Steckrüben: Kenne keine Rezepte


Hallo :winkewinke:

Ich hab gestern Steckrüben gekauft, die hab ich eeeewig nicht mehr gegessen . Nun hab ich die ehrlicherweise noch nie selber zubereitet. Hat irgendwer ein Rezept für mich?? :sabber:

Ich zähl auf euch :blumen: :pfeifen:


oh Gott wann habe ich das denn das letzte mal gemacht?


500 g Steckrüben, 200 g Schalotten, 2 Lauch Stangen, 1 Päckchen Tiefkühlgemüse
Bratfett, ca 2 Esslöffel Zucker, Sternanis

Steckrüben, Lauch und Schalotten schälen(waschen) und klein würfeln oder in Ringe schneiden. Pfanne mit Fett erhitzen, Gemüse darin andünsten, Zucker darüber streuen und karamellisieren lassen und dann ablöschen,Anis zugeben aufkochen lassen und 10 Min köcheln lassen .Jetzt das Tiefkühlgemüse dazu und weitere 5-10 Minuten auf dem Feuer lassen. Wenn es dolle schäumt... schaum abheben.

Guten Hunger... :blumen:


Bei mir gibts gerne mal STeckrübensuppe

Steckrübe und Zwiebel würfeln und in heißem Öl anbraten. etwas Zucker drüber und unter rühren leicht karamellisieren lassen. Kartoffelwürfel dazu und mit Brühe aufgießen, ein wenig Salz dazu (wirklich wenig). Soviel Brühe, daß das ganze "ausgewogen" aussieht. Deckel drauf und köcheln lassen, bis Kartoffeln und Rübe beim reinpieksen weich sind. (Hab dabei noch nie auf die Uhr geschaut und piekse öfter mal...)
Das ganze pürieren, Schmand oder Creme fraiche nach Geschmack unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Man kann bestimmt auch noch Kräuter reingeben, mache ich aber nciht, weil ich es genauso am liebsten mag.

Das "Rezept" schmeckt auch klasse mit Kürbis statt Steckrübe! Mengenangaben kann ich leider nciht machen, weil ich nie ein Rezept hatte und es schon immer nach Auge gekocht habe...

Kollegin Edit hat mir gerade verraten,d aß ich vergessen habe, die Rübe zu schälen :pfeifen:

Bearbeitet von knuffelzacht am 21.10.2007 18:05:54


Steckrübenmus :sabber::sabber:

Steckrübenrezepte, ganz viele ;)

Danke für eure Mühen. :blumen:

Hab nen Eintopf aus den Steckrüben und Kartoffeln gemacht. War seeeeeeeeeeeeeeeehr lecker :sabber: Und wird heut nochmal sehr lecker sein. :D

In Zukunft werd ich einige von eurern Rezepten ausprobieren.


DANKESCHÖN :blumenstrauss:


Kommt auch gut! ;)

Steckrübensalat :sabber:

500 g Steckrüben
250 g Sahnejoghurt
2 Knoblauchzehen
Salz Pfeffer Petersilie Schnittlauch

Steckrüben waschen, schälen, mit der Rohkostreibe fein raspeln. Sahnejoghurt mit den durchgepressten Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer verrühren. Petersilie und Schnittlauch waschen, und zerkleinern. Alles zusammen mit den Steckrübenraspeln vermischen, etwas durchziehen lassen. Gut abschmecken. B)


Iss doch mal ne Überlegung wert, so ein wurst-kreierter Rohkostsalt mit ner Steckrübe. Ich hab bis jetzt nur mal Süppchen draus gemacht.


Gruß

Abraxas



Kostenloser Newsletter