pc-uhr steht nach virenprüfung


hallole,

hab mal ne frage,

habe heute meinen rechner auf viren geprüft als die zuende war hab ich bemerkt das die pc uhr in der taskleiste stehen geblieben ist...allerdings ließ sich der rechner auch nicht herunterfahren, musste den hauptschalter ausmachen und nen neustart vornehmen, dann war auch die pc-uhr in der taskleiste wieder auf dem aktuellen stand. hatte das problem schonmal jemand von euch?

zur info nehme g-data antivirenkit und hab xp als betriebssystem

lg
nicki1210


Ich denke mal das du dir da keinen Kopf machen musst. Sicherlich hat sich der Windows-Zeitgeber Dienst (W32Time)aufgehangen, da sehr viele Programme von diesem Abhängig sind gab es das Problem mit dem herunter fahren. Sollte es nochmals passieren kannst du dich noch mal melden, aber bei einmal brauchst du die Pferde nicht scheu machen ;)


Zitat (Nachi @ 21.11.2007 21:54:54)
Ich denke mal das du dir da keinen Kopf machen musst. Sicherlich hat sich der Windows-Zeitgeber Dienst (W32Time)aufgehangen, da sehr viele Programme von diesem Abhängig sind gab es das Problem mit dem herunter fahren. Sollte es nochmals passieren kannst du dich noch mal melden, aber bei einmal brauchst du die Pferde nicht scheu machen ;)

ich mach den rechnervirencheck einmal wöchentlich.... letzte woche hatte ich das problem auch schon.... :huh:

Betriebssystem Windows XP?


Zitat (Nachi @ 21.11.2007 22:28:33)
Betriebssystem Windows XP?

ja

wenn das wieder passiern sollte gibst du mal unter: Start->Ausführen das

CODE
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe -k netsvcs
ein.

sollte dann die Uhr wieder laufen müssen wir mal schauen welcher Dienst noch abhängig ist von der Systemzeit....

Zitat (Nachi @ 22.11.2007 21:14:14)
wenn das wieder passiern sollte gibst du mal unter: Start->Ausführen das

CODE
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe -k netsvcs
ein.

sollte dann die Uhr wieder laufen müssen wir mal schauen welcher Dienst noch abhängig ist von der Systemzeit....

danke dir werd ich mal ausprobieren :daumenhoch:


Kostenloser Newsletter