch ; Also im Inernet nachgesehen und bei Neckermann
eine schöne Bettwäsche in Biber bestellt.

Gestern habe ich sie dann geliefert bekommen.

FLANELL-Bettwäsche.

Jetzt habe ich das Gefühl, dass die Bettwäsche kratzig ist. Biber ist kuschelig - aber anfänglich auch leicht kratzig.

Kennt das jemand von Euch?

Ach ja. Ich habe auch noch eine Bettwäsche von fleuresse gekauft die Qualität

100% PES

Mei ist das kuschelig.

Kennt das jemand? Ist anscheinend eine Abkürzung - ich finde aber selbst im Internet nichts dazu.


Bettwäsche immer erst mal waschen, ehe sie benutzt wird. Dann geht sicher auch das kratzige weg.


Grundsätzlich alle Textilien vor dem ersten Benutzen waschen!

Bettwäsche auf 60°C und ein volles Programm ablaufen lassen, außerdem keinen Weichspüler nehmen, sondern besser im trocknen!


Edelflanell und Feinbiber = wärmend, flauschig weich, reines Baumwollgewebe, pflegeleicht und bügelfrei.

Es gibt jetzt auch Mikrofaserbettwäsche in Flanellqualität oder Nickyqualität.

PES = Abkürzung für Polyester. Aus Polyester sind auch die Mikrofasern hergestellt. Mikrofasern werden z. B. aus gebrauchten recy. Plastikflaschen hergestellt. Also, unsere Fleecejacken waren früher mal Flaschen. Toll was es heute alles gibt.



Kostenloser Newsletter