Rohkostsalat: Äpfel, Möhren und was noch!?


HI

esse sehr gerne diesen typischen salat aus äpfel und möhren..leider hab ich den noch niemals selbst gemacht und wollte mich nach dem rezept erkundigen.

also äpfel und möhren sind mir ja klar :rolleyes: aber wieviel wovon und müssen die geraspelt werden? ??und was kommt da fürn "dressing" dran? irgendwas mit zitrone und wasser..kann das sein?

danke für eure hilfe...
LG summer


hallo

ich habe so mein eigenes Rezept

zu drei Möhren nehme ich einen Apfel
Zitronensaft und ein wenig Süsse
ein wenig Olivenol und mit ein paar Nüssen ist
er denn besonders gut

viel spass beim raspeln ;)


300 g Möhre(n)
200 g Äpfel
2 EL Zitronensaft
2 EL Wasser
2 EL Öl Salz Honig

Zerkleinerte Möhren und Äpfel in eine Schüssel geben. Zitronensaft, Wasser und Salatöl dazugeben. Etwas vermengen. Zum Schluss Honig zufügen. Alles gut abschmecken und durchziehen lassen (ca. 30-60 Minuten)


Die Mengen kannst du variieren- je nachdem ob du es mehr oder weniger süß magst nimmst du halt relativ mehr oder weniger Äpfel.

Karotten raspeln, Äpfel raspeln, alles mit 2-3 EL Zitronensaft sofort vermischen (damit die Äpfel nicht braun werden). Nach Belieben eine Prise Zucker und/oder Salz und ein Löffelchen neutrales Öl (Distel, Raps, Sonnenblume...), nach Belieben auch noch ein Löffel Sonnenblumenkerne dazu... Wasser tu' ich nie an Salate.


im Unterschied zu euren Rezepten schneide ich Apfelsinen mit an den Rohkostsalat und statt der Zitrone Presse ich 2 Apfelsinen aus und verwende den Saft....


Neulich hab ich Karottensalat mit Ananas gegessen. War einfach klasse. :sabber: :sabber: Geht das genauso wie mit den Äpfeln?? Einfach nur austauschen?? Weiß das jemand??

LG

Kieselchen


Zitat (Kieselchen @ 07.11.2007 10:04:18)
Neulich hab ich Karottensalat mit Ananas gegessen. War einfach klasse. :sabber: :sabber: Geht das genauso wie mit den Äpfeln?? Einfach nur austauschen?? Weiß das jemand??

LG

Kieselchen

Apfel wird ja mit gerieben, Ananas kenne ich nur als kleine Ecken mit reingeschnitten.


Knollen- bzw. Stangensellerie oder Kohlrabi passt noch ganz gut dazu aber dann nicht zu viel davon nehmen, der Salat sollte weiterhin dominant nach Äpfeln und Möhren schmecken

gehackte Nüsse (z.B. Walnüsse) passen ebenso

Dressing dazu mach ich lieber aus irgendeinem Milchprodukt (Sahne, Milch, Joghurt) statt mit Öl aber das ist geschmackssache

Huhuuu :-)

Also von zu Hause kenn ich so: Äpfel und Möhren Raspeln, Ananas aus der Dose stückeln, ein Dressing aus Sahne, etwas Ananassaft, Zitronensaft, Honig oder Zucker, Prise Salz und einen klecks Senf.

Vor ein paar Jahren bin ich auf folgende Idee gekommen: Äpfel und Möhren raspeln und ein Dressing aus Mandarinensaft, Honig, Walnussöl, Salz und Pfeffer. Gehackte Walnüsse nach belieben. Auf die Idee mit den Mandarinen bin ich gekommen, als ich ein Netz mit sich schlecht zu pellenden Mandarinen gekauft hatte. Was also machen ? Natürlich, auspressen.


Lg, Süßschnautze :-)

(Ich heisse natürlich Katjes, Süßschnautze, ist der Nick aus einem Forum, wo ich Katjes aus Rechtlichen gründen nicht nehmen durfte :wallbash: )

Bearbeitet von Katjes79 am 10.11.2007 16:59:50


Mein ganz persönlicher Möhrensalat sieht so aus:

Möhren fein raspeln, inne grooooße Schüssel geben. Appel reiben oder gaaanz klein schneiden, auch rinn da. Dann Zucker, Zitronensaft (oder statt Zucker Honich). Geriebene Nüsse dazu. Rosinen (am Besten in Rum eingeweicht) dazu. Kleingehackte Zitronenmelisse dran - ne ganze Hand voll. Gutes, neutrales Öl drüber. Durchrühren - fertig.


Gruß


Abraxas


Zitat (Agnetha @ 07.11.2007 13:38:35)

Knollen- bzw. Stangensellerie oder Kohlrabi passt noch ganz gut dazu Dressing dazu mach ich lieber aus irgendeinem Milchprodukt (Sahne, Milch, Joghurt) statt mit Öl aber das ist geschmackssache

Da ich allergisch gegen rohe Karotten und rohe Äpfel bin,
nehme ich für mich ( für meinen Mann auch Karotten undÄpfel )

eine kleine Kohlrabi raspeln
Stangensellerie kleinschneiden
Sonnenblumenkerne
Kürbiskerne
Kürbiskernöl nach Geschmack

Magerjoghurt
Süßstoff oder Zucker

Zutatenmenge nach Geschmack mischen. :sabber::sabber:

Viele Ballaststoffe und viele Vitamine!!!!!
(IMG:http://www.smilies.4-user.de/include/Essen/smilie_essen_096.gif)

Für Apfel, Karotten Allergiker

Eine kleine Dose Kidney Beans
eine kleine Dose Mais
eine rote Paprika würfeln
eine Frühlingszwiebel in Scheiben schneiden
ein Tütchen Salatfix italienische Art
Olivenöl
Knoblauch
alles mischen lecker :sabber: :sabber:

Viel Vitamine und Ballaststoffe



Kostenloser Newsletter