Die Helden unserer Kindheit: Wie sehen sie heute aus?

Zitat (Heiabutzi, 08.12.2007)
Winnetou habe ich auch gern gesehen. Pierre Brice hat mit mir zusammen Geburtstag :ph34r:
Wobei ich ja mal anmerken muß, das der Mann nicht ein Fünkchen Humor besitzt, ich erinnere mich daran, als er mal mit Bully Herbig zusammensaß...au weia!

Dabei ging es sicher um "den Schuh des Mannitu". Ja, ich habe ihn in der Zeit auch mal mit Bully sprechen sehen/hören. Der Film hat ihn verletzt. Das kann man wahrscheinlich nur verstehen, wenn man selber für "Winnetou" gelebt hat und einen diese Rolle für das ganze Leben geprägt hat. Da kann ich Pierre Brice schon verstehen. Ansonsten ist er aber glaube ich sehr witztig, aber natürlich auch sehr tiefsinnig.
Zitat (janice, 08.12.2007)
Fidelio,ja!!!-Clint Eastwood-die Filme sehe ich immer noch gerne besonders den Film

"Für eine Handvoll Dollar" oder den wo Shirley Mc Laine mitspielte

*grübel* wie hiess der Film ? :unsure:

Deutscher Titel: Ein Fressen für die Geier :P :P :P
Zitat (Sonita, 10.12.2007)
Dabei ging es sicher um "den Schuh des Mannitu". Ja, ich habe ihn in der Zeit auch mal mit Bully sprechen sehen/hören. Der Film hat ihn verletzt. Das kann man wahrscheinlich nur verstehen, wenn man selber für "Winnetou" gelebt hat und einen diese Rolle für das ganze Leben geprägt hat. Da kann ich Pierre Brice schon verstehen. Ansonsten ist er aber glaube ich sehr witztig, aber natürlich auch sehr tiefsinnig.

ich fand es unter aller Sau, wie Pierre Brice sich damals benommen hat
nach dem Motto "ich bin Winnetou, der hochheilige Indianer und das ist eine persönliche Beleidungung" :wacko:

Winnetou ist und bleibt eine fiktive Person, die es in dieser Form im wahren Leben nicht mal in annähernder Ähnlichkeit gegeben hat
deshalb ist eine solche Verehrung nur peinlich

damit ich nicht falsch verstanden werde - ich bin eingefleischter Karl May Fan
und ich glaube, Karl May hätte selbst herzhaft mitgelacht
Zitat (wurst, 10.12.2007)
Deutscher Titel: Ein Fressen für die Geier :P :P :P

Danke Wurst :wub: :blumen:
Zitat (Die Außerirdische, 10.12.2007)
ich fand es unter aller Sau, wie Pierre Brice sich damals benommen hat
nach dem Motto "ich bin Winnetou, der hochheilige Indianer und das ist eine persönliche Beleidungung" :wacko:

Winnetou ist und bleibt eine fiktive Person, die es in dieser Form im wahren Leben nicht mal in annähernder Ähnlichkeit gegeben hat
deshalb ist eine solche Verehrung nur peinlich


Ich glaube, das muß man anders sehen. Der Winnetou war praktisch sein Lebenswerk, jedenfalls so eine Art. Damit wurde er berühmt und wenn man die Filme ansieht, dann hat er mit Herzblut gespielt.
Zitat (silent, 10.12.2007)
Ich glaube, das muß man anders sehen. Der Winnetou war praktisch sein Lebenswerk, jedenfalls so eine Art. Damit wurde er berühmt und wenn man die Filme ansieht, dann hat er mit Herzblut gespielt.

Ja, so sehe ich das auch. Man kann sich da nicht reinversetzen. Die Karl-May-Filme waren bzw. sind ein grandioses Werk. Und sicher wollte Pierre auch noch seine Kollegen, die nicht mehr unter uns sind, beschützen. Ich finde man sollte es ihm nachsehen. Das war zu den Drehzeiten eine ganz andere Zeit. Und für ihn war sie sehr prägend, verstehe ich. Für ihn sind die Filme halt unantastbar. Man hätte die beiden, Bully und Pierre, auch nicht in eine Sendung bringen sollen.

Ich mochte Sean Connery sehr gern. James Bond hab ich nicht ausgelassen aber noch lieber mochte ich ihn in seinen späteren Filmen.

Wer kennt noch Gerald Philipe? Die Kartause von Parma. Fand ich dem Mann damals schön :rolleyes:

Zitat (Die Außerirdische, 10.12.2007)
ich fand es unter aller Sau, wie Pierre Brice sich damals benommen hat
nach dem Motto "ich bin Winnetou, der hochheilige Indianer und das ist eine persönliche Beleidungung" :wacko:

Winnetou ist und bleibt eine fiktive Person, die es in dieser Form im wahren Leben nicht mal in annähernder Ähnlichkeit gegeben hat
deshalb ist eine solche Verehrung nur peinlich

damit ich nicht falsch verstanden werde - ich bin eingefleischter Karl May Fan
und ich glaube, Karl May hätte selbst herzhaft mitgelacht

Ich finde allerdings, daß Pierre Brice die Rolle seines Lebens in dem Werbespot für "Val Brie"-Käse hatte...DAS hat er wirklich mit Herzblut und Überzeugung gespielt $$$ rofl

Wer schrieb da was vom Sudel-Ede? Und gehts nicht drum, wie er heute ausschaut? Naaaa?!

Zitat (Die Bi(e)ne, 11.12.2007)
Wer schrieb da was vom Sudel-Ede? Und gehts nicht drum, wie er heute ausschaut? Naaaa?!

Öh...sieht aus wie Harald Schmidt ................oder ?


Also ,dirty Harry finde ich z.B -Klasse :lol: :lol: -und habs auch Gestern wieder "schön" verpasst :heul: :heul:

Bearbeitet von janice am 11.12.2007 03:49:22
Zitat (Die Bi(e)ne, 11.12.2007)
Wer schrieb da was vom Sudel-Ede? Und gehts nicht drum, wie er heute ausschaut? Naaaa?!

Bi(e)ne...wie Sudel-Ede heute aussieht möchte ich nicht wissen bzw. könnte ich mir aber vorstellen. :pfeifen:
:psst: der ist schon seit Jahren tot. ;)
Zitat (keke, 02.12.2007)
Und das hier schlägt ungefähr in die gleiche Kerbe... kennt noch jemand "Willkommen im Leben"?

... und heute - Claire Danes

... und Jared Leto (schmacht...)


Willkommen im Leben kenn ich nicht
aber er sieht ja mal gei..... aus




edit by cl: Bitte keine Bilder quoten!
Zitat (Undie, 11.12.2007)
Bi(e)ne...wie Sudel-Ede heute aussieht möchte ich nicht wissen bzw. könnte ich mir aber vorstellen. :pfeifen:
:psst: der ist schon seit Jahren tot. ;)

:mussweg:
rofl rofl rofl

Sudel-Ede = Ganoven Ede? Der von Aktenzeichen XY ?

Zitat (elka, 11.12.2007)
Sudel-Ede = Ganoven Ede? Der von Aktenzeichen XY ?

Nein....der Sudel-Ede ist Karl-Eduard von Schnitzler. :D
....der mit seinem "schwarzen Kanal".

Ah !
War mir gänzlich unbekannt ! Obwohl, wenn ich das Bild so angucke ...

Danke für die Aufklärung !

Guckst du hier....
Ein bisschen Propaganda,ein paar zusammengeschnipselte West-Nachrichten....und ein von sich völlig überzeugter Moderator. ;)

Hab ich geguckt... und gelernt !
Jetzt weiss ich, wer "Sudel Ede" ist. Dankeschön :blumen:

Ich habe auch so einen Helden,eben Pierre Masimo aus Der Lederstrumpf
und Pierre Brice den ich auch schon Persoenlich getroffen habe in Bad Sege-
berg beim Fan Clubtreffen. Finde Pierre ist ein toller Mann mit viel Charm und
Carisma. :D :augenzwinkern: :augenzwinkern:

Zuerst habe ich Fuzzi Johnes in den Western bewundert,
irgendwann gemerkt, das die erschossenen Helden im nächsten
Film alle wieder dabei waren,staun!
Dann gab's plötzlich Fernsehen,schwarz weiss,ganz toll.
Frankenfeld,Kuhlenkampf,kennt die noch einer?

Mfg Sebring.

Zitat (Sebring, 27.12.2007)

Dann gab's plötzlich Fernsehen,schwarz weiss,ganz toll.
Frankenfeld,Kuhlenkampf,kennt die noch einer?


Aber hallo :D

Ich wollt es gäbe noch Showmaster von diesem Format.

Heldin würd ich nicht grade sagen, aber als "Bram Stoker's Dracula" 1992 rausgekommen ist, ist Sadie Frost mir in dem Look unten ganz schön in der Birne rumgesprungen, da war ich 13, 14 und hab gemerkt, dass Mädels nicht bloß Kumpels sein können. Hab da echt nächtelang kaum pennen können. :grinsen::grinsen::grinsen:
Kann sein die ist dafür verantwortlich, dass ich immer was für Frauen übrig hatte, die n ganzes Stück älter sind als ich.

((toter link zum Bild wurde entfernt))

Und die sieht immer noch derbe geil aus

Bearbeitet von Marcio am 18.07.2018 11:10:31

Hey Kalle, den Film hab ich mir vorgestern reingezogen ;) .

Und bei mir wars der Gary Oldman :sabber: .

Die Szenen, wenn sie lüstern in ihrem Bett liegt, seh ich bloß mit erhöhtem Puls. :grinsen:

Zitat (Sebring, 27.12.2007)

Frankenfeld,Kuhlenkampf,kennt die noch einer?

Mfg Sebring.

Ja, ich... Und Hans Rosenthal, Blacky und all die anderen von früher. Die waren richtig gut mit ihren Sendungen bzw. Shows.

Ich habe Winnetou geliebt und habe beim 3.Teil haufenweise Taschentücher verbraucht :heul:
Elvis fand ich auch super . Leider war er schon tot, als ich mich für ihn zu interessieren begann. Dann fand ich noch Daktari und den Vater bei Flipper toll ( hab den Namen leider vergessen).

Zitat (Margarethe, 26.12.2007)
Ich habe auch so einen Helden,eben Pierre Masimo aus Der Lederstrumpf
und Pierre Brice den ich auch schon Persoenlich getroffen habe in Bad Sege-
berg beim Fan Clubtreffen. Finde Pierre ist ein toller Mann mit viel Charm und
Carisma. :D :augenzwinkern: :augenzwinkern:

Echt Du hast Pierre Brice mal getroffen ? Ich beneide Dich! Den würde ich auch gerne mal sehen. Ist das Fan-Treffen regelmäßig?

Also meine Favouritin ist immer noch Nadia :sabber:
Auch wenn sie manchmal etwas nervig sein kann^^

Bild entfernt wegen fehlendem Copyright-Hinweis.Obelix

Bitte die Forumsregeln beachten. Siehe dort: Urheberrecht


Bearbeitet von obelix am 08.04.2009 10:14:39

als kind hab ich sooo gern "golden girls" geschaut,mit meiner oma zusammen :) ich fand die sooo klasse :)
weiss aber nicht ob das jetzt so art helden sind oder nicht...

Zitat (Jasmin85, 22.04.2009)
als kind hab ich sooo gern "golden girls" geschaut,mit meiner oma zusammen :) ich fand die sooo klasse :)
weiss aber nicht ob das jetzt so art helden sind oder nicht...

Die sah und sehe ich auch sehr gerne.

(wird z.Zt bei Comedy Central wiederholt)

Bearbeitet von janice am 22.04.2009 12:23:10
Neues Thema Umfrage


Ähnliche Themen

S├╝├čigkeiten aus der Kindheit: Was mochtet Ihr gerne? Kindheitserinnerungen: Was war fr├╝her besser als heute?? Kindheitserinnerungen, TV-Programm heute u. damals Kinder: Gedanken, Spr├╝che zu Geburt u. Kindheit Kindheits-Idole: Wer packt aus? Eiskonfekt: eine Kindheitserinnerung Weihnachten in meiner Kindheit: bitte ohne Kritik, nur Heitschi Bummbeitschi wie war eure Kindheit und Jugend in Ost und West?