Reißverschluss auf oder zu?


Hat jemand eine ahnung, ob es besser ist, den (bei Hosen) offen zu lassen oder zu schließen, beim Waschen in der ? Leider sind bei mir in letzter Zeit 2 Reißverschlüsse kaputt gewesen nach dem Waschen. Zufall oder falsches Handling?


Wenn ich dran denke mach ich sie zu. Die Zacken von dem Reißverschluss reißen auch gern Löscher in T-Shirts oder Pullis.


Also ,ich schliesse die Reißverschlüsse bei Jeans &co wenn ich sie wasche - und trockne.


Ich finde wenn man sie offen lässt wellen die sich so oft -und man bekommt sie dann schlechter zu .


Reißverschlüsse beim waschen immer schließen


Reissverschluss und Knöpfe schliesse ich. So werden Schäden an anderen Kleidungsstücken vermieden und die Hosen behalten eher die Form.


Reißverschlüsse werden vor dem Waschen immer geschlossen.


:o :o :o da habe ich mir noch nie Gedanken drueber gemacht - d.h. ich lasse sie immer auf. Aber, ab jetzt nicht mehr. :blink:


Aber wenn man sie zu macht,wird die Hose innen nicht richtig Sauber??? :hmm:


Zitat (wurst @ 16.11.2007 15:09:54)
Aber wenn man sie zu macht,wird die Hose innen nicht richtig Sauber??? :hmm:

:wacko: :blink:

Zitat (wurst @ 16.11.2007 15:09:54)
Aber wenn man sie zu macht,wird die Hose innen nicht richtig Sauber??? :hmm:

oha wurst .. will gar nicht wissen, wie du das meints :ph34r: :D

Übrigens. Deinen nächsten Beitrag würd ich an deiner Stelle per Screenshot sichern ... und einen ausgeben drauf ;)

Bearbeitet von Bierle am 16.11.2007 16:08:03

Ich mache auch immer alle Reissverschlüsse zu. Wie dreckig sind denn Deine Hosen von innen? :wacko:

Bearbeitet von Tatze am 16.11.2007 16:41:36


Dreh sie doch auf links, dann werden sie auf jeden Fall von innen sauber. :D


Zitat (wurst @ 16.11.2007 15:09:54)
Aber wenn man sie zu macht, wird die Hose innen nicht richtig Sauber??? :hmm:

Aber sicher wird sie sauber, in der Länge der Hosenbeine ist auch kein Reißverschluß, den man öffnen könnte. Da man Jeans eh auf links waschen sollte, wird bestimmt alles sauber.

ohh je, seh grad doppelt gemoppelt, aber ich laß es nu stehen. ;)

Bearbeitet von Fidelio am 16.11.2007 18:25:01

Ja also wenn ich nur Jeans in der Wama hab, dann lass ich die Reißverschlüsse offen, habe ich aber auch andere Wäsche mit drin, dann mach ich sie zu. Beim Trocknen müsen die sowieso wieder geöffnet werden, sonst werden die im trockner nicht ganz trocken!


Meine sind immer zu beim waschen. Mit den Knoepfen allerdings nehm ich es nicht so genau


Ich mach sie jetzt auch immer zu.
Habe lange gebruacht, um zu checken, dass das die Ursache für winzige Löcher in T-Shirts, Pullis, Spannbetttüchern usw. war.
Hatte vorher schon den Verdacht, dass die Trommel der Waschmaschine irgendwie einen "Zacken" hat.....


oh, danke für die vielen Antworten - das ist ja wohl eindeutig. Also künftig nur noch Reissverschluss zu.
lg -h2o


Bei mir gilt schon seit dreißig Jahren "Reißverschlüsse zu und Knöpfe auf". Hat sich gut bewährt, denn früher waren die Reißverschlüsse nicht so problemlos wie heute.


Son Zufall.
Grad hatte ich Wollsocken in der Waschmaschine gewaschen. Jetzt ist in der einen Socke ein großes Loch.

Ich glaub, da ist der Reißverschluss meiner Jeans dran schuld.

Dabei hatte ich diesen Fred vorher gelesen. :rolleyes:



Kostenloser Newsletter