Kinderwagen von Storchennest


Hallo!
Ich bin im 6te Monat schwanger und stehe wie jede "neue" Mutti vor der großen Frage des Kinderwagens :(
Kennt jemand die Wägen von Storchennest? Hat jemand Erfahrung damit? Also wir finden die Retro Wägen einfach schön und jetzt versuch ich eben rauszufinden welcher von den schönen auch noch gut ist :) Falls jemand Erfahrung hat bitte melden :)
Danke!


Hallo,

welchen Kinderwagen meinst du denn ? ein Bild wäre hilfreich...oder ist das nur eine Werbung von dir???


Meine Meinung (nach 3 Kindern)...nie im Leben. Es sei denn du bist nur zu Fuß unterwegs und wohnst im eigenen Haus, in dem der ebenerdige Flur groß genug ist das Monster abzustellen.

Ich hatte je 2 Wägen , einen Kombi-Wagen, mit großen feststehenden Räderen, der jedoch gut klappbar war um auch ins Auto zu passen und sobald die Kinder etwas größer waren einen leichten Schirmbuggy, den ich auch allein Treppen hoch oder aus dem Zug raus wuchten konnte.
Diese Kombination finde ich am sinnvollsten.

Edit: Ja schön sind diese Wägen, gefallen mir rein optisch total gut, am besten noch mit geflochtenem Korb :wub: , aber schön und praktisch sind auch bei Kinderausstattung oft genug 2 Welten.

Nochmal Edit: Gemini, google Suche nach Storchennest Kinderwagen , dann siehst du die Wägen, sind halt so wie man sie früher hatte.

Bearbeitet von Pumukel77 am 09.11.2011 09:57:43


http://www.mehrlinge.de/detail.php?id=246958280&nr=2&sec=2

Hier ist der von Storchennest. Ne das ist keine Werbung von mir, sondern mich interessiert Eure Meinung.
Also in ein Auto muss er nicht oft, da wir keins haben. In Gebrauch wird er natürlich dementsprechend oft sein und das meistens in einer Großstadt, da ich nach der Geburt nach Barcelona ziehe.
Die Modernen Wägen gefallen mir einfach nicht so, deshalb such ich nach einer guten Alternative für uns.
Danke schonmal für EUre Hilfe.

Willkommen hier, und ich wünsche Dir eine "schöne" Schwangerschaft! :blumen:

Beim Lesen von "früher" dachte ich auch gleich: Ja, damals hatten viele Leute noch kein Auto! Und siehe da, das bestätigt @ chicorito in ihrem letzten Beitrag.
Ich hatte auch so einen; vor ca. 50 Jahren. :D
Sehr angenehm ist mir in Erinnerung, dass er diese großen Räder hatte, denn dadurch war er leichter über Unebenheiten, wie auch Bürgersteige, hinweg zu schieben. Und er rollte auch weicher als die späteren mit den kleinen Rädern.
Ein Tipp noch: Schau mal bei "Nur für angemeldete Muttis" rein beim Thema "Schwanger..." rein. Ich "darf" das auch. ;)


Zitat (Pumukel77 @ 09.11.2011 09:55:01)
Edit: Ja schön sind diese Wägen, gefallen mir rein optisch total gut, am besten noch mit geflochtenem Korb :wub: , aber schön und praktisch sind auch bei Kinderausstattung oft genug 2 Welten.

So einen Korbkinderwagen hatten wir bei unserem Sohn, fand ich damals sehr schön. Aber wie Pumuckel schon schrieb, praktisch war er wirklich nicht. :)

Wir wohnten in der 2. Etage eines Mehrfamilienhauses und es war jedesmal eine Schlepperei ohne Ende. Na ja, das Baby, das darin lag, wird demnächst 31 Jahre. :D

Hi,
ich weiss, dass der Beitrag einige Jahre alt ist.
Da er bei google weit oben gelistet ist, sobald man nach "Storchennest" sucht, antworte ich trotzdem an dieser Stelle.
Tut euch diese Firma bloss nicht an! Der Service ist nach Anzahlung eine Katastrophe, wenn man überhaupt noch einen Kontakt herstellen kann! Falls ihr doch dort kaufen wollt: schliesst vorher eine Rechtschutzversicherung ab!


Meine Tochter und ihr Mann hatten sich seinerzeit für einen Kinderwagen von RACER entschieden. Sie waren äußerst zufrieden mit dem Teil, ließ es sich doch - genau wie viele andere Kinderwagen - sehr leicht zum Sportwagen umbauen und auch das Zusammenklappen des Fahrgestells nach Abnahme des Schlafkorbes war denkbar einfach und bequem. Egal, ob man den Kinderwagen nun im Auto oder auch durchs Treppenhaus in die Wohnung transportieren mußte, alles ließ ich ohne Probleme bewerkstelligen!

Ich weiß nicht mehr, in welchem Geschäft - nicht im Internet - sie den Wagen gekauft haben, wurden aber dort jedenfalls absolut kompetent und sehr geduldig mit dem Kinderwagen vertraut gemacht!

Nachdem das Kind dem Kinder- und Sportwagenalter entwachsen war, konnten sie den Wagen noch zu einem sehr guten Preis verkaufen, da er auch während seiner Gebrauchszeit ordentlich gepflegt wurde.



Kostenloser Newsletter