Ismakogie: wer kennt es, wer tut es?


Hallo,

sollte es tatsächlich da draußen Muttis geben, die mit dem Begriff Ismakogie etwas anfangen können? Bin vorhin gerade das VHS-Herbstprogramm durchgegangen und dabei über einen Ismakogie-Workshop gestolpert.

Da mir dieses Wort nicht geläufig war, hab ich natürlich gleich mal geg***lt.
Ich setze jetzt mal hier den Link rein (da!), hört sich ja im Prinzip ganz interessant an, aber so richtig verstanden hab ich es trotzdem nicht...

Wie sieht Ismakogie aus? Was tut man da? Was lernt man da? Wozu ist das gut?

Ismakogen, meldet euch... :D (nee, ich meins völlig ernst....!)

Danke und viele Grüße,
keke :blumen:


Danke Keke :)
ich habe wieder etwas dazu gelernt!


Aha, danke, jetzt muß ich nicht mehr dumm sterben!


Zitat (keke @ 17.11.2007 11:02:18)
Wie sieht Ismakogie aus? Was tut man da? Was lernt man da? Wozu ist das gut?

Ismakogen, meldet euch... :D  (nee, ich meins völlig ernst....!)

Hi, Keke,
ich halte das ja für einen Flopp, obwohl ich jede Art von Sport schätze, wenn man es nicht (Ironman-)mäßig übetrtreibt. (Also melde ich mich nicht).

Am schärfsten finde ich ja den Sprung von der "geraden Körperhaltung" hin zum damit dann verbundenen "verjüngtem Aussehen". (Wunschdenken?)

@keke,
hast Du Dich schon mal nach den Preisen erkundigt?? :huh: Das ist doch wieder nur so eine "Geldschneiderei", nee, da wüßte ich wirklich was besseres mit meinem Geld anzufangen. -_- ... laß die "Finger"davon !!!


Das ist wahrscheinlich eine ähnlich "schicke" Modeerscheinung wie Aerobic, Callanetics, Pilates und dergleichen. Ich für meinen Teil bleib beim Yoga, dadurch bin ich auch zwei Zentimeter "größer" geworden, weil sich meine Körperhaltung dadurch etwas gestreckt hat ;)


Nö, ich will das ja gar nicht machen, bin nur über den Begriff gestolpert und wollte gerne wissen, was es damit auf sich hat.

Und wegen der Kosten - im VHS-Programm ist der Kurs neben Yoga, Pilates etc. angeführt und kostet daher auch das gleiche.



Kostenloser Newsletter