Weihnachtsgesteck im Übertopf: aber wie?


Hi ihr fleißigen Bastler,

ich habe zwei Pflanzen im Fenster stehen, die nicht mehr schön sind. Nun dachte ich mir, zur Adventszeit stecke ich Gestecke in die Übertöpfe. Das stell ich mir total hübsch vor.

Aber wie krieg ich die Tannen usw. fest?
Die Übertöpfe sind etwas größer, so ca. 14 cm im Durchmesser. Die kann ich ja nicht voll mit Bastelton machen, da brauch ich ja zig Rollen und das wird mir dann auch zu teuer.

Wäre es vielleichte eine Möglichkeit, den unteren Teil des Blumentopfes mit Sand oder so zu füllen???

Wie würdet ihr das machen?

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Steckschaum Masse gibt es in jedem Laden. Als Block, als Kugel, als Ring und Kegel

ehe ich es dir beschreibe hier der Link: KLICK

War diese Antwort hilfreich?

Füll einfach Sand in die Töpfe mach ihn feucht steck die Zweige hinein beim Trocknen wird der Sand fest,du kannst aber auch weiter Giessen! ;)

War diese Antwort hilfreich?

Hm, meinst du, der Sand ist dafür fest genug? Ich fürchte eher, die Zweige fallen dann einfach raus...

War diese Antwort hilfreich?

Du willst doch ein Gesteck machen und keinen Baum pflanzen! ;)

Ich mach das schon Jahre so,im feuchten Sand bleiben die Zweige auch länger frisch und Nadeln nicht so schnell :D

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter