Zielonka Geruchskiller: hat damit jemand Erfahrung?


Die kalte Jahreszeit naht und selbst ein (Eis)Bär wie ich mag nicht den ganzen Winter bei offenem Fenster verbringen. Um neben dem Stoßlüften noch ein zusätzliches Antimief-Eisen im Feuer zu haben gilt mein Netzrundumblick dem Thema "Geruchskiller" und dabei stoße ich immer wieder auf die Produkte von Zielonka.
Das sind Edelstahlscheiben mit einer speziellen Oberfläche, die angeblich nur durch Kontakt mit Wasser auf molekularer Basis Gerüche neutralisieren sollen.
Fürs Zwiebelschneiden kenne ich ja den alten Trick nach dem Händewaschen mit diesen ein paar mal über die Ablagefläche der Edelstahlspüle zu rubbeln.
Funktioniert ja auch wunderbar...
Ich möchte aber vor einer eventuellen Anschaffung (die Teile sind zwar praktisch verschleißfrei, also ewig und 3 Tage haltbar, aber trotzdem nicht ganz billig) gern noch ein paar Erfahrungsberichte einholen.

Also:
Hat von euch jemand eins dieser Produkte und kann etwas dazu sagen (bzw. schreiben)?

Bearbeitet von Hamlett am 25.10.2007 01:08:42



Kostenloser Newsletter